Microsoft und Amazon: Partnerschaft bringt Filme und Serien auf die Xbox 360

US-Xbox-Fans dürfen sich freuen, denn nach der Möglichkeit des Streamens auf diverse Endgeräte ist nun auch das Konsumieren des gepflegten Bewegtbildes auch auf der Konsole aus Redmond möglich. Realisiert wird der Videospaß gerade in den Staaten, wird aber auch irgendwann hoffentlich hier in Deutschland Einzug halten.

Sofern ihr dann Mitglieder von Amazon Prime seid und zudem eine Xbox Goldmitgliedschaft habt, dann könnt ihr direkt aus Amazons reichhaltigen Film-Portfolio (17.000 Filme und Serien) gepflegt streamen. Bereits gekaufte oder geliehene Medien findet man in der Library vor, des Weiteren kann man die Prime Instant Video-Library kostenlos nutzen. Mehr Infos für zukünftig US-Bürger oder technisch Interessierte findet ihr hier. Hier in Deutschland gibt es ähnliche Angebote mit Sky, diese darf man aber nicht ganz mit dem US-Angebot vergleichen. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hoffentlich kommt das auch für die Ps3 😀

  2. Ist ja klar, dass die Deutschland-Benutzer wieder hinten dran hängen bzw. es hier wohl nie kommen wird. Das Sky Go für XBOX kann man vergessen. Das kleinste Paket kostet 16,90€. Wohlgemerkt pro Monat. Amazon Prime kostet 20€ im Jahr.. Einfach traurig, was in Deutschland abgeht..

    Diese tollen Sport-Clips die man auf SkyGo kostenlos anschauen kann sind nur kleine Videos die auf jeder Sport-News-Plattform zu finden sind. Bildqualität ist auch nicht überragend.

  3. ist es als app realisiert…oder wird es dem bestehenden ANgebot hinzugefügt?

  4. Frank Doe says:

    Gibt’s für die PS3 schon lange – und man braucht kein kostenpflichtiges Gold Abo oder so….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.