Microsoft rüstet Hotmail auf: mehr Features + Android-App

Die meisten der Live Service-Benutzer werden auch eine Mail-Adresse in Form von @hotmail.com haben. Wird der Dienst auch genutzt? Ich kenne eigentlich nur 1 – 2 Leute, die ihren Mailverkehr über Microsofts Hotmail abwickeln. In den letzten Jahren hat man immer wieder am Dienst gearbeitet und kleine Rädchen justiert.  So wird man jetzt nebst Spammails auch Greymails bekämpfen können – unter diese Greymails fallen Newsletter und Co.

Microsoft selber bewirbt die ganzen Neuerungen mit einer dieser unsäglichen Infografiken, die viel Zahlen, Bilder und Blabla enthalten – aber wenig Text. Von viel Speicher, wenig Spam, hoher Performance und Sicherheit ist die Rede – und vom Zugriff auf eure Mails von allen wichtigen Smartphone-Systemen aus. Und so findet man nun auch eine Hotmail-App für Android im Market. Push-Mail, Widget, synchronisierte Kalender & Kontakte & Co. Wer ein Android-Smartphone besitzt und Hotmail nutzt, der kann nun zuschlagen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Nun, mittlerweile hat Hotmail aufgeholt. Mit Wave 5 wurde der Dienst ordentlich modernisiert. Microsoft wird sich vor den Fehlern der Vergangenheit hüten…

    Folgende Entscheidungshilfen:

    GoogleMail für alle, die bevorzugt Webmail nutzen und dies nicht nur als Lösung für unterwegs / an fremden Computern betrachten. Durch die IMAP Unterstützung kann man auch mit einfachen / billigen Smartphones auf Mails mit dem Client zugreifen – Active Sync geht natürlich auch.

    Hotmail für alle, die mit Outlook oder Windows Live Mail ihre Mails, Kontakte und Kalender organisieren, gutes Webmail suchen und nur hochwertige Smartphones (iOS, Windows Phone und Android) im Einsatz haben, welche Active Sync beherrschen bzw. eben sonst über den mobilen Browser zugreifen.

    Ich nutze derzeit (seit Einführung) Google Apps, also GMail mit eigener Domain und habe die positive Entwicklung hautnah erlebt. In den letzten Jahren hatte Hotmail, welches mit dem Admin Center auch die Möglichkeit bietet die eigene Domain zu nutzen, bei mir keine Chance, da weder POP3 noch eine Outlook-Integration wie bei Exchange möglich war und darüber hinaus eine Werbezeile an jede gesendete E-Mail gehängt wurde (wie bei GMX wenn man über Webmail sendet).

    Nachdem diese Probleme alle gelöst wurden, bleibt nur noch ein Wunsch offen: Outlook 2011 für Mac kompatibel machen, denn den Hotmail Connector gibt es bislang nur für Windows Outlook 2007/2010.

    Grund für meinen Wechsel sind hauptsächlich aufgrund der Outlook-Nutzung (jeder der dort ein IMAP Konto als Hauptkonto nutzt, wird es verstehen) und die Kombi mit SkyDrive und Mesh. Weiterhin bevorzuge ich lieber Ordner als Labels, wenn man auf herkömmliche (lokale) Mailsoftware setzt.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.