„Mein Yahoo“ wird eingestellt

Anpassbare, auf die persönlichen Vorlieben getrimmte Startseiten scheinen aus der Mode zu kommen, oder sie bieten den Suchmaschinenbetreibern keinen Mehrwert beim Auswerten von Kundendaten. Google stellte bereits die personalisierbare Startseite iGoogle ein und nun macht Yahoo „Mein Yahoo“ dicht. So heißt es (anscheinend automatisiert übersetzt): „Bei Yahoo sind wir darauf bedacht, die alltäglichen Gewohnheiten der Welt inspirierend und unterhaltend zu gestalten. Mehr denn je bedeutet dies für uns, sich auf die Kernprodukte und Erlebnisse zu konzentrieren. Zu diesem Zweck wird mit Wirkung zum 31. März 2014 Mein Yahoo Deutschland heruntergefahren.“

Yahoo

Wer den Spaß in ähnlicher Form weiter nutzen möchte, der schaut sich bei unseren iGoogle-Alternativen um, alternativ rät Yahoo zum US-Umzug: „Sollten Sie Ihre aktuellen Einstellungen von Mein Yahoo übertragen wollen, so ist Ihnen dies möglich, indem Sie sich auf der Yahoo.com Webseite anmelden. Viele Ihrer Anwendungen werden auf die US Erlebnisse übertragen. (Anmerkung: WATT?) Eine kleine Anzahl jedoch werden Sie nicht übertragen können. Um die Mein Yahoo Erfahrung auf der US Seite vollständig verstehen zu lernen, finden Sie hier hilfreiche Artikel.“ Meine Startseite? Keine.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Auch der Yahoo! Messenger wird (zum 26. März) eingestellt: http://messenger.yahoo.co.jp/close/

  2. Bilgenkrebs says:

    Meine FF-Startseie habe ich mit „Mein Yahoo“ auf meine ganz persönlichen Bedürfnisse eingestellt. Wie ich mit dieser personalisierten Startseite zu Yahoo.com wechseln kann, erschließt sich mir bei den oben angegebenen Link nicht.
    Vielleicht kann jemand mir eine brauchbare Alternative vorschlagen.

  3. peter paul says:

    @bilgenkrebs kann netvibes sehr empfehlen

  4. Hoffentlich wird die komplette Firma bald dicht gemacht.
    Weiß mein Origin-Passwort nicht mehr: Wollte daraufhin es mir per E-Mail zusenden lassen, allerdings hindert mich Yahoo am Zugriff, obwohl das Passwort korrekt ist. Allerdings kann ich die zusätzlich geforderte Sicherheitsfrage nicht mehr beantworten. Schönen Dank auch!

    Auf der anderen Seite hat Yahoo eine mir lange nicht genutzte E-Mail im Zuge der Kürzlichen Mail-Neuvergabe geraubt und einem Anderen überschrieben. Das unter anderem mein Netzbetreiberkonto darüber läuft/lief scheint Yahoo egal zu sein.
    So viel zu ihrem tollen Sicherheitssystem.

  5. yahoo baut seit Wochen nur Mist; Kontakte importieren frißt Nachnahmen auf, verunstaltet Geburtsdaten, hunderte Spams im Posteingang…..

    Wird Zeit, das die wieder auf den Pott kommen.

  6. Bin mal gespannt, wann Flickr gekillt wird! ?
    Habe grade alle Alben gelöscht

  7. Wer ohne Umwege seinen Account löschen möchte…es ist kein Fake….ruft diese URL auf: http://justdelete.me/ zwinker…muss ja nicht Yahoo sein.

  8. Jon Thomas says:

    Ich benutze jetzt http://www.start.me als Ersatz für My Yahoo und Ich mag es sehr. Es funktioniert gut, und es ist einfach zu bedienen.