Maxdome und Watchever nehmen Anlauf auf die Xbox One

Die Xbox One will eine Multimedia-Maschine sein, die dem Nutzer Mehrwert und Dienste anbieten will – und bald löst man das Versprechen ein wenig ein. Insgesamt nehmen 45 neue Entertainment-Apps Anlauf auf die Xbox One (und das Vorgängermodell, die Xbox 360). Interessante Meldungen für den deutschen Markt: Maxdome, TuneIn, VeVo und auch Watchever. Deutschland bekommt insgesamt 10 Dienste spendiert, neben den genannten gibt es noch Crunchyroll, Filmbox Live, GoPro, KDrama, NBA und NHL.Xbox One

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Deine News werden auch immer kürzer Caschy, ein wenig ausführlicher hätte man darüber bestimmt berichten können. Aber naja, wozu auch Content, wenn täglich zig tausende Besucher auf die Seite strömen…

  2. Hi Marco! Im März 2015 habe ich 10 Jahre Blog hinter mir. Immer mit der Aufgabe, News kompakt zu halten. Hier gibt es keine Füll-Absätze wie in Medien, die sich von der VG Wort bezahlen lassen. Für weiterführende Info ist – so vorhanden – immer eine Quelle angegeben.

  3. weiß du auch, wann es kommen soll?