Mehrsprachiges Windows Vista für alle

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag bereits gestern schreiben – allerdings habe ich auf Arbeit eine größere Auswahl an Notebooks mit denen ich testen kann. Unglaublich aber wahr – auch Besitzer von Windows Vista Basic und Windows Vista Home Premium kommen nun in den Genuss, die Sprache ihres Betriebssystems wechseln zu können. Dieses Feature war bisher nur den Nutzern von Windows Vista Business oder Ultimate vorbehalten.

Möglich macht dieses ein kleines portables Freewaretool namens Vistalizator. Nur knappe 412 Kilobyte gross. Die Arbeitsweise ist einfach – Vistalizator starten, Sprachpaket auswählen, Neustart – fertig. Die von mir getesteten Sprachpakete waren übrigens Deutsch und Türkisch. Beide waren in nicht einmal fünf Minuten installiert. Man muss auch keine Angst haben – startet man Vistalizator ein weiteres Mal, so kann man bereits installierte Sprachpakete auswählen – nach einem Neustart ist alles wie gewünscht.

Sprachpakete stehen für die Vistaversionen mit und ohne Servicepack 1 zur Verfügung – diese Sprachpakete werden selbstverständlich von Microsoft geliefert (sowohl 32 als auch 64-Bit).

Folgende Sprachpakete sind vorhanden:

32-Bit ohne Service Pack 1

32-Bit mit Service Pack 1

64-Bit ohne Service Pack 1

64-Bit mit Service Pack 1

Es bleibt natürlich abzuwarten, wie lange es dauert, bis Microsoft diesem Treiben einen Riegel vorschiebt. Ich allerdings halte es für eine gute Alternative zu Vista Ultimate oder Business – zumal gekaufte PCs und/oder Notebooks nur mit einem vorinstalliertem Windows Vista Home Premium daherkommen.

Meine ausländischen Kunden wird Vistalizator jedenfalls gefallen – oftmals scheiterte es am Betriebssystem in deutscher Sprache – nun kann ich ihnen eine Hilfestellung geben, das legal gekaufte Betriebssystem in die jeweilige Sprache zu bringen. [via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

34 Kommentare

  1. Hi, mein Schwager hat sich ein Laptop gekauft und nimmt das Gerät nach Russland. Mit der Sprachenumstellung hat es toll geklappt.Russisch-Deutsch klappt einwandfrei.Danke !!!

  2. Vorsicht bei Vistalizator, wenn man Vista Ultimate verwendet! Das Programm verweigert die Arbeit und weist darauf hin, man möge doch Windows Update verwenden oder einfach ein Sprachpaket starten. Siehe hier: http://www.pic-upload.de/08.10.08/3gsvfh.jpg

    Das ist ganz schlecht, wenn man die Sprache testweise etwa auf chinesisch umgestellt hat und nun die Registerkarte nicht wiederfinden kann, um zur deutschen Sprache zurückzukehren.

    Gibt es vielleicht eine Alternative?

  3. Du brauchst es doch bei Ultimate gar nicht…

  4. Du hast Recht, wenn man die eingestellte fremde Spache auch beherrscht. Aber mach mal was, wenn der Nachwuchs die niedlichen chinesischen Schriftzeichen bestaunen wollte. Es war richtig aufwendig, die ganzen Einstellungen in der Systemsteuerung zu durchforsten, bis die richtige Registerkarte gefunden war. Die Systemsteuerung von Vista spricht dann nämlich fast komplett chinesisch….

  5. Soo, mal eine Frage.
    Funktioniert das noch? Habe mir grade einen PC zum Selberbauen bestellt und leider die eglische version von Vista home Prm erwischt. Wär klasse wenn ich das ohne große Umtauschaktion in Deutsch ändern kann.
    (auf der anderen Seite wärs doof wenn ich es probiere und dann nicht mehr umtauschen kann)

  6. @Jupp:

    Jau, funktioniert 1a.

  7. Hey Leute

    Hab mir das Deutsche Paket ohne Service Pack 1 gesaugt, da ich das 1er schon installiert hab.

    Ich hab auch das deutsche Language Pack installiert, jedoch ist die Sprache noch immer Englisch?!
    Habs auch in der Syssteuerung versucht, ist zwar Deutsch eingestellt aber funkt nicht!

    Kann mir jemand helfen?

    mfG floppi (:

  8. Vielen Dank! Nach ewiger Suche eine vernünftige und kostensparende Lösung!!! Funktioniert super!!! 😉

    Geht das auch für XP?

    Danke…

  9. Hi Leute =)
    ich habe mir die kommis durchgelesen und immer noch nicht verstanden ist dieser Programm jetzt kostenlos oder muss man was bezahlen um einen Language Pack downloden ?

    vielen Dank im vorraus

  10. @Ravil:

    Kostenlos 🙂

  11. Erstmal danke Caschy, für den ersten zielführenden Beitrag zu dem Thema.
    Und an Floppi: Du hast was falsch verstanden->Du lädst nicht das Servicepack 1 mit runter, sondern das was Du runterlädst unterscheidet sich von dem, was Du ohne installiertes Servicepack runterladen müsstest.
    ..an Olali: Bei mir hat bis jetzt bei den XP-Home Versionen immer der aufgeklebte legale Schlüssel funktioniert, sprich: funktioniert in allen Sprachen und Du benötigst lediglich eine Installations-CD in der gewünschten Sprache.

  12. Und jetzt muss man warten bis die Sprachpakete mit SP2 da sind?

  13. Ich habe mir eben auch Vistalizator installiert, aber….jetzt funktioniert das Windows Update nicht mehr. Kann mir ein Mainzelmännchen helfen oder ist das normal?

  14. hallo find ich ja super
    mein vista aus auf dänisch ich möchte es auf deutsch haben aber bei mir fuktioniert das nicht wenn ich das runterlade und dann versuche zu instalieren steht da nur kurz Ip und passiert nichts dann soll ich mir ein ordner aussuchen aber irgendwie nimmt der gar kein an??????????? hilfe

    ich hab vista home premium (Opfrader Windows Vista)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.