Microsoft Pix: Photosynth kommt wieder und Comics lassen sich nun erstellen

Die für Apple iOS erhältliche App Microsoft Pix schafft es bekanntlich dank diverser Algorithmen, mit dem iPhone aufgenommene Bilder noch besser aussehen zu lassen, als es die standardmäßig installierte Kamera-App zu schaffen vermag. So können unter anderem in Umgebungen mit wenig Licht geknipste Fotos detailreicher und heller werden. Zwei neue Features sollen Microsoft Pix nun noch deutlich umfangreicher und besser machen als bisher: Photosynth und Pix Comix.

Der Name Photosynth dürfte einigen von euch durchaus noch ein Begriff sein. Immerhin handelte es sich dabei einst um eine eigenständige Software aus selben Hause, die vom Unternehmen allerdings zum Februar dieses Jahres eingestampft worden ist.

So ganz von der Idee dahinter trennen wollte man sich aber anscheinend nicht, denn nun lebt Photosynth als etwas abgewandeltes Feature innerhalb von Pix neu auf. Die Idee dahinter ist es, Bildern, die weit mehr Perspektive benötigen würden, als ein übliches Panorama mit dem iPhone hergibt, zu helfen. Das gelingt dadurch, dass ihr das Handy ganz einfach frei nach links, rechts, oben oder unten kippen könnt, um entsprechende Bereiche mit aufnehmen zu lassen. Dabei sollen neue Methoden für die Belichtung und das automatische Stitching der Einzelbilder für ein ideales Gesamtbild sorgen, das keine Details auslassen soll.

„Photosynth in Pix shares similarities with the original, leveraging some of the underlying technology, with more features inspired by the original to come. Photosynth in Pix allows for faster and smoother capture, while also making use of Pix’s auto-enhancement capabilities which improve white balance, tone correction and sharpness.“

Beim zweiten neuen Feature Pix Comix handelt es sich wiederum eher um eine künstlerische Erweiterung der App. Das Feature ist während des OneWeek hackathon von Microsoft entstanden und basiert im Grunde auf dem bereits vorhandenen Feature „Moment Capture“. Pix Comix erkennt besonders interessante Szenen in euren Videos und erstellt daraus einen Comicstrip. Dabei achtet die Software von Pix darauf, drei besonders scharfe Frames auszuwählen, bei denen alle Augen der Personen geöffnet sind und es keine verschwommenen Bereiche zu sehen gibt. Anschließend kann der Nutzer Sprechblasen hinzufügen und anpassen.

(via Microsoft)
Microsoft Pix-Kamera
Microsoft Pix-Kamera
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot
  • Microsoft Pix-Kamera Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Hallo Benjamin,

    das sind mal klasse Nachrichten. Ich fand Photosynth damals einfach beeindruckend. Was mich jedoch davon abgehalten hat, dass ganze zu nutzen war die Tatsache das alle Fotos hochgeladen werden mussten um ein Photosynth zu erstellen.
    Kannst du hier sagen ob das ganze lokal auf dem iPhone passiert?

    Viele Grüße
    Liam

  2. Hey Liam: Hab eben mal auf Flugmodus gestellt, ging!

  3. Klasse, danke Dir. Ist installiert 🙂

  4. Sean Köllewood (Support) says:

    … aber warum nur für IOS? Wir sind (fast) 2018!

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.