Mediacenter: Kodi 19.1 veröffentlicht

Ein Changelog fehlt zwar zur Stunde, doch wer möchte, der kann sich ab sofort die finale Version des Mediacenters Kodi in Version 19.1von den Servern des Projektes herunterladen. Zumindest, wenn es um Windows und Android geht, die Version für macOS fehlt noch, bzw. bekommt man hier die 19er-Ausgabe.

Mitte Februar erschien Kodi 19. Eines der Hauptziele für Version 19 war es, so früh wie möglich im Jahr 2021 eine Produktivversion von Kodi mit Python-3-Addons zu veröffentlichen. Warum Python 3? Die Unterstützung von Python 2 ist im Januar 2020 ausgelaufen, sodass viele bereits auf die neue Plattform umgestiegen sind. Allerdings sind noch nicht alle Plugins angepasst was die Hardcore-Nutzer vermutlich schon seit längerem wissen. Wer Muße hat, der kann ja bereits der Version 19.1 die Chance als Testinstallation geben.

Kodi 19 Final für macOS / Kodi 19.1 Final für Windows / Kodi 19.1 für Android

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Fehlt nur noch eine gemeinsame Oberfläche für alle Plugins so dass man alles gemütlich durchsuchen, Leihen und Abspielen kann ohne vorher wissen zu müssen welcher Dienst was anbietet.

  2. Ach es gibt schon Plugins, die Kodi 19 unterstützen?

  3. Auf meinen Schield TVs läuft die irgendwie langsam grade bei netzwerkzugriffen. Aber noch nicht weiter angeschaut gestern nach dem Update nur aufgefallen.

    • Ich habe das gleiche Problem auf meinem Fire TV Cube. Wenn ich Filme über SMB abspiele pausiert es immer wieder und er meldet Quelle zu Langsam. Bin jetzt wieder auf Version 19 zurück gegangen. Hier gibt keine Probleme.

Schreibe einen Kommentar zu Namerp Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.