Mein o2 4.0 für Android erschienen

Solltet ihr – so wie ich auch – euer Dasein beim Mobilfunkanbieter o2 fristen, dann nutzt ihr vielleicht die App Mein o2. Diese zeigt euch zum Beispiel euer verbrauchtes Volumen und weiteres an. Heute ist Version 4.0 für Android erschienen. Zu den Neuerungen der Version 4.0 gehört unter anderem die Visualisierung der Netzabdeckung.

mein02

[werbung]

In einem Live Check wird auf einer Netzkarte der Status des Netzes angezeigt, hier kann man sich 2G / 3G und LTE getrennt anzeigen lassen. Ebenfalls nutzbar: App2SMS. 50 Frei-SMS pro Kalendermonat für Vertragskunden von o2. Das Update ist bei Google Play zu finden.

Mein o2
Mein o2
Preis: Kostenlos
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Na dann warte ich jetzt nur noch auf das update für iOS. Habe bewusst das letzte ausgelassen, da die web2sms Funktion ausradiert wurde. Danach hagelte es Negativbewertungen im Appstore.

  2. Cool. Da ich Weihnachten das LG g2 bekomme zzgl. O2 Blue M incl. Upgrade auf 1 GB mit LTE Speed für 30€ bei Sparhandy.de mit einmalig 60€ Zuzahlung kann ich das direkt mal brauchen.

  3. Mmmmh, habe ich schon vor zwei Tagen als automatisches Playstore Update bekommen.

  4. ughh…

    Sorry aber was ist denn das bitte für ein Appdesign…

  5. Hat mal jemand getestet ob das ganze auch mit Telefónica netzclub funktioniert? Ansonsten vermutlich einfach mal probieren, aber wenn er damit schon Erfahrung hat, wärs natürlich auch nicht schlecht.

  6. @Zack
    Der Login wird über die Kennung der O2-Seite realisiert, daher schätze ich mal, dass Netzclub nicht möglich ist.

  7. Danke Michael. Hast Recht, wird dann gewiss nicht funktionieren. Schade. 🙂

  8. Gibt’s so was auch für BASE/E-Plus?

  9. @Sebastian Görick
    Beschwer dich bei Google. Apps, die kompatibel mit 2.3 (oder kleiner) sein sollen sehen entweder so aus, oder haben zwei Versionen. Man kann das ganze zwar auch in einer App realisieren, was Google aber unnötig schwer macht (und eine zusätzliche Berechtigung braucht, wegen der ich mich als Entwickler uU rechtfertigen muss).