Medion: Ende April gibt es ein neues Notebook und einen Wischroboter bei ALDI

Es ist mal wieder Montag, und wie es da schon normal geworden ist, so informiert Medion über ein paar neue Gerätschaften, die in die ALDI-Märkte des Landes einziehen. Darunter befinden sich dieses Mal ein neues Notebook und ein neuer Wischroboter. Letzterer soll bereits ab dem 26. April für 199 Euro sowohl bei ALDI Nord als auch ALDI Süd online geordert werden können.

Medion MD 18999

Der Medion MD 18999 setzt auf eine rotierende Reinigungsrolle, die ihr Wasser aus einem 0,8-Liter-Tank bezieht und so mit einer Akkuladung knapp 25 Quadratmeter wischen kann. Der Abwassertank (0,9 l) ist hier separat angebracht. Das Reinigen wird durch Gyro-Technologie sichergestellt. Gestartet wird das Gerät entweder per Knopfdruck oder über die mitgelieferte Fernbedienung, die euch auch drei unterschiedliche Reinigungsmodi auswählen lässt: Bereichsreinigung, Ecken- und Randreinigung und die Flächenreinigung.

Sowohl Hindernisse als auch Treppen sollen problemlos erkannt werden. Eine zusätzliche Ladeanzeige am Gerät informiert über den Akkustand. Sollte mal eine Fehlermeldung oder eine andere Systembenachrichtigung ausgegeben werden müssen, so erfolgt dies in deutscher Sprachausgabe.

Technische Ausstattung und Daten des MEDION Wischroboters MD 18999:

  • Zur feuchten Reinigung von Fliesen und Hartböden
  • Reinigt mit einer rotierenden Reinigungsrolle und saugt das Schmutzwasser direkt in
    einem separaten Tank ab
  • Start auf Knopfdruck oder per Fernbedienung
  • Systematisches Navigationssystem
    • Die Reinigung erfolgt Bahn für Bahn
    • Der Wischroboter beendet die Reinigung wieder am Ausgangspunkt1
    • Minimaler Abstand zur Wand beim Reinigen
  • Li-Ion Akku 14,4 V
  • Frischwassertankkapazität ca. 0,8 Liter
  • Abwassertankkapazität ca. 0,9 Liter
  • Betriebszeit bis zu 80 Minuten (25 m2)
  • Ladezeit ca. 5 Stunden
  • Abnehmbarer Wassertank
  • Für alle Hartböden geeignet
  • Abmessungen / Gewicht: ca. 28,5 x 12 cm / ca. 3,6 kg
  • Lieferumfang: MEDION MD 18999, Fernbedienung (inkl. 2 x AAA Batterien), Ladeplattform, 2 Reinigungsrollen (1 x im Gerät), Ladeadapter

Medion Akoya E14304

Natürlich gibt es auch wieder ein neues Notebook der Akoya-Gerätereihe zu vermelden. Jenes soll ab dem 29. April für 429 Euro sowohl bei ALDI Nord als auch bei ALDI Süd erhältlich sein. Mit an Bord sind hier ein AMD Ryzen 3 4300U, Radeon-Grafik, ein Gehäuse in Aluminium-Design und 8 GB DDR 4 RAM. Medion sieht das E14304 als Einsteiger-Gerät, verbaut darin unter anderen auch eine HD-Webcam und zwei Lautsprecher nebst Dual-Array-Mikrofon, um ein passendes Setup für Videokonferenzen anbieten zu können. Die Tastatur bietet Hintergrundbeleuchtung. Als OS ist Windows 10 Home im S-Modus installiert.

Der ebenfalls implementierte Privacy Switch lässt sowohl Kamera als auch Mikrofon umgehend deaktivieren. Das Full-HD-Display misst 14 Zoll und setzt auf schmale Rahmen. Der Akku soll bis zu 8 Stunden Laufzeit bieten, das Gesamtgewicht des E14304 liegt bei 1,54 kg.

Technische Ausstattung und Daten des MEDION AKOYA E14304:

  • AMD Ryzen 3 4300U Prozessor mit AMD Radeon Graphics (2,70 GHz, bis zu 3,70 GHz, mit AMD SenseMI-Technologie, 4 Kerne, 4 Threads & 4 MB Cache)
  • 35,5 cm (14″) Full HD-Display mit IPS-Technologie und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel
  • 256 GB SSD
  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • Schlankes Notebook mit Aluminium-Design und extra schmalem Displayrahmen
  • 2 Lautsprecher – High-Definition-Audio
  • Intel Wireless-AC 3165 mit integrierter Bluetooth-4.2-Funktion
  • Integrierte HD Webcam und Dual-Array Mikrofon
  • Privacy Mode-Switch
  • 3 Zellen Li-Polymer-Akku mit 45 Wh mit bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit
  • Software:
    • Windows 10 Home im S Modus
    • Kostenlose 30-Tage-Testversion für Microsoft 365
  • Anschlüsse:
    • Kartenleser für microSD-Speicherkarten5, 1 x USB 3.2 Gen1 Typ C mit DisplayPort- und Ladefunktion6, 1 x USB 2.0, 1 x HDMI out, 1 x Netzadapteranschluss
    • Audio: 1 x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out)
  • Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: 32,4 x 1,8 x 22 cm / 1,54 kg (inkl. Akku)
  • Lieferumfang: Notebook MEDION AKOYA E14304, integrierter 3 Zellen Li-Polymer-Akku mit 45 Wh, externes Netzteil, Garantiekarte, Bedienungsanleitung

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Das klingt vielversprechend, dass der Roboter nicht nur mit einem feuchten Lappen den Schmutz verschmiert, sondern das Schmutzwasser auch wieder aufsaugt. Leider nur 25 m², aber ein Schritt in die richtige Richtung.

  2. Hat die Gyro-Technik in den letzten Monaten etwas dazu gelernt? Klar, ein Wischroboter muss keine Teppiche erklimmen und hat dadurch geringere Probleme mit Schlupf, so richtig gut klappte das zuletzt beim Medion Saugroboter aber nicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.