Microsoft nennt in Infofenster Preis für Vollversion von Windows 10 Home

WIndows_10

Kurz notiert: ihr erinnert euch an das kleine Windows-Symbol, welches euch Informationen zum kostenlosen Update auf Windows 10 verrät? Falls ihr es noch nicht zu sehen bekommen habt, dann beschrieb ich einmal in einem Beitrag, wie man es erzwingen kann. Jedenfalls wies uns unser Leser Michael darauf hin, dass es seit heute Morgen wohl etwas Neues zu sehen gibt. Microsoft lässt über dieses Fenster nämlich verlauten, wie viel Windows 10 Homekosten würde. 135 Euro zeigt die Infomeldung derzeit an. Microsoft spricht in der Infoblase weiterhin davon, dass dieser Preis für eine Vollversion von Windows 10 Home fällig werden würde, hierbei handelt es sich aber um eine Information, die „vom tatsächlichen Preis noch abweichen kann“. Letzte Informationen haben nur den Dollarkurs zum Inhalt, hier sprach man von 99 Dollar für ein Upgrade und 119 Dollar für die Vollversion von Windows 10 Home. Dürfte mit 135 Euro also hinkommen…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. NotReallyAnonymous says:

    Von Microsoft gab es bislang recht viele „eindeutige“ Aussagen, die förmlich im Minutentakt dementiert wurden.

    Warten wir das finale Produkt ab. Vor dem ersten Service Pack trauen sich da eh nur die ganz harten und tapferen Anwender ran.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.