Media Markt mit Aktion: 19 % auf alles

(UPDATE: Bis 9 Uhr verlängert) Nicht überraschend: Wie auch in den letzten Jahren wird Media Markt die Nachtschwärmer erreichen wollen. „19 Prozent auf alles“ nennt Media Markt seine Aktion, welche nur in der Stunde von 4 bis 5 Uhr aktiv ist. Laut Media Markt gilt die Aktion auf das gesamte Sortiment (allerdings mit unten zu lesender Fußnote), aber natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Zitat:

„Am 03.02.2020 erhalten Käufer auf mediamarkt.de zwischen 4:00 und 5:00 Uhr auf Ware, die mit „Online auf Lager“ angezeigt wird, einen Nachlass in Höhe von 19% auf den zu zahlenden Endpreis des Produkts. Onlinebestellungen mit Marktabholung/-bezahlung ausgeschlossen. Aktion nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Von der Aktion ausgenommen sind sämtliche Download-/Content-/GamingCards, Geschenkkarten, Prepaidservices/-karten, Vorbesteller, Bücher, E-Books, Zusatzgarantien, Lieferservice, Vermietung der Produkte, Verträge mit Drittanbietern, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, Lebensmittel sowie Tchibo Cafissimo Kapseln.“

In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Christian Hoffmann says:

    Und plötzlich kostet z.B. ein LG OLED TV wieder ca. 200€ mehr als noch gestern. Und im Zuge des „WSV“ kostete er auch schon vorher ca. 200€ mehr als zwischen den Feiertagen. Echte Rabattaktionen sind das nicht.

    • Christian Hoffmann says:

      Konkret: der LG OLED 55 B9.
      Am 04. Januar: 1.189 €
      Am 25. Januar mit „Wahnsinns Schnell Verkauf: 1.349 €
      Morgen zwischen 4 und 5 Uhr mit 19% Rabatt auf aktuellen Preis: 1.254 €
      Also lasst euch nicht verarschen

      • Aber du hast schon die aktuelle Preisentwicklung verfolgt? Der Preis wird sich nicht über 4 Wochen stabil halten und wird sich natürlich verändern. Die Preise haben sich auch beim Wettbewerb nach oben verändert.

        • TierParkToni says:

          Na klar, die nehmen die „fette Runde“ selbstredend mit – wer dann tatsächlich kaufen „muss“, ist und bleibt der Dumme …

    • Bei solchen Aktionen kann man durchaus sehr günstige Preise erzielen. Wenn so eine Aktion auf eine andere Aktion folgt, kann der von dir beschriebene Effekt natürlich sein. Aber deshalb man nicht pauschal alles aburteilen.

    • Ralf Kläsener says:

      Und ein Samsung Note 10 +
      Kostet vor der Aktion 759 Euro
      Und ab 4 Uhr 959 Euro…
      Verarsche hoch 10

    • Das gleiche mit „solange Vorrat reicht“. Diverse Produkte waren als lagernd gekennzeichnet letzte Nacht, im Warenkorb hieß es dann, der Artikel sei online nicht mehr verfügbar. BS…

  2. Christian Hoffmann says:

    Korrektur: C9

  3. Pixel 4 und iPhone 11 (non pro) gehen evtl.

  4. Über so eine Aktion habe ich einen Fritzbox 7590 für knapp über 150€ gekauft. Den Preis setzen sie vorher nicht hoch.
    Die 7590 kostet momentan 193,99€ und mit 19% Rabatt kostet sie dann knapp 160€.
    Das ist ein Schnäppchen, wenn man gerade auf der Suche nach einem neuen Router ist.

  5. Mal ganz blöd gefragt: Auch wenn mit 19% geworben wird, am Ende sind es doch nicht ganz 19%, oder? Hatte das von der letzten Aktion so in Erinnerung, dass es im Warenkorb letztendlich nicht 19% waren.

  6. Und wie immer plötzlich keine Apple Produkte mehr verfügbar….. habe auf das 16 Zoll MacBook Pro geschielt ….

    • Alles noch verfügbar, gerade geprüft und das 16“ ist generell kaum verfügbar. Ich checke da immer mal und meistens sind da nur ein paar Modelle da.

      • Falsch Volker …. versuch mal damit zur Kasse zu gehen, da steht sofort online nicht verfügbar bei allen Produkten…….. Natürlich kann ich es in den Warenkorb packen, aber ich komme nicht weiter weil es online nicht verfügbar ist, komischerweise gestern war alles noch verfügbar…. jedes Jahr das gleiche Spiel

        • Habe mir eben ein MacBook Pro 13 (Artikelnummer 2576270) online gekauft. 1379,00 €, Abzug 262,01 €, Gesamt: 1121,98 (Versand 4,99). Also funktioniert …

          • Ja soweit bin ich auch gekommen, definitiv mit mehreren Rechnern probiert auf das 16 Zoll MacBook, zeige mir doch einfach mal ein Link zur Bestellbestätigung das wäre interessant……

  7. Augenwischerei. Schade. Hatte mir eine Amazfit Bib Lite (Black) gebookmarked.
    Sie war am 2.2. bis 23:59 reduziert von 59 auf 35 Euro. Hatte dann durch die 19%-Aktion auf ein Superschnäppchen gehofft (≈31 Euro).
    Ich musste dann bitter enttäuscht werden, als der Preis um 0:00 auf knapp 53 Euro angehoben wurde.
    Schlimm!

  8. Habe gerade diverse Produkte (Samsung Evo SSD, Withings Waage, Bite Away) versucht zu kaufen.
    Auf allen Produktseiten heißt es mit grünem Punkt „online verfügbar“.
    Legt man dann einen oder mehrere Artikel in den Warenkorb, steht dort „online nicht verfügbar“.

    Pfui, Media Markt.
    6 – setzen.

    • Edit:
      Nach ewigem Browser-Refresh verschwand im vorbereiteten Warenkorb um 4h54 plötzlich der Hinweis „online nicht mehr verfügbar“ und der Bestellvorgang konnte abgeschlossen werden.

      Naja, Media Markt.
      Weiter üben.

  9. Nachdem heute Nacht irgendwie gar nichts funktioniert hat (erst konnte ich dauernd nicht bestellen wegen Problemen und dann waren die Artikel alle nicht mehr online verfügbar) und ich schon aufgegeben hatte, scheint Mediamarkt die Aktion heute bis 09:00 Uhr verlängert zu haben. So konnte ich mein Tablet gerade doch noch bestellen. Nur das Aufstehen um 04:00 Uhr war halt umsonst.

  10. Dark Base 900 Pro rev. 2 für 180€ und eine 10€ Geschenkkarte hatte ich auch noch.

    War bei mir aber auch wie hier beschrieben: Online Verfügbar angezeigt und dann im Warenkorb angeblich nicht verfügbar. Nach einigen versuchen hat es dann funktioniert.

    Hab das dann aus Interesse mit verschiedensten Produkten versucht und auch dort immer wieder dieses „Problem“

    Ob das schlechte IT oder Absicht ist kann ich nicht beurteilen.

  11. Also für mich fühlt sich das ganz klar nach Nepp an. Das Iphone 11 Pro Max (nachtgrün 256 GB) war bis 9.00 Uhr online nicht verfügbar. Alle anderen Farben und Speichergrößen waren übrigens auch nicht verfügbar. Ab 9.15 Uhr gingen die Bestände langsam wieder auf grün und insbesondere das Modell, das ich wollte war zuerst wieder verfügbar. Habe den Warenkorb vor 9.00 Uhr auch mehrfach aktualisiert, es gab aber keine Verfügbarkeit. Das hat auf jeden Fall einen Beigeschmack.

  12. Moin

    P30Lite New Edition inkl Fitness-Band für knapp 285EUR gekauft heute morgen.

    Aber auch bei mir auf der Artikelseite verfügabr, aber im Warenkorb nicht. Ich habe das Smartphone im Warenkorb gelassen und immer fleissig die Seite aktualisiert und schwupps – um 04:49 war das Smartphone verfügbar und ich konnte die Bestellung abschliessen.

    Ich vermute mal, das die vielleicht ein gewissens Kontingent pro halber oder Viertelstunde freigeben damit nicht alles gleich in den ersten 5min übern Tisch geht.

    Für die die sich aufregen das bereits reduzierte Artikel plötzlich wieder den regulären Preis kosten – wie würdet ihr als Händler handeln?

  13. Habe ab 4Uhr meinen Warenkorb versucht zu bezahlen. War angemeldet und hatte alle Artikel im Korb. Dann Meldungtechnischer Fehler. Na klar Server. Weiter versucht. Warenkorb war zu sehen mit %ten. Aber Bezahlen ging nicht.
    Dann wurde die Aktion verlängert bis 5 Uhr 30. Es wurde auch nicht erwähnt, das man bestimmte Artikel nur einmal im Warenkorb haben darf. Wollte zwei Nintendo Controller. Spielen ja auch zu zweit. SD Karten hätte ich zwei kaufen können. Sehr seltsam. Habe dann ohne Erfolg 5 Uhr 30 abgebrochen. Schade um die Zeit. Habe so gegen 9 Uhr 03.02.2020 Kundenservice angerufen und mich beschwert. Habe zur Antwort erhalten „Aktion ist zu Ende und man könne die Artikel jetzt nochmal ohne %te aufnehmen“. Hallo geht es noch. Es gibt noch genug andere Anbieter. Habe mich jetzt nochmal per Mail beschwert. Bin auf die Antwort wenn überhaupt gespannt. Werde wohl meinen Account löschen. Auf nimmer Wiedersehen Mediamarkt. Sucht Euch für Eure „Angebote“ andere Idioten.

  14. Ja, ei mir war es genau das gleiche Problem. Erst bin ich überhaupt nicht zum Warenkorb gekommen, dann konnte ich mich nicht anmelden und dann waren die Artikel online plötzlich nicht mehr verfügbar… Ich bin extra um 4 aufgestande, nur um dann bis fast 5 Uhr immer noch nichts gekauft zu haben. Ich bin echt sauer ehrlichgesagt. Das darf bei so einer Aktion halt echt nicht passieren. Habe mich auch beim Kundendienst beschwert. Mal schauen, was kommt.

  15. Ich habe mir schon um 3.58 meine KitchenAid im Warenkorb „gesichert“. Es hat bisschen gedauert bis der Vorgang (Serverprobleme) abgeschlossen werden konnte, immer wieder habe ich die Seite aktualisieren müssen. Nach knapp 5 Minuten war der Kauf dann erledigt 🙂 Ich glaube es kam darauf an wie gefragt der Artikel war, die schwarze Maschine war fast sofort weg. Meine war mit dem ganzen Zubehör ein „Schnäppchen“.

  16. Haraldeluxe says:

    Es ist einfach jedes Mal genau das Gleiche. Nachdem ich mir zwei Mal umsonst die Mühe gemacht habe mitten in der Nacht aufzustehen kaufe ich bei Mediamarkt eben gar nichts mehr. Nicht zu solchen Aktionen und auch sonst nicht mehr. Laut der Kommentare auf den Technik- oder Schnäppchenseiten bin ich auch nicht alleine mit diesen Erfahrungen. Absolute Verarsche, sowas sollte nicht erlaubt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.