Medion MD 19601: Saugroboter mit Wischfunktion, Alexa & Google Assistant für 179 Euro

Medion hat ab sofort in seinem Online-Shop auch den Saugroboter MD 19601 im Sortiment. Hier handelt es sich um ein Modell mit zusätzlicher Wischfunktion und App-Unterstützung. Auch über Amazon Alexa und den Google Assistant lässt sich der Robo steuern. Als Preis ruft Medion 179 Euro aus.

Laut Medion sei der Saugroboter smarter als seine Vorgängermodelle, da er eine systematische Navigation nutze. Außerdem kann der MD 19601 in einem Rutsch Wischen und Saugen, ihr müsst also nicht zwei separate Vorgänge starten. Voraussetzung ist natürlich, dass ihr den Wassertank befüllt habt und der Wischmopp angebracht ist. Die Steuerung ist über die App Medion Robots für Android und iOS möglich.

Alls Akkulaufzeit gibt Medion bis zu 100 Minuten an. Neben einem Standardmodus gibt es auch noch die maximale Einstellung für mehr Saugkraft bei kürzer Laufzeit oder einen Silent-Modus, der dann eben sowohl Saug- als auch Lautstärke reduziert. Der Medion MD 19601 arbeitet mit zwei Seitenbürsten und natürlich einer Hauptbürste an der Unterseite. Hindernisse und Treppen soll der Roboter zuverlässig erkennen.

Der MD 19601 nutzt Gyro-Navigation und kehrt natürlich nach dem Reinigen auch automatisch zur Ladestation zurück. Er ist ca. 8 cm hoch und kann somit wohl auch unter den meisten Möbeln durchfahren. Solltet ihr Interesse an diesem Saugroboter haben, dann findet ihr ihn ab sofort im Medion Shop.

Technische Daten des Medion-Saugroboters MD 19601:

– Steuerung des Saugroboters über das Smartphone mittels Android- oder iOS-App

– Wi-Fi (2,4 GHz)

– Sprachsteuerung mit Hey Google oder Amazon Alexa

– Hauptbürste, zwei Seitenbürsten

– Gyro-Technologie

– Start auf Knopfdruck oder mittels Programmierung

– Li-Ion-Akku

– Betriebszeit bis zu 100 Minuten

– Automatische Rückkehr zur Ladestation

– Ladezeit ca. 4 – 5 Stunden

– 0,5 Liter großer Schmutzbehälter

– Diverse Sensoren

– Abmessungen / Gewicht: ca. 32,5 x 8 cm / ca. 2,9 kg

– Lieferumfang: MD 19601 mit integriertem Li-Ionen-Akkublock, 2-in-1 Schmutzbehälter, Ladestation und Netzteil, 2 Wischmopp-Auflagen, 2 Seitenbürsten und 2 Ersatzseitenbürsten, 1 Ersatzfilter, Reinigungspinsel

– Preis: 179 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Kann der eine Karte erstellen

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.