Microsoft Surface Earbuds und Surface Headphones 2 vorgestellt

Microsoft hat heute auch noch seine neuen Surface Earbuds sowie die Surface Headphones 2 vorgestellt – wobei die Earbuds ja streng gemommen nicht komplett neu sind. Allerdings herrschte da lange Zeit Stillschweigen. Die True-Wireless-Kopfhörer bieten euch eine Touchsteuerung, werden 199 US-Dollar kosten und starten am 12. Mai 2020 – zumindest in den USA.

Microsoft Deutschland will da aber wohl auch bald Infos nachreichen – die geben wir dann an euch weiter. An Android-Smartphones können die Surface Earbuds durch dreimaliges Antippen sofort Spotify starten. Zudem könnt ihr sie in Kombination mit Microsoft 365 und der mobilen Outlook-App für iOS verwenden, um z. B. Nachrichten für Word zu diktieren, verspricht Microsoft. Soll aber leider Anfangs nur in den USA klappen.

Im Lieferumfang sind drei verschiedene Silikon-Eartips enthalten. Über die Touch-Oberflächen der Ohrstöpsel könnt ihr natürlich auch die Wiedergabe steuern. Auch digitale Assistenten könnt ihr freilich an den Earbuds aufrufen. Besten Sound verspricht Microsoft da natürlich auch dank seiner Surface-Omnisonic-Soundprofile. Über Swift Pair lassen sich die Earbuds rasch mit PCs verbinden.

Als Laufzeit nennen die Redmonder 8 Stunden mit einer Akkuladung. Die Surface Earbuds sind durchaus keine Leichtgewichte und kommen auf 7,2 Gramm je Eartip. Die Ladeschale wiegt 40 Gramm. Diese Kopfhörer decken einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz ab und setzen auf 13,6-mm-Treiber sowie zwei Mikros je Earbud. Neben dem Codec SBC unterstützen sie auch aptX. Nach Schutzklasse IPX4 sind sie resistent gegen Wasser. Die Aufladung der Ladeschale erfolgt mit USB Typ-C. Kompatibel sind die Ohrstöpsel zu Smartphones ab Android 4.4 bzw. iOS 9 oder neuer.

Neu sind ebenfalls noch die Surface Headphones 2. Sie erscheinen in den Farben Grau und Schwarz, ebenfalls am 12. Mai 2020. Als Preis für die USA sind bereits 249 US-Dollar angegeben. Als Akkulaufzeit stellt Microsoft bis zu 20 Stunden in Aussicht. ANC, also aktive Geräuschunterdrückung, ist ebenfalls an Bord. Dabei könnt ihr die Geräuschunterdrückung in 13 Stufen anpassen. Auch hier finden sich an den Ohrmuscheln Bedienfelder, um Anrufe anzunehmen, Songs zu überspringen und Co. Swift Pair wird natürlich auch hier unterstützt – ebenso wie das Diktieren in Microsoft 365.

Die Surface Headphones 2 wiegen ca. 290,3 Gramm und decken einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz ab. In unter zwei Stunden sind sie komplett aufgeladen. Neben Bluetooth lassen sie auch mit einem 3,5-mm-Audio-Kabel verwenden. Geladen werden sie via USB Typ-C. Kompatibel sind diese Kopfhörer zu Windows 10, Apple iOS, Android und macOS.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Surface Headphones 2: wird es hier auch möglich sein, das ANC zu deaktivieren? Bei den SH1 war das nicht möglich, nur regelbar von ANC viel – ANC wenig – Umgebungsgeräusche verstärkt, ohne Möglichkeit des reinen Deaktivierens.

    Das ANC Grundrauschen fand ich bei leiser Umgebung als störend, dann lieber absolute Stille (ANC aus).

Schreibe einen Kommentar zu Kai Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.