„Medal of Honor: Pacific Assault“ aktuell gratis bei EA Origin

Update: 18.8: Wieder kostenlos! Aktuell gibt es bei Electronic Arts Steam-Konkurrenz Origin das Spielchen „Medal of Honor: Pacific Assault“ kostenlos. Falls ihr also Lust auf etwas Ballerei im Szenario des zweiten Weltkriegs verspürt, könnt ihr bei dem Titel derzeit zuschlagen. Bereitet euch jedoch auf etwas Retro-Grafik vor, denn das Game ist ursprünglich 2004 erschienen und daher technisch nicht mehr unbedingt auf dem aktuellsten Stand.

Zu finden ist „Medal of Honor: Pacific Assault“ bei EA Origin direkt hier. Bei Erscheinen erhielt der Shooter anno dazumal gute Wertungen und dürfte sich heute wohl noch als leichte Unterhaltung für Zwischendurch erweisen.

Mir wäre der Titel mittlerweile von der Grafik her zu altbacken, ich bin aber ohnehin kein großer Freund von Kriegs-Shootern. Falls ihr Spaß an den anderen Spielen der Reihe „Medal of Honor“ hattet und einmal in die Vergangenheit blicken wollt, schadet es aber sicherlich nichts das Spiel kostenlos mitzunehmen.

Voraussetzung ist natürlich ein Konto bei, wie sollte es anders sein, EA Origin. Nutzt ihr die Plattform bisher nicht, müsst ihr euch demnach registrieren, wenn ihr „Medal of Honor: Pacific Assautl“ abgreifen wollt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Starwhooper says:

    Schade, den Titel habe ich bereits im März 2016 bei der gleichen Aktion von EA erhalten.
    Jetzt hoffe ich natürlich, das EA nicht immer wieder die gleichen Titel verschenkt.

    Aber ich finde das prima das man so kostenlos an paar alte Titel kommt. Und einen geschenkten Gaul schaut man nicht in’s Maul. 😉

  2. Jetzt wiederholen sie die gratis aktionen schon lol, die haben doch genug alte Spiele auf lager! o0

  3. Der Client ist für mich die größte Hürde, leider.

  4. john.katz says:

    online geht nicht mehr die Server wurden von EA abgeschaltet. Von daher sinnloses Angebot von EA!

  5. Deliberation says:

    Gibt es nicht auch eine Kampagne in diesem Spiel? Wenn ja, würde ich das Angebot nicht gerade als „sinnlos“ bezeichnen.

  6. Wundert mich auch das EA dieses Spiel meine ich jetzt schon mindestens zum zweiten Mal kostenlos anbietet. Sollte EA jetzt anfangen die ganzen Aufs Haus-Titel zu wiederholen, kann man zwar etwaige Lücken schließen aber das Ganze wäre recht armselig.

  7. Da gab es schon bessere Spiele die EA ja mal wieder bringen könnte, z.B. Dead Space, Dragon Age Origins, Mass Effect 2 oder BF3.
    Dieses MOH-Spiel ist ja schon zum zweiten Mal für alle erhältlich, zusätzlich gabe es eine Teilverbreitung mit dem Region-Locked Dead in Bermuda

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.