Mehrere Spotify-Accounts in einem Sonos-System nutzen

Ich schrieb hier schon vor einiger Zeit über die Einbindung von Soundcloud in das Multiroom-System Sonos. Für mich ein Muss. Nun schrieb mich der Torsten an und wies mich darauf hin, dass man über diesen Weg auch mehrere Spotify-Accounts in Sonos einbinden könnte.

Bildschirmfoto 2013-10-26 um 19.11.42

Da fragt man sich natürlich, warum man mehrere Spotify-Accounts benötigt? Die Antwort: eine Wohngemeinschaft mit mehreren Bewohnern, einem zentralen Sonos-System und mehreren Spotify-Nutzern. Diese können nun ihre eigenen Accounts in Sonos einbinden. Voraussetzung: Sonos-System und Spotify Premium.

[werbung]

Und los geht es:

Schritt 1: IP der Sonos-Komponente herausfinden. Sonos-Software: über Sonos:

iP

Schritt 2: Spezielle Service-Provider-Seite aufrufen. In meinem Fall: http://192.168.0.60:1400/customsd.htm. Also einfach eure IP schnappen und hinten :1400/customsd.htm ran.

Schritt 3: Seite ausfüllen und danach auf Senden klicken:

  1. SID: 252
  2. Service Name: Spotify-irgendeinBenutzername
  3. Endpoint URL: http://spotify.west.sonos-ws-eu.com/smapi
  4. Secure Endpoint URL: https://spotify.west.sonos-ws-eu.com/smapi
  5. Polling interval: 3600
  6. Authentication SOAP header policy: Session ID
  7. Container Type: Music Service
  8. Capabilities: (X) Search

Hier folgende unter Capabilities anhaken:

Bildschirmfoto 2013-10-26 um 19.06.41Danach speichern und für jeden Account wiederholen. Hierbei muss die SID dann erhöht werden, bei Benutzer 2 und 3 könnte dies auch 253 und 254 sein. Nun sollte in der Sonos-Software der Account zu finden sein und kann mit Username und Passwort eingerichtet werden. Wichtig zu wissen: Facebook-Nutzer, die den Login des Social Networks nutzen, sollten ein Device Passwort setzen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. was ich wirklich dringend brauche, ist die möglichkeit direkt aus der spotify-app meine sonos anzusteuern… angelich wird das in asien schon getestet.. hoffentlich kommt das wirklich, da der umweg über airplay etwas nervig ist.

  2. Danke das hilft mir sehr weiter! meine Frau und ich haben teils unterschiedlichen Musik Geschmack und jeder seinen eigenen Spotify Account inkl. individueller Playlisten – DANKE !!!!

  3. Zwei Fragen:
    1. Braucht bei dieser Installation jeder einen Spotify Premium Account?
    2. Kann man mehrere Amazon Cloud Accounts in einem Sonos System nutzen?

  4. @Peter:
    1. ja
    2. ist mir nicht bekannt

  5. @Peter für Amazon Cloud Player:

    SID= 240-253 or 255 (SID darf nur einmal belegt werden, 252 ist nach dem hinzufügen von dem 2. Spotify Account vergeben, wähle am besten 240)

    Name=Amazon Cloud Player von „beliebig“

    Endpoint URL= https://cloudplayer.ws.sonos.com/smapi

    Secure Endpoint URL= https://cloudplayer.ws.sonos.com/smapi

    ContainerType=Music Service

    Polling interval= 30

    Authentication SOAP header policy= DeviceLink

    Strings table:
    Version=8 Uri=http://s3.amazonaws.com/amazonCloudPlayer/strings.xml

    Presentation map:
    Version=“7″ Uri=http://sonos-pmap.s3.amazonaws.com/amazon_pmap.1.xml

  6. KORREKTUR: Polling interval= 300

  7. @Torsten Fa-Bu: Danke!

  8. Schritt zwei funktioniert bei mir nicht. „Error 404 Not Found“ wo liegt das Problem?

  9. Hast du die richtige IP-Adresse verwendet?

  10. http:// anstatt https:// verwenden

  11. Habe beide Accounts eingerichtet, werden jetzt auch beide angezeigt. Nur wenn ich anschließend das Konto hinzufügen will, bekomme ich eine Fehlermeldung mit: Beim hinzufügen den Kontos ist ein Problem aufgetreten. ich habe beide Anmeldenamen ausprobiert, Benutzername und E-Mail Adresse, beides funktioniert nicht. Hatte jemand das selbe Problem oder kennt eine Lösung?

  12. „Wichtig zu wissen: Facebook-Nutzer, die den Login des Social Networks nutzen, sollten ein Device Passwort setzen“

    Hast du diesen das beachtet?

    Hier der Link:
    https://support.spotify.com/de/learn-more/faq/#!/article/connect-devices

  13. Habe ich erstellt und benutzt, kommt die selbe Fehlermeldung

  14. Die Accounts funktionieren auch beide über die normale Standart Anmeldung mit dem Device Passwort

  15. Service Name=Spotify „beliebig“
    Endpoint URL=https://spotify.ws.sonos.com/smapi
    Secure Endpoint URL=https://spotify.ws.sonos.com/smapi
    Container Type=Music Service
    Authentication SOAP header policy=Device Link
    Polling interval=30
    Strings table: Version=9 Uri=http://spotify-static-resources.s3.amazonaws.com/strings.xml
    Presentation map: Version=3 Uri=http://sonos-pmap.s3.amazonaws.com/spotify_pmap.2.xml

    Device Link muss es neuerdings sein und nicht Session ID

  16. Ok gerade funktioniert das hinzufügen auch nicht mehr… komisch

  17. Ok die Einstellungen funktionieren bei mir:

    Service Name=Spotify “beliebig”
    Endpoint URL=http://spotify.west.sonos-ws-eu.com/smapi
    Secure Endpoint URL=https://spotify.west.sonos-ws-eu.com/smapi
    Container Type=Music Service
    Authentication SOAP header policy=Device Link
    Polling interval=30
    Strings table: Version=9 Uri=http://spotify-static-resources.s3.amazonaws.com/strings.xml
    Presentation map: Version=3 Uri=http://sonos-pmap.s3.amazonaws.com/spotify_pmap.2.xml

  18. Super! Vielen Dank, jetzt hat es endlich geklappt 🙂

    So hab ich es gemacht:

    SID= 240-253 or 255 (SID darf nur einmal belegt werden, 252 ist nach dem hinzufügen von dem 2. Spotify Account vergeben, wähle am besten 240)

    Service Name= Spotify-irgendeinBenutzername

    Endpoint URL= http://spotify.west.sonos-ws-eu.com/smapi

    Secure Endpoint URL= https://spotify.west.sonos-ws-eu.com/smapi

    Polling interval= 3600

    Authentication SOAP header policy:= (x) Device Link

    Container Type= Music Service

    Capabilities= (x) Search, (x) Favorites: Adding/Removing Tracks, (x) Favorites: Adding/Removing Albums, (x) Favorites: Adding/Removing Artists, (x) User Content Playlists

    >>{Senden}

  19. Bei mir funktioniert die Wiedergabe aber nicht 😀 ich werde verrückt

  20. SO jetzt hab ich es, anscheinend hat Spotify Probleme mit Sonos in Verbindung mit dem Facebook-Account!

    Das sind die richtigen Einstellungen, die ich per Upnp Device Spy ausgelesen habe:
    Service Name=Spotify “beliebig”
    Endpoint URL=https://spotify.ws.sonos.com/smapi
    Secure Endpoint URL=https://spotify.ws.sonos.com/smapi
    Container Type=Music Service
    Authentication SOAP header policy=Device Link
    Polling interval=30
    Strings table:
    Version=9 Uri=http://spotify-static-resources.s3.amazonaws.com/strings.xml
    Presentation map:
    Version=3 Uri=http://sonos-pmap.s3.amazonaws.com/spotify_pmap.2.xml

    Bei der Adresseingabe muss darauf geachtet werden das kein Leerzeichen hinter oder vor dem „https://spotify.ws.sonos.com/smapi“ ist.

    Außerdem klappt die Device-Verlinkung nicht mit dem Facebook-Account.

    Problemlösung:
    1. Wenn ihr von Sonos aus auf die Spotify Seite „Sonos erbittet Erlaubnis für Folgendes:“ geleitet wurdet klickt auf abmelden
    2. Meldet euch mit euerer Devicenummer und Passwort an diese findet ihr hier https://www.spotify.com/de/account/set-device-password/ danach klickt man auf „Erlauben“

  21. Bei Endpoint URL muss http:// anstatt https:// verwendet werden.
    Nur bei Secure Endpoint URL wird https:// verwendet oder?