Microsoft Surface: bald mit LTE und Qualcomm-Chips?

Bereits im Medienumfeld der Computex 2013 gab es Meldungen darüber, dass Microsoft bei kommenden Surface RT-Generationen nicht nur auf Nvidia als Partner setzen will, sondern auch Qualcomm mit ins Boot geholt werden könnte. Diese steile These will Bloomberg nach aktuellem Bericht bestätigt wissen. So teilt man den Lesern mit, dass zukünftige Surface RT-Geräte beispielsweise mit LTE ausgerüstet sein könnten, da gerade hier die Stärken von Quallcomms Chips liegen.

Microsoft-Surface-Mini

Ob überhaupt neue Microsoft Surface-Modelle vorgestellt werden, ist bislang unklar. Fakt ist, dass mittlerweile neue Prozessor-Technologien möglich sind, ferner hat Microsoft die Anforderung an die Auflösung von Windows 8 verringert, sodass auch ein Surface Mini denkbar wäre. Ebenfalls lassen mich gerade extreme Surface-Angebote auf neue Geräte hoffen: Microsoft verkauft das Surface besonders günstig an Schulen und auf den eigenen Konferenzen konnte man das Surface RT auch zur Hälfte des Preises erwerben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Unmöglich says:

    Windows RT will auf keiner haben

  2. Ich würde mir ein Surface Pro mit mehr Akkuleistung zulegen!

  3. Surface pro mit einem der neuen Intel CPU’s wie sie auch in den neuen MacBook Airs sind, das würde vielleicht was bringen.

  4. John, nicht RT mit dem normalen Surface verwechseln 🙂

  5. Zur Hälfte des Preises wäre aus meiner Sicht das Surface RT auch interessant.

  6. Mich interessiert ja das Acer Iconia W3. Schön wäre nur wenn der HDMI Anschluss in der Tastatur und nicht direkt im Tablet wäre.

  7. Schon klar, caschy. Ich meinte damit, dass die meisten (Power/Business-) User sich eher über ein Tablet mit Win8Pro und guter Akkulaufzeit freuen würden, aber über ein RT mit dem sie nichts so recht anzufangen wissen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.