Microsoft Surface Pro 3 ab morgen in Deutschland, Microsoft verspricht Abhilfe bei Hitze-Problem

Ab morgen, den 28.08.2014, ist das Surface Pro 3 auf dem deutschen Markt erhältlich. Interessierte erhalten alle fünf Varianten der neuen Surface-Generation und das Surface Pro Type Cover im Microsoft Store und bei einigen ausgesuchten ausgewählten Fachhändlern.

FileDownloadHandler

Die Surface Pro 3 Docking-Station wird Mitte September auf dem deutschen Markt verfügbar und ist bis dahin über den Microsoft Store vorbestellbar. Solltet ihr euch für das Microsoft Surface Pro 3 interessieren, dann habt vielleicht im Hinterkopf, dass es derzeit bei einer „kleinen Anzahl“ (laut Microsoft) der i7-Variante des Gerätes Probleme gibt.

So berichten Nutzer davon, dass sie bei mehreren Geräten einen extrem lauten Lüfter festgestellt haben. So gab ein Nutzer an, dass er nach 5 Minuten Sudoku den lauten Lüfter bemerkte, begleitet von einem heißen Surface Pro 3, welches nach einem Neustart die Meldung erscheinen ließ, dass es derzeit zu überhitzt für den Betrieb sei.

Interessant ist die Entwicklung des mittlerweile 36 Seiten langen Threads. Nutzer stöhnen über ein zu heißes Gerät, während Microsoft lediglich kommuniziert, dass man einen Patch ausliefern wolle, denn angeblich ist es so, dass das Gerät mitnichten zu heiß wird, sondern der Sensor zu früh warnt und den Schutz aktiviert. Hier darf man mal weiter beobachten, was alles passiert.

Und nun, wer von euch wird sich ein Surface Pro 3 kaufen und welches Gerät wird damit ersetzt? Einen Testbericht über das Microsoft Surface Pro 3 werdet ihr hier bald lesen, wir haben das Gerät extra jemand gegeben, der sowohl unterwegs in der Bahn, als auch zuhause mit dem Gerät arbeitet.

Folgende Surface-Variante gibt es zu diesen Preisen:

Intel Core i3-CPU, 4 GB RAM, 64 GB – 799,00 €
Intel Core i5-CPU, 4 GB RAM, 128 GB – 999,00 €
Intel Core i5-CPU, 8 GB RAM, 256 GB – 1299,00 €
Intel Core i7-CPU, 8 GB RAM, 256 GB – 1549,00 €
Intel Core i7-CPU, 8 GB RAM, 512 GB – 1949,00 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Ich hatte mich schon gefragt, wie das Gerät damit umgeht. Die Kombination aus einigermaßen leistungsstarker CPU und dem relativ kleinen Geäuse konnte meiner Meinung nach nicht wirklich gut gehen.
    Schon gar nicht, da MS selber zu wenig Erfahrung auf dem Sektor hat.
    Gerade wenn man wirklich mit dem Teil arbeitet. Sprich über 15 Minuten bei 100% Last Code kompiliert, CAD-Programme oder Photoshop verwendet.

  2. Hat jemand Interesse an einem Surface Pro 3 mit i5, 256GB und 8GB RAM für 1200€? Neu und mit Rechnung.

  3. lieber @v1

    Ich setze noch einen drauf und sage:

    Dass ein solches Gerät keine Chance hat, kann eigentlich auch einem klugen Menschen wie Nadella nicht entgangen sein.

    Heißt natürlich nicht, dass er das einfach so stoppen kann. Im MS-Konzern sind die Ballmer-Denke und die entsprechenden Leute ja nicht einfach so weg. Dass diese „Tablets“ ein Flop sind, muss vielleicht auch erst konzern-intern „bewiesen“ werden.

    Außerdem steht dieses Surface, zu diesen Preisen, natürlich in gewisser Weise auch dafür, dass MS den eigentlichen, wirklichen Notebook-Markt – vernünftige Maschinen zu brauchbaren Preisen – nicht wirklich angreift, also seine Partner beim Vertrieb der Betriebssysteme letztlich „in Frieden lässt“.

    Daher wohl auch die verkrampft konstruierte Konkurrenz mit dem MacBook, die letztlich natürlich auch irgendwie realitätsfremd ist.

  4. Leute ich sende es wieder zurück. Habe mir am Samstag, nach langer MAC Benutzung und Lust auf was neues, das SPro 3 in der i7 Variante gekauft.

    Ich muss sagen, sexy Gerät, tolle Software aber wie immer bei MS im Detail nur nervig und nicht zu gebrauchen.

    Ich hatte auch das Hitzproblem. Hey, heute Abend habe ich nur gesurft und der Lüfter pustet sich einen Wolf.

    Das war es. Gerade alles in den Ursprungzustand versetzt, alles eingepackt, Händler angeschrieben und nun sitze ich hier vor meinen alten iMAC von 2009 der immer noch seinen Dienst zuverlässig und tadellos verrichtet. (nur bei der Bildbearbeitung geht er in die Knie)

    Ich glaube viel mehr gibt es kaum dazu zu sagen 🙂 heul

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.