Medion: Günstiges Notebook und Desktop-Rechner ab 10. Dezember bei Aldi Süd erhältlich

Bei Aldi Nord kann das Medion Akoya E11202 bereits ab dem 3. Dezember dieses Jahres erworben werden, Aldi Süd bekommt das Gerät nun eine Woche später ab dem 10. Dezember 2020 ins Sortiment, ein Desktop-PC für knapp 400 Euro ist auch mit von der Partie. Das günstige Notebook Akoya E11202 soll sich vor allem für Schüler besonders gut eignen, sein Display misst 11,6 Zoll, das Gehäuse ist weiß.

Der Akku soll gute 8 Stunden durchhalten, Stürze aus knapp einem Meter Höhe soll das Notebook überstehen können. Eine spezielle Beschichtung schützt das Gerät vor Staub, die Tastatur ist wasserresistent. 199 Euro soll das Medion Akoya E11202 kosten, wenn es am 10. Dezember bei Aldi Süd in die Auslage kommt.

Technische Ausstattung und Daten des MEDION AKOYA E11202:

  • Intel Celeron N3450 Prozessor mit Intel HD Graphics (1,10 GHz, bis zu 2,20 GHz, 4 Kerne, 4 Threads & 2 MB L2 Cache)
  • 29,5 cm (11,6″) HD Display mit einer Auflösung von 1.366 × 768 Pixel
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • 64 GB Flash-Speicher
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Integrierte HD Webcam und Mikrofon
  • Realtek Wi-Fi 5 1 × 1 802.11 ac mit integrierter Bluetooth 4.2 Funktion
  • High-Definition-Audio mit 2 Lautsprechern
  • Verstärktes Gehäuse für verbesserten Schutz vor Stürzen bis zu 100 cm Fallhöhe
  • Wasserbeständigkeit von Tastatur und Touchpad bis zu 200 ml
  • Integrierter 2-Zellen Li-Polymer-Akku mit 30,4 Wh mit bis zu 8,0 Stunden Akkulaufzeit
  • Software:
    • Windows 10 Home im S Modus
  • Anschlüsse:
    • Kartenleser für micro-Speicherkarten, 1 x USB 3.2 Gen1 Typ-C, 1 x USB 3.2 Gen1 Typ-A, 1 x USB 2.0, 1 x HDMI out, 1 x Netzadapteranschluss
    • Audio: 1 x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out)
  • Abmessungen (B × H × T) / Gewicht:
    • Ohne Gummifüße: 30,5 × 1,99 × 20,1 cm / 1,16 kg (inkl. Akku)
    • Mit Gummifüßen: 30,5 × 2,4 × 20,1 cm / 1,16 kg (inkl. Akku)
  • Lieferumfang: Notebook MEDION AKOYA E11202, integrierter 2-Zellen Li-Polymer-Akku, externes Netzteil, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Medion Akoya E42022 Desktop-PC

Neben dem Notebook dürft ihr ebenfalls ab dem 10. Dezember den Akoya E42022 Desktop-PC für 399 Euro erwerben. Dieser eigne sich laut Medion gut fürs Homeoffice, setzt auf einen Intel Core i§-10100 und 8 GB DDR4 RAM, nebst 512 GB PCIe-SSD, Wireless-AC 3165 und integrierte Bluetooth-Funktionalität.

Technische Ausstattung und Daten des MEDION AKOYA E42022:

  • Intel Core i3-10100 Prozessor (3,60 GHz, bis zu 4,30 GHz, 4 Kerne, 8 Threads und 6 MB Intel Smart Cache)
  • Intel UHD Graphics 630
  • 512 GB PCIe SSD
  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 3.200 MHz
  • Intel Wireless-AC 3165 mit integrierter Bluetooth 4.2 Funktion
  • Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1.000 Mbit/s)
  • Software:
    • Betriebssystem: Windows 10 Home
    • Kostenlose Testversion für Microsoft 365 – Auf diesem PC ist eine 30-Tage-Testversion für Microsoft 365 Neukunden vorinstalliert.
    • McAfee LiveSafe –kostenlose 30-Tage-Testversion vorinstalliert.
  • Anschlüsse:
    • Front: 1 x Multikartenleser, 2 x USB 3.2 Gen 1, 1 x Mikrofon, 1 x Kopfhörer
    • Rück: 2 x USB 3.2 Gen 1, 2 x USB 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x DisplayPort, 1 x HDMI
    • Audio: 1 x Front Line Out, 1 x Mic In / Center / Subwoofer Line Out, 1 x Line In / Rear Line Out
  • Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: 17 x 38 x 38,5 cm / 7 kg
  • Lieferumfang: PC MEDION AKOYA E42022, Kabelgebundene Tastatur und Maus, Netzkabel, Garantiebooklet, Voucher SoftMaker Office Standard 2021

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Typo: „Intel Core i§-10100“

    Ansonsten alles relativ unspektakulär.

  2. Ich habe den Laptop gerade jemand empfohlen der 2 für seine Zwillinge für die Schule sucht. Die 64 GB „Festplatte“ sind natürlich schon sehr dünn. Aber dauerhaft eine größere microSD als Expansion, könnte gehen, fühlt sich halt an, wie bei einem Handy.

  3. Der Preis ist echt grünstig, aber ob man da mit nem Tablet nicht besser fährt

    • Nicht wenn eine Tastatur und Windows-Anwendungen gebraucht werden… ist immer eine Frage der individuellen Bedürfnisse. Werde wohl den kleinen Laptop für meine Tochter kaufen, obwohl sie bereits ein Tablet hat – aber das reicht nicht mehr für die Schule.

  4. Hallo, eine Frage bezüglich des kleinen weißen Aldi.Notebooks: Man kann mit dem Betriebssystem Windows 10 Home S ja offensichtlich nur Apps aus dem Microsoft Appstore installieren. Weiß jemand, ob das auch das Office 365 für Schüler und Lehrkräfte betrifft, welches man z.B. an unserer Schule kostenlos mit einem Passwort herunterladen und installieren kann ?

Schreibe einen Kommentar zu Harry Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.