Microsoft mit neuem Logo

Es ist schon etwas Besonderes, wenn eine Firma ihr Markenzeichen ändert. In vielen Firmengeschichten findet sich eine Anpassung des Logos, oftmals Zeichen eines Schrittes in eine neue Firmenepoche. Könnte auch zu Microsoft passen, die so ziemlich alles umgekrempelt haben und nun richtig Gas geben müssen um weiterhin vorne mit dabei zu sein.

Das Ziel dürfte klar sein: Verteidigung der Festungen Desktop und Office, Angriff im mobilen Markt. Und so präsentiert sich Microsoft ab heute offiziell mit neuem Logo – nach 25 Jahren hat das alte Logo ausgedient. Quadratisch, praktisch und gut? Passt auf jeden Fall zu den aktuellen Systemen. Die von Microsoft unter dem Video genannte Seite ist noch nicht online, oder wird gerade noch geänderthttp://aka.ms/logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

43 Kommentare

  1. Paul Schmidt says:

    Wisst ihr noch wie sich dei Leute aufgeregt haben, dass Windows 8 dieses neue Logo bekommen hat? Die hätten lieber das neue Microsoft logo genommen. Naja. Gefallen tuts mir allemal. Beides…

  2. Hmmm, 4 Kacheln braucht der Mensch. Hat da eigentlich Bill auch noch ein Mitspracherecht? Würde mich mal interessieren ..

  3. Passt perfekt zum kitschigen „Metro“-Design.

  4. Ich musste gerade stutzig feststellen, dass mir nur eine Frage in den Kopf kam: Wie sah denn das alte Logo aus?

  5. Ich glaube die können machen was sie wollen mit dem Logo, so lange die Farben beibehalten werden erkennt das jeder sofort.

  6. Ich finde es zwar hässlich, aber es ist erachtenswert, dass sie ihr Metro-Ding komplett durchziehen.

  7. komisch. Windows verliert das bunte Fenser Logo und beim Microsoft Logo führt man es wieder ein.
    Diese 4 Farben sind meiner Meinung nach ein zeichen für Windows. Da hätte das besser gepasst und bei MS hätte man eher was schlichteres nehmen können.

  8. Eigentlich hätte Microsoft auch die Schriftart „Ubuntu“ benutzen können …

  9. Einige Parallelen zu ein einem Gewissen Suchmaschinenanbieter, lassen sich bei Microsoft nicht nur durch die Farbgebung erahnen – Missing the next „one more thing“ …aber man kann ja nicht alles haben_

  10. …viel von der Kritik an Win8 kann ich echt nicht nachvollziehen. Win7 das neue XP? Könnte schon so kommen – wäre aber schade; aber, es gibt ja auch noch Menschen die XP benutzen, obwohl Win7 schon lange da ist… . (ja, VISTA war sch…)

    Meine Erfahrung mit Win8 war nur ca. 1 WO „hackelig“, seit ca. 2 Mon. ist es mein primäres OS. Ursprünglich nur als Testsystem auf zweit HDD angelegt, hat es meine vormals „primäre“ Win7 Installation voll abgelöst. Hab heute nochmals in Win7 reingeschaut und war überrascht, wie sehr mein „handling“ bereits auf Win8 eingestellt ist.

    Ich würde allen raten Win8 mal ***ernsthaft*** für ein, zwei Wochen auszuprobieren, dann hat man auch genug Zeit das Bedienkonzept nachzuvollziehen.
    Altes Startmenü? Vermisse ich wirklich garnicht. Zur Systemadministration: Maus nach „unten links“ –> kleines „Metro UI Icon“ erscheint –> **Rechts**klick –> das dann geöffnete Menü ist m.E. besser zur Admin gestaltet als alle vorherigen Win-Startmenüs. Und für Nostalgiker: es hat „Win2000“ Charme! 😉 .

    Abgesehen von Äußerlichkeiten und dem Bedienkonzept hat MS unter der Haube verdammt viel zum Besseren entwickelt, Cashy hatte über einige der Neuerungen ja schon berichtet.

    Insofern, wer dem System keine Chance gibt, schade.

    PS „Augenkrebs“ ist ein echt mieses Wort. Sollte Unwort des Jahres werden. Ich würde es glatt mal vorschlagen.

  11. Ich find’s toll und auch besonders deswegen, da die Farben beibehalten wurden.

  12. Quadratisch, Praktisch Gut? Sorry, aber das ist Windows nie gewesen und wird es nie.

    Dreht einfach mal das Windows 8 Logo zur Seite, da habt ihr euren Papierkorb äh Müll.

  13. Lol, jetzt sieht’s fast aus wie Boot Camp.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Boot_Camp_(Software)

  14. erinnert mich irgendwie zu sehr an Googles Chrome…

  15. Das Logo finde ich noch immer am besten: http://www.flickr.com/photos/phoe6/2493834/

  16. große güte ist das logo originell. wie sind die da bloß drauf gekommen?

  17. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Azubi bei Pentagram die Bildmarken vertauscht hat 😉

    http://www.wirsingmaracuja.de/2012/08/23/windows-microsoft-mit-neuem-windows-logo/

  18. Sollte sich da wirklich mal sowas wie Struktur bei Microsoft andeuten? 😉 Ne, mal im Ernst… macht einen guten Eindruck, das Logo.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.