Microsoft Fix it Center

Neues kostenloses Tool aus dem Hause Microsoft: das Microsoft Fix it Center. Damit gibt Microsoft dem User ein (Beta-) Tool in die Hand, mit dem er eventuelle Probleme an seinem PC eventuell selber beheben kann. Das Tool analysiert den Rechner und schlägt bereits beim ersten Start Verbesserungen vor.

Allerdings kann der Benutzer auch aus einer Liste verschiedenster Kategorien seinen Rechner prüfen lassen. Ob dabei alles automatisiert repariert wird, oder der Benutzer vorher die einzelnen Vorgänge abnicken muss: alles frei wählbar.

Für die Supporter unter uns: man kann ein kostenloses Konto erstellen, welches dann alle Computer mit den gesammelten Informationen listet.

Microsoft selber beschreibt das Fix it Center so:

Fix it Center findet und korrigiert viele gängige Computer- und Geräteprobleme automatisch. Fix it Center unterstützt auch das Verhindern neuer Probleme, indem proaktiv nach bekannten Fehlern gesucht wird und Updates installiert werden.

Mithilfe von Fix it Center können die zahlreichen Schritte bei der Diagnose und Behebung eines Problems in einem automatisierten Programm zusammengeführt werden, das die Arbeit für Sie übernimmt.

Einfach

Microsoft Fix it Center macht das Abrufen von Support einfacher als je zuvor, und zwar mithilfe von Tools, die aktuelle Probleme beheben und neue verhindern.

Relevant

Microsoft Fix it Center passt Lösungen an Ihr Gerät an und zeigt Ihnen nur an, was für Ihre Hardware und Software von Bedeutung ist.

Die Kontrolle behalten

Microsoft Fix it Center bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, die Kontrolle zu behalten und alle Ihre Geräte zu unterstützen.

Noch ist das Tool sehr neu. Bin mal gespannt, wann ich jemanden treffe, der damit echten Erfolg hatte und einiges reparieren konnte.

Ich selber finde es nen guten Zug von Microsoft, so etwas zu veröffentlichen. Auf der anderen Seite könnte ich allerdings auch sagen: hey – hättet ihr bei dem Betriebssystem nicht so geschlampt, dann bräuchten wir das Fix it Center nicht 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

78 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    @Coca:

    So, so – wenn nich alle einer Meinung sind, is das also bashen? Hmm? Du weißt doch sicher: wenn man etwas deutlich machen will, dann muß man ´n bißchen übertreiben, grins! :mrgreen:

    Außerdem kann man ja immer „zurückbashen“ – heile Welt gibts auch hier nich…

  2. weggefährte says:

    @Tux
    Das Deine Interessen woanders liegen, ist hinlänglich bekannt. Daher überlese ich Deine Kommentare auch gerne. Das Dir Microsoft nicht gefällt, wissen allmählich alle – es wäre nett, wenn Du den weniger geskillten Usern ihren Raum lassen könntest…

  3. Microsoft gefällt mir – ich wäre sonst kein bekennender Windowsnutzer. Nicht-Windowse laufen bei mir nur virtualisiert. Bitte keinen Unfug behaupten.

  4. weggefährte says:

    Hmmm – unter bekennend und Deinen letzten Kommentaren sehe ich keinen wirklichen Zusammenhang. Naja, vielleicht lese ich auch nicht richtig.

  5. Ich nutze Windows – ich laufe nur nicht jedem Hype hinterher. Windows 7 finde ich undurchdacht, unausgereift und schrecklich. Ändert ja nichts. 🙂

  6. weggefährte says:

    Siehst Du ? 🙂

  7. Meine Meinung: Windows 7 ist das bisher beste Windows. Stable like a rock, works like a charme 🙂

  8. weggefährte says:

    Fein 🙂 Manche Dinge ändern sich eben nie.

  9. Caschy: Dann macht einer von uns beiden was falsch. (Oder du konntest nur nicht mit Vista umgehen.)

  10. weggefährte says:

    tux, was soll denn immer dieses unterschwellige „die anderen sind schuld“ ? Gerade wieder, Du hast das eigentlich nicht nötig.

  11. Ich gebe doch niemandem die Schuld. Woran denn auch?

  12. Finde Vista eigentlich auch ganz gut VistaPremium32 läuft bei „mir“ 😉 tadellos, köönnte aber ein bißchen mehr Dampf haben… Aber Win7 kann ja nur besser sein und ich freu mich schon auf mein nächstem Rechner mit eben halt diesem OS.
    Aber auf jeden Fall positiv bleiben… 😉 !! Druck abbauen nur auf Joggingschuhe ^^

  13. weggefährte says:

    Warum unterstellst Du dann Leuten Unfähigkeit ? Bitte plausibel, kein Sarkasmus…

  14. Wer 7 als „das beste Windows“ bezeichnet, hat sich nie ernsthaft mit Vista beschäftigt. Vista war das deutlich überlegene system.

  15. weggefährte says:

    bezogen auf was ?

  16. Auf Bedienung und Reife.

  17. Also, ich behaupte schon, mich mit Vista auseinander gesetzt zu haben. Sieht man ja im Blog 😉

  18. Was lässt dich dennoch glauben, 7 sei überlegen?

  19. weggefährte says:

    Kann ich nicht nachvollziehen. Wie Caschy schon erwähnte: 7 ist ziemlich nah dran an einem guten OS aus dem Hause MS, wenigstens in der 32er-Version. Ok, 64er hapert es an Treibern und Portierungen – aber ist das die Schuld von MS ? Wohl eher nein. Wer braucht denn auch die 64er zwingend ? Würde mich mal interessieren.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.