Microsoft Office für das iPad gesichtet

Bereits im November machten Gerüchte um ein Microsoft Office für das iPad die Runde, nun soll es bald tatsächlich soweit sein, wenn man den Redakteuren von The Daily Glauben schenken will. Optisch soll Microsoft Office für das iPad an das bereits erhältliche OneNote für iOS angelehnt sein und Word, Excel und Powerpoint enthalten. Natürlich mit Cloud-Anbindung.

Eine Android-Version von Office soll bislang nicht in der Macher sein, ebenfalls ist der Preis und das Erscheinungsdatum von Microsoft Office für das iPad unbekannt. Warten wir mal ab, was da kommt – Microsoft hat die Gerüchte ja nicht gerade bestätigt: “The Daily story is based on inaccurate rumors and speculation. We have no further comment.”

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. WIESO Microsoft? Ihr macht eurer eigenen Plattform mit Windows 8 Konkurrenz.
    Diese belebt zwar das Geschäft, eure Plattform ist aber noch lange nicht draußen 😀

  2. Ich finde den Schritt gut und warum ein gutes Produkt nicht auf multiplen Plattformen anbieten? Nebenbei bleibt man auch bei deren Usern im Kopf.

    Die Frage die sich mir jedoch stellt, wird es nur eine Anbindung an Skydrive geben oder zeigt man sich kundenorientiert und bietet auch Anbindungen an Services wie Dropbox oder gar iCloud an?

  3. Sieht gut aus!

  4. Wie sieht es mit den Bildrechten des Artikels aus?

    Im Bild ein riesen Wasserzeichen, ein Button mit „The Daily exclusive“ Beschriftung, und der (Original-)Artikel mit „All rights reserved. © 2011 The Daily Holdings, Inc“

  5. Ein logischer Schritt. Die Melkkuh Nummer 1 von Microsoft neben Windows ist nunmal Office. Je mehr Geräte diese Suite unterstützen, desto besser und desto weniger werden Konkurrenzprogramme eingesetzt. In der Geschäftswelt führt kein Weg daran vorbei.

  6. Schaut super aus, ich hoffe da kommt auch was für die Iphones

  7. Kurschatten says:

    Office auf einem Tablet ist für mich persönlich ein Blödsinn, aber falls es jemand auf Android brauchen sollte, muss er ja nicht auf Microschrott warten: Schließlich befindet sich SoftmakerOffice für Android gerade in der Beta-Phase und sollte bald veröffentlicht werden.

  8. Du magst ja so denken, der Großteil der Business-Anwender allerdings nicht. Anders kann ich mir die derzeitige Nachfrage und den damit verbundenen Stellenwert nach Citrix-Lösungen nicht erklären… Just saying… :X

  9. Update No. 2: The Daily’s Peter Ha denied the image was fabricated by the publication. Not only that — Peter Ha says it was a Softie who demo’d the Office on iPad app to them. Here’s Ha’s tweet to me: „we did not fabricate either image. a working version of the app was demoed to us by someone at microsoft“

  10. Geil, ich mach mich jetzt auch mal in PS an die Arbeit und Zauber ein paar tolle Apps, die ich dann mit der Fotoapp aufm iPad anzeigen lasse 😀