Meine persönliche Startseite

Kleine aber feine Erweiterung für den Firefox: WebReview (via) generiert aus eurem Verlauf eine Empfehlungsseite. Zeigt also quasi an, welche Seiten ihr zuletzt besucht habt, welche Tabs zuletzt geschlossen wurden und spricht zudem Empfehlungen für Webseitenbesuche aus (wobei dieses Feature unsinnig ist, oder?).

Das Ganze erinnert ein wenig an die personalisierte Startseite, wie sie auch Google Chrome bietet. Ein nettes Feature welches ich am Browser aus dem Hause Google wirklich schätze.

Wer die personalisierte Seite von Google Chrome noch nicht kennt, so sieht sie aus:

Dieses Feature können Firefox-Nutzer bisher nur durch die Installation der Google Toolbar erreichen (leider). Wie sieht es bei euch aus? Leere Startseite, Verlauf oder selbst festgelegt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

62 Kommentare

  1. „zuletzt geöffnete tabs“
    was sonst? 🙂

  2. Beim Firefox habe ich etwa 8 Tabs, die sich beim Start automatisch öffnen festgelegt. Dazu nutze ich das Plug-in Fast-Dial, welches sehr zu empfehlen ist.

  3. Ich nutze das Add-on „Speed Dial“ (https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/4810) im Firefox. Gibt man in der Adresszeile des Browsers „chrome://speeddial/content“ ein, erreicht man die Speed Dial-Seite. Diese lässt sich dann einfach als Startseite in Firefox einrichten oder als Lesezeichen ablegen.

  4. Google News ist bei mir seit einigen Wochen als Startseite festgelegt. Schnell auf einen Blick alles wichtige des Tages und bei Interesse mit einem Klick lesbar.

    Ansonsten meine letzten Tabs 😉

    Grüße

  5. Ganz simpel: google.com/ncr
    🙂

  6. Ich hab das Addon mal angetestet.
    Aber irgendwie bekomme ich keine grafische Vorschau.
    Ich habe nur nen Kasten wo der Seitentitel drin steht.
    Adblock habe ich auch schon deaktiviert, hat aber auch keine Besserung gebracht.
    Hat jemand nen Tipp?
    Gruß Gimbar

  7. „zuletzt geöffnete tabs“ sind auch bei mir aktiv, wenn ein neues Fenster geöffnet wird (was nicht sehr häufig geschieht) ist http://go.infinise.com/ die Startseite.

  8. bei mir nur spiegel.de 🙂

  9. iGoogle mit 3 Google-Reader Anzeigen

  10. @Gimbar – wenn Du Speed Dial gemeint hat – versuch es mal mit der rechten Maustaste – dann kommst Du weiter. Viel Erfolg.

  11. Meine Startseite ist ganz simpel: about:blank 😉

  12. Ne ich meinte WebReview.
    Trotzdem Danke.

  13. Auch hier hat Opera mal wieder mit der Innovation namens Schnellwahl etwas rausgebracht, was alle Anderen kopiert haben. 😉
    Die Schnellwahl hat übrigens auch ein Suchfeld sowie die Möglichkeit Anzahl der Kästen und Hintergrundbilder an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

  14. Ganz klar Safari Topsites. Das war endlich mal ein praktisches Feature.

  15. Ich hab als Startseite bisher ganz banal „www.google.de“ 🙁

    Mir fehlt in Firefox so nen bissle die Möglichkeit wie in Opera oder Safari meine Seiten gleich als Vorschau zu haben.
    Oki, mit “Speed Dial” kann ich das, aber irgendwie nicht so schniecke wie eben in Opera und Safari.
    Aber leider fehlen mir in Opera die Addons und in Safari das selbe, wobei Safari auch nen extremer Resourcenfresser ist, zumindest unter Windows.

  16. der caschy hat wohl noch nicht so oft den Safari-Browser angeworfen 🙂

  17. LokiBartleby says:

    Als Startseite nutze ich iGoogle mit einigen eingebundenen Feeds.
    Speed Dial habe ich zwar installiert, nutze ich aber nicht.
    Empfehlungen brauche ich keine, die zuletzt besuchten Seiten kenne ich und für News aus allen Bereichen habe ich wie gesagt meine Feeds und ansonsten eine umfangreiche Lesezeichen-Sammlung.

  18. Als Startseite hab ich iGoogle, die ich mit App Tabs als festen Tab am linken Rand der Tableiste befestigt habe. Bei neuen Tabs benutze ich das Addon „New Tab Jumpstart“, die für mich sogar noch bessere Funktionen hat als die Chrome Seite, nur leider sieht sie nicht ganz so professionell aus.
    Die Safari Topsites sind für mich zumindest optisch die beste Lösung, da ich Safari aber nicht benutze komme ich nicht in den Genuss, dafür sollte mal jemand ein Addon für den Firefox machen.

  19. Ich habe Speed Dial installiert, welches als Startseite und beim öffnen neuer Tabs angezeigt wird 🙂

  20. Hallo Caschy (und danke für die Weihnachtskarte erst mal *g*),
    ich nutze ja – wie Du weißt – hauptsächlich Chrome, aber für den Firefox habe ich eine Erweiterung namens New Tab King, die mir beim Öffnen eines neuen Tabs sowohl die letzten als auch die von mir meistgeklickten Seiten auflisten. Die meistgeklickten Seiten sind auch noch nach morgens, mittags usw zu sortieren. Hat noch ein, zwei Features mehr, die aber für mich nicht so wichtig sind – kannste ja selbst mal anschauen, falls Du die Erweiterung noch nicht kennst: http://www.newtabking.com/

  21. Bei mir sieht das so aus in FF: http://www.google.ca/firefox?client=firefox-a&rlz=1R0GGGL_de

    Auch in allen anderen Browsern hab ich eine Suchmaschine als Startseite – immer unterschiedliche. Gibt ja „genuch“! :mrgreen:

  22. ich nutze lieber das Addon MyBookmarks – spart Platz da keine Thumbnails und kann auch dynamische Lesezeichen

    Link: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/7748

  23. leer, und hab ich nun was gewonnen?

  24. Speeddial – what else?

  25. Ich nutze FastDial mit 40 Objekten. Davon sind über 30 Ordner – natürlich thematisch geordnet

    <– Ordnungsfanatiker

  26. Die Maxthon „about:blank“-Seite:
    http://yfrog.com/0kzwischenablage01pnj

    Damit geht’s los!

  27. Hallo,

    ich nutze schon seit langer Zeit das Fast-Dial Add-on beim Firefox, welches ich selber so anpassen kann, wie ich es haben möchte – aktuelle ist meine Kachelwand 8 x 6 Einträge gross

  28. Opera mit Speeddial natürlich.

  29. Das geht – wenngleich natürlich ohne Einsicht in die Chronik – auch ohne diese Erweiterung mit dieser Website: http://www.netatrium.de/

  30. phantomaniac says:

    Beim Start machen meine Primären Tabs automatisch auf (New, Reader,..)

    Neuer Tab ganz Klassich mit Google.de 😉

  31. Selbst geschriebene Startseite. ^^

  32. Danke für den Hinweis auf „Speed Dial“, gefällt mir echt klasse als persönliche Startseite im Firefox.

  33. Also nachdem ich von Opera auf Firefox umgestiegen bin, hat mir genau diese Übersichtsseite gefehlt.

    Ist allerdings ein alter Hut: mit SpeedDial kann man diese Seiten auch im Firefox nutzen; Du kannst sogar einstellen, wieviele Seiten angezeigt werden sollen bzw. mehrere Tabs einrichten.

    Ich habe z.B. als Startseite eine Übersicht mit 24 Seiten; hab‘ mir aber noch ein weiteres Tab eingerichtet, welches ich immer nutze, wenn ich Programmiere: da sind dann alle Links zum lokalen Apache hinterlegt.

  34. ich lass mir einfach immer wieder meine zuletzt offenen tabs anzeigen und das geht auch ganz ohne addon 😉

  35. iGoogle mit G-Reader, G-Mail, Wetter, G-Texte-u-Tabellen, Spiegel-Online, G-Kalender, G-Notiz, G-News, Zitate, Express und G-Punkt 🙂

  36. Bei meinem Fx, ganz einfach: about: blank …

    Sonst würde er ja noch länger zum starten benötigen lach.

    Benötige auch keine Suchmaschine als Startseite, gehe meist bzw. zu 98 % gleich in die Lesezeichen.

    Bei Opera habe ich aber sehr gerne den zuletzt geöffneten tab.

    Ich wünsche Dir / Euch noch einen feinen 2. Weihnachtstag.

    LG Jasmin

  37. Nachdem das dann immer laenger dauerte mit dem Laden der einzelnen Gadgets fuer iGoogle: about:blank oder auch http://www.google.com/ncr

  38. Opera Schnellwahl ist meine Startseite und daneben noch gut 10 Tabs mit den wichtigsten Infos für den Tag 🙂

  39. Die Erweiterung About:Tab aus den Mozilla-Labs, die dort aber nicht mehr auftaucht, jedoch hier. Zeigt oft besuchte Seiten an, teilweise mit Überschriften der neuesten Beiträge und außerdem gibt es die Möglichkeit, den zuletzt geschlossenen Tab wieder zu öffnen. Insgesamt ne kleine aber ausreichende Erweiterung, wird ja wohl auch irgendwann direkt in Firefox übernommen werden.

  40. Öffnen tut sich Google und selbst wenn man es mal nicht als erstes braucht, dann ist die Seite schlank und man kann ganz einfach woanders weitermachen.

  41. Speed Dial – sowohl im Opera, Firefox als auch seit neuestem im Chrome.

  42. Als jahrelanger Opera-Nutzer verwende ich natürlich Speed Dial als Startseite. Dazu noch ein eigener Hintergrund und fertig! Die Suchleiste habe ich allerdings in der Schnellwahl ausgeblendet, da ich sie sowieso nie verwende und über die Eingabezeile des Browsers suche.

  43. Bei mir fast immer eine leere Startseite. Wenn ich eine Seite bei nächsten Browser-Start unbedingt besuchen will, dann wird die ausnahmsweise als Startseite eingetragen. Stopft man seinen Browser mit RSS-Feeds und einer Startseite voll, dann dauert der Start ewig.

  44. nippelnuckler says:

    iGoogle als startseite, schön anpassbar und immer aktuell

  45. ich benutze je nach Laune entweder
    http://de.znout.org/ (CO2-Neutrale Google-Suche) oder
    http://de.forestle.org/ (Yahoo-Suche) als Startseite.

  46. Hi!
    Ich nutze eine eigene, statische HTML-Seite als Startseite. Ich mag Automatismen, wozu ja auch „History-Verläufe“ gehören, nicht so sehr. Meine Erfahrungen hierbei sind immer: Anschließend habe ich mehr Arbeit als wenn ich von vorne herein etwas selbst getan hätte.
    Ich schaue mir die vorgeschlagene Erweiterung aber trotzdem mal an – man kann ja nie wissen (und vielleicht sogar etwas dazu lernen).

  47. Ich hab ne selbstfestgelegte Startseite, Igoogle hat für den Start alles was ich will, meine Blogübersicht, Nachrichtenschlagzeilen und die Suche. Und wenn ich schnell ne andere Seite haben will hab ich ja Bookmarks die ich auch mit Launchy starten kann.

  48. Ich nutze seid einiger Zeit Google Chrome und da die personalisierte Startseite. Bei Firefox war es immer Google.com.

  49. also den historischen verlauf anzeigen lassen finde ich relativ unpraktisch. ich weiß nicht wo google da vorteile sieht. im gegensatz zum speeddail vom Opera ist das echt unhandlich.

  50. Bei mir auch ganz klassisch: google.de
    Meine ersten Klicks führen dann zwar immer auf diesen Blog und noch ein paar Seiten.. aber irgendwie hab ich mich an google gewöhnt 😀

  51. Wie bei Danny, Jasmin und Adam:

    Auch meine Startseite im FF ist ganz simpel: about:blank 😉

  52. Hans Maulwurf says:

    Meine Startseite ist Google.de
    Ich nutze aber die Firefox Erweiterung Morning Coffee, damit ich mit einem Klick gleich mehrere (vorher festgelegte) Seiten öffnen. Alle paar Wochen werden Seiten rausgeschmissen oder hinzugefügt.

  53. Keine Ahnung, wann ich das letzte mal meine Startseite gesehen habe: Ich habe immer die zuletzt geöffneten Seiten offen…

  54. Immer die leere Seite im FF.
    Als Erweiterung auch den Morning Coffee

  55. Leere Seite – das is doch nix. So, als wenn der Browser noch „gaanich feddich“ ist. :mrgreen:

  56. Im FF lande ich bei iGoogle – da hab ich dann direkt GMail, GCal, RTM, Wetter, GReader, Testweise GBookmarks …

    Mich stört es aber, wie lange er daran lädt wenn ich mal keine dieser Seiten brauche 😉

    Bei Chrome starte ich diesen leeren Tab mit dem Verlauf, hier brauche ich iGoogle aber auch nicht, da alle meine Google Produkte über den Alerter an mich rangetragen werden!

  57. Also ich bevorzuge eindeutig FastDial.
    Das projekt gibt es jetzt schon länger als google chrome.
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/5721

  58. Moin!
    Meine erste Wahl ist in der Regel FF mit Google als Startseite, sonst Chrome mit „kürzlich geschlossenen Tabs“.

  59. Bei mir ist es immer about:blank, da es mich zu sehr nervt, wenn erst noch google oder eine andere Startseite geladen wird, wenn ich nur mal schnell etwas auf einer bestimmten Seite nachschauen will.

  60. Bin zwar spät dran, aber mit dem NEW TAB JUMPSTART ADD-ON sieht Firefox Chrome beim Start schon sehr ähnlich und die Funktionalität (bei neuen Tab) ist auch gegeben….

    Link: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/8914?collection_uuid=0f5326ea-fd2e-6c08-b7fe-5d17b0b759fa

  61. zu Webreview: eigentlich nicht schlecht, legt aber eine eigene Sqlite-Datenbank an, die bei mir im Moment 3,5 GB groß ist 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.