Microsoft OneNote für Android: Office Lens nun offiziell integriert

Microsoft tut alles, um seine Services auf allen Plattformen so gut und zeitnah wie möglich zur Verfügung zu stellen. Ein beliebtes Tool aus dem Portfolio des Software-Konzerns ist das Notizprogramm OneNote. Bereits im November berichteten wir über die Integration von Office Lens in die Beta-Version des Tools, nun ist dieses Feature auch in der finalen Version der Android-App angekommen.

Mit dem neuesten Update haben alle Nutzer die Möglichkeit direkt per OneNote Whiteboards, Quittungen und vieles andere zu fotografieren, automatisch begradigen und zuschneiden zu können. Die Aktualisierung ist ab sofort im Google Play Store verfügbar.

Hier ist das komplette Changelog laut Play Store:

1. OneNote ist jetzt mit Office Lens integriert und bietet so Scannen, Zuschneiden und Drehen von Fotos, Dokumenten, Whiteboards und Visitenkarten.
2. Drücken und halten Sie das OneNote-Symbol, um schnell verschiedene Arten von Notizen zu erstellen. (Unterstützt für Android, Version 7.1 und höher)
3. Sie brauchen sich kein Kennwort zu merken. Melden Sie sich einfach mit Ihrer Telefonnummer bei OneNote an.
4. Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen

OneNote
OneNote
Preis: Kostenlos
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
  • OneNote Screenshot
Office Lens
Office Lens
Preis: Kostenlos
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot
  • Office Lens Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Leider ist die Synchronisation immer noch ein Graus. So wie bei Evernote müsste es sein – alle paar Minuten erfolgt eine Synchro. Aber mit OneNote stand ich mal ohne Mobilfunkzugang im Supermarkt, und der Einkaufszettel war nicht synchronisiert. Unschön. Das hätte anders laufen sollen. Seither zahle ich lieber für Evernote.

  2. Macht die Google Drive App schon ewig. Ich hab einen extra Ordner für Kassenbons, in den wechsle ich in der App, dann das „+“ antippen und Kamera wählen. Entzerren, beschneiden, Kontrast ändern usw. alles kein Problem. Nach dem Hochladen macht Google sogar noch eine OCR drüber, so dass ich nur noch in der Suche eingeben muss, was ich gekauft habe und schon hab ich den Bon wieder.

  3. Google Drive ist aber keine Notiz App. Ich bevorzuge aber auch Evernote. Ist irgendwie durchdachter.

  4. @Frank
    wird der OCR automatisch gemacht oder wie funktioniert das? Bei mir klappt das nur wenn ich am PC Google Drive öffne und sage das er die PDF mit Google docs öffnen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.