Medion Akoya P6645: Allround-Notebook für 699 Euro ab 14. März bei Aldi Süd

Ab Donnerstag dem 14. März 2019 findet ihr bei Aldi Süd mal wieder ein Notebook von Medion im Angebot: Das Medion Akoya P6645. Dieses Modell kostet 699 Euro und bringt unter anderem einen Bildschirm mit 15,6 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln sowie ein SSD-Laufwerk mit 512 GByte Speicherplatz mit.

Abgerundet werden die wichtigsten Eckdaten von 8 GByte DDR4-RAM sowie dem Intel Core i5-8265U. Außerdem ist hier eine zusätzliche Grafiklösung an Bord, nämlich die Nvidia GeForce MX150. Laut Medion besteht das Gehäuse des Notebooks aus Aluminium. Allerdings gibt es die Einschränkung, dass der Rahmen um den Bildschirm leider aus Kunststoff ist. Schaut man sich da aber im Gesamtbild die Eckdaten an, so scheint es sich hier um ein solides Allround-Notebook zu handeln.

Interessant ist, dass der Hersteller von einem „extra schmalem Rahmen“ um das IPS-Display spricht, speziell das Kinn auf den Produktbildern aber eher üppig wirkt. Dank der Schnellladefunktion des Medion Akoya P6645 könne der Akku des Notebooks laut Hersteller innerhalb von 60 Minuten von 0 auf etwa 80 Prozent geladen werden.

Für die Lautsprecher nennt Medion eine Dolby-Audio-Zertifizierung, was aber per se über den Klang auch nicht so viel aussagt. Ansonsten hebt man noch hervor, dass das Notebook nur 1,85 kg wiege und 17,9 mm dick sei. Solltet ihr dieses Modell interessant finden, dann könnt ihr es euch auch nach dem Kauf liefern lassen – ist im Preis über „Aldi liefert“ inbegriffen. Unten seht ihr nochmals die kompletten, technischen Daten des Geräts.

Technische Daten des Medion Akoya P6645

  • Intel Core i5-8265U Prozessor (1,60 GHz, bis zu 3,90 GHz, 6 MB Intel SmartCache)
  • 15,6 Full HD-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
  • Nvidia GeForce MX150 mit 2 GB Grafikspeicher
  • 512 GB PCIe SSD
  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher
  • 2 Lautsprecher – High-Definition-Audio mit Dolby Audio Zertifizierung
  • Aluminium-Gehäuse
  • Intel Wireless-AC 9462 mit integrierter Bluetooth 5.0
  • Integrierte HD Webcam und Mikrofon
  • 3 Zellen Li-Polymer-Akku mit 42 Wh( und Schnellladefunktion
  • Windows 10 Home
  • Kostenlose 30-Tage-Testversion für Office 365
  • McAfee LiveSafe – kostenlose 30-Tage-Testversion vorinstalliert
  • Anschlüsse: Kartenleser für SD, SDHC, SDXC-Speicherkarten, 1x USB 3.1 Typ C mit DisplayPort-Funktion, 2 x USB 3.1 Typ A, 1 x USB 2.0, 1 x HDMI, 1 x Netzadapteranschluss, 1 x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out)
  • Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: 36 x 1,79 x 24,4 cm / 1,85 kg (inkl. Akku)
  • Lieferumfang: Notebook, integrierter 3-Zellen Li-Polymer-Akku mit 42 Wh, externes Netzteil, Garantiekarte, Bedienungsanleitung

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

3 Kommentare

  1. Hallo Andre,
    ist das Gerät für den Preis (mit den Komponenten) zu empfehlen? Hast du das Gerät getestet?

  2. Kommt mir das nur so vor oder ist die Grafikkarte leistungstechnisch komplett überholt?

  3. „Interessant ist, dass der Hersteller von einem „extra schmalem Rahmen“ um das IPS-Display spricht, speziell das Kinn auf den Produktbildern aber eher üppig wirkt.“
    Für einen ebenso schmalen unteren Rahmen hätte das ja Trackpad und/ oder die Tastatur kleiner gemacht werden müssen, was vielleicht für Viele nicht erwünscht ist…

Schreibe einen Kommentar zu Kasupke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.