Microsoft Office nach 180 Tagen aktivieren

Gerade eine Mail von Kai bekommen, der einen kleinen Tipp geben wollte. Flattert zwar schon seit Tagen durch die Blogs – aber vielleicht kann es jemand von euch gebrauchen. Microsoft Windows & Office müssen bekanntlich nach 30 Tagen aktiviert werden. Mittels Rearm konnte man schon seit jeher Windows überreden, erst nach 180 aktiviert werden zu wollen. Mit einem kleinen Tool kann man nun auch Microsoft Office 2010 „re-armen“, damit es erst nach 180 Tagen aktiviert werden will.

Vom selben Autor stammt übrigens Tweak Me! und der Office Key Remover. Die Frage ist – wer braucht so etwas und wofür? Absolut unnötig? Mir langten immer 30 Tage. Des Weiteren ist der Name des Tools auch verwirrend: Trial Extender. Meines Wissens gibt es keinen Trial-Zeitraum bei Windows, sondern nur einen Aktivierungszeitraum.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Dann ist anscheinend mein Gastbeitrag Gestern bei dir nicht angekommen, da es auch um dieses Tool ging. Schade. Heul.

  2. Hier ist auch nichts angekommen. Auch nicht im Spam….

  3. Ich nutze lieber LaTeX 😉

  4. Hi Caschy,
    bei ist die Mail im Gesendet-Ordner und es kam werde eine Fehlermeldung noch sonst ein Hinweis, dass die Mail nicht zugestellt werden konnte. Ich habe es dir an die Blog-E-Mail-Adresse geschickt. Als Absender ist die Domain meines Blogs zu sehen. Bei mir wird angezeigt, dass die E-Mail um 22:53 Uhr rausging. Ich kann kaum glauben, dass die nicht angekommen ist. Blöde Technik.

  5. Trial Extender vermutlich deswegen, weil MSO oft auf neuen PCs vorinstalliert ist – der User kanns dann halt 30 Tage (bzw. 180) nach dem ersten Start nach Belieben mit MSO arbeiten, bevor er es aktivieren muß.

    Ob es ohne Aktivierung irgendwelche Einschränkungen gibt, weiß ich aber nicht – meine Kunden haben entweder Lizenzen – oder nutzen OOo.

  6. Dolles Thema, so ein klasse Tool. Tausend Dank für den Hinweis. Grandios

  7. @Caschy: Vielleicht kannst du in Zukunft das Benutzerverwaltungs-System von WordPress nutzen und so die Gastbeiträge einreichen lassen. Was hältst du davon? Hast du die E-Mail noch finden können?

  8. Ich hätte die E-Mail besser an deine GMail-Adresse schicken sollen, weil die Weiterleitung bei dir wohl nicht funktioniert hat. Schade.

  9. Die portable Version ist bei VB für mich immer noch DAS Feature, scheint bei VMWare ja leider weiterhin unmöglich zu sein? Den „Moka5-Müll“ zähle ich mal nicht mit.

  10. @Bender: Du hast dich wohl im Beitrag geirrt.

  11. Doofe Frage: Gibts denn schon irgendwo eine Trial von Office2010 zum Download. Habe nur die 60day Trial von Professional Plus gefunden, die sich aber laut Microsoft nicht aktivieren lässt und nur für Testzwecke auf nicht-produktiv-Systemen gedacht ist…

  12. Wofür also noch Office kaufen, wenn man innerhalb 180 Tagen eh mindestens einmal neuinstalliert? xD

  13. Mhm, wenn man ein originales Office hat, ist der Aufwand, die Aktivierung hinauszuzögern, doch größer, als die Aktivierung einfach übers inet zu machen. Ich muss zugeben, dass ich nicht weiß wie die Aktivierung konkret bei Office ist, aber wenns so ist wie bei Windows, dann macht es sich von allein und schwups, aktiviert und niemand nervt mehr.
    Beim Zahnarzttermin und im Bett kann ich ein Hinauszögern nachvollziehen, aber sonst…???

  14. Irgend so ein komischer Vogel says:

    Da kann man das doch auch direkt cracken…

  15. ☠ __ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡ ̴̡ı̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ً̲̲̲̲̲͡͡͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡ ̴̡ı̴̡ ̴̡̡ ̡ says:

    Hab ich vor 2 wochen schon vorgeschlagen 😛

    http://stadt-bremerhaven.de/microsoft-office-seriennummer-entfernen

    man siehe ganz unten
    MfG Evil

  16. Kinderkacke. Wenn schon cracken, dann richtig und nicht nur für ein paar Tage mehr. 😉
    Aber bei mir hat MS Office neben OpenOffice eh keinen Platz.

  17. Zitat: „Ich nutze lieber LaTeX“

    Jo – vor allem zur Tabellenkalkulation und dem Erstellen von Präsentationen ist es eine unschätzbare Hilfe….

    Ironische Grüße 😉

    Tommy

  18. Natürlich gibt es nen Trial Zeitraum bei Microsoft… bei Office sinds 60 Tage 😛

    MS spricht ja ausdrücklich von Trial:
    http://trial.trymicrosoftoffice.com/trialgermany/default.aspx

  19. @Tommy
    Scheinst dich ja gut mit LaTeX auszukennen: https://de.wikipedia.org/wiki/Beamer_(LaTeX)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.