Medion Akoya E14302 und E15302: Zwei Notebooks mit AMD Ryzen ab Ende April bei Aldi

Medion wird Ende April 2020 zwei neue Notebooks bei Aldi ins Angebot schubsen. Es handelt sich um die Medion Akoya E14302 und E15302. Direkt bei Aldi Süd wird ab dem 29. April 2020 das Medion E14302 zum Preis von 399 zu haben sein. Online bestellbar sein wird hingegen das Akoya E15302 zum Preis von 499 Euro. Beide Modelle sind über die Webshops von Aldi Süd und Aldi Nord ab dem genannten Datum mit kostenloser Lieferung zu haben.

Das Medion Akoya E14302 ist ein Einstiegs-Notebook mit einem AMD Ryzen 3 3200U, 8 GByte DDR4-RAM und einem SSD mit 256 GByte Speicherplatz. Das Display mit 14 Zoll Diagonale löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Medion verbaut ein Gehäuse aus Aluminium und nutzt ab Werk Windows 10 S als Betriebssystem. Es gibt auch einen Schalter für einen Privacy-Mode, der dann Mikrofon und Webcam vollständig deaktiviert.

Das Medion Akoya E15302 erhöht die Diagonale auf 15,6 Zoll und motzt den Prozessor auf einen AMD Ryzen 5 3500U auf. Zudem setzt man hier auf 512 GByte SSD-Speicherplatz. Der RAM bleibt mit 8 GByte DDR4 identisch bemessen. Abermals nutzt Medion ein Gehäuse aus Aluminium. Im Gehäuse ist noch Platz für ein zusätzliches SSD, das bei Bedarf durch den Anwender nachgerüstet werden kann. Die Akkulaufzeit gibt Medion mit bis zu 8 Stunden an. Erneut ist ab Werk Microsoft Windows 10 im S Modus vorinstalliert.

Sollte eines der beiden Notebooks für euch interessant sein, dann schaut euch ab dem 29. April 2020 online bei Aldi Nord bzw. Aldi Süd um.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Thomas Neidlinger says:

    Sehen tatsächlich recht interessant aus, endlich mal aktuelle und stimmige Hardwareauswahl. Da kann der Laie auf den ersten Blick gerne zugreifen.

  2. Laut Aldi ist aber nur die Oberseite aus Aluminium

  3. Thomas Große says:

    Der Schalter für den Privacy-Mode ist endlich mal ein sinnvolles Feature welches ich bei so vielen Notebooks vermisse.

    Schade finde ich immer, dass es bei den Tastaturen so wenig Neuerungen gibt. Wie schön wäre mal eine ergonomische Tastatur oder eine mechanische mit selbst wählbaren Switches. Selbst wenn das Notebook dadurch wesentlich dicker wird wäre das mit Sicherheit innovativ. Oder eine komplett abnehmbare Bluetooth-Tastatur und einen ausklappbaren Aufsteller an der Unterseite.

    Oder dedizierte programmierbare Makrokeys wären super. Oder eine Touchbar wie bei den MacBooks. Oder oder 😉

    • Thomas Neidlinger says:

      Erstmal wäre ein großes Touchpad sinnvoll, wie bei den MacBooks. Im Alltag ist das Touchpad allein für mich einen Aufpreis für ein MacBook wert, mit so kleinen Mikro-Touchpads kann kein Mensch sinnvoll arbeiten…

  4. Kann ich auf diesen Geräten auch aus dem S Modus ausbrechen ohne Garantieverlust oder andere Probleme? Preislich sehr interessant, mich würde nur der Kontrast noch interessieren zwecks Anwendbarkeit draußen

  5. Leider die alte Ryzen Technik. Aber für den Preis ist es ok.

  6. Beim günstigeren wohl leider kein IPS Panel, sonst hätte man es wohl wie beim großen Gerät erwähnt.

    Schade…

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Neidlinger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.