maxdome-App für den Fire TV: Soll noch dieses Jahr starten

fire tv sprachfernbedienungWas macht eigentlich die maxdome-App für den Amazon Fire TV? Sprichwörtlich wartet man auf Godot, denn die App kommt und kommt nicht. Ich fragte schon diverse Male nach – aber offenbar verschiebt sich der Spaß immer wieder. Bereits im April 2015 hieß es, dass man „in wenigen Wochen“ die App auf den Markt bringen wolle, damit Nutzer eines Amazon Fire TV oder eines Fire Sticks diesen auch nutzen können, um das Bezahl-Angebot von maxdome wahrzunehmen. Unter vorgehaltener Hand erfuhr ich dann von einem Hinweisgeber, dass es ein paar Probleme bezüglich des DRM-Schutzes (Digital Rights Management) gegeben habe.

maxdome logo

Diese Information schien richtig zu sein, denn ich habe aktuell noch einmal direkt bei maxdome nachgefragt, wie denn der aktuelle Stand der Dinge sei. Zitat: „Um den Ansprüchen unserer Lizenzgeber gerecht zu werden, haben wir ein sehr komplexes DRM-System. Deshalb zieht sich der Vorgang leider unerwartet in die Länge.“. Interessierte Nutzer können aber vielleicht noch dieses Jahr mit der Veröffentlichung der App rechnen, soviel hat man mir auch noch mitgeteilt. Bis dahin bleibt das Konsumieren via Windows, iOS, Android, Smart TVs, PS3, PS4, XBox One oder Chromecast möglich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Maxdome interessiert mich nicht mehr die Bohne!
    Ich brauche die App nicht (mehr). Wer zu spät kommt, den bestraft der Wettbewerb.

  2. Jepp, Maxdome nutze ich seit Einführung des Fire TV auch nicht mehr. Denn die App auf meinem Panasonic Smart TV ist einfach nur grausig.
    Mal ganz abgesehen davon, dass das Angebot von Maxdome nicht mit dem von Netflix und Prime Video mithalten kann.

  3. Scheint so, als würden einige Programmierer/DRM-Spezialisten das Unternehmen Maxdome umbringen. Hoffentlich greift die Geschäftsleitung noch rechtzeitig ein. Für den Video-on-Demand-Markt wäre es schlecht, wenn dieser Konkurrent wegfallen würde.

    Ich persönlich habe bis zum Start von Netflix Maxdome sowohl im Abo als auch als Einzelkaufplattform genutzt, danach und seit der Verfügbarkeit von Amazon Prime Video kaum mehr – v.a. weil Netflix und Amazon auf sämtlichen Plattformen problemlos und bequem funktionieren und z. B. kein nerviges Browserplugin benötigen.

  4. Werde mir jetzt doch einen Apple TV kaufen. Mein Fire TV Stick ist nur noch Schrott nach einem Jahr. YouTube geht kaum noch. Netflix laggt wie die Hölle und Games ruckeln. Schade eigentlich aber mal sehen ob Apple das überhaupt besser kann.

  5. Interessiert das eigentlich noch jemanden? Also mich nicht. Die waren ja nicht mal in der Lage PPV ohne normales Abo als Einzelabruf anzubieten.

  6. Besucherpete says:

    @Christian: Dann machst du aber irgendwas falsch. Ich habe den Stick seit Erscheinen, aber derartige Probleme habe ich nicht, der läuft noch wie am ersten Tag. Aber wenn du ihn partout nicht mehr haben möchtest, nehme ich ihn dir gerne ab. Und als jemand, der ansonsten durchaus zu den Apple-Produkten steht, kann ich dir sagen, dass das Apple TV nichts besser kann außer vollwertiges Airplay.

  7. Haben zwei Macbooks, ein iPad, und zwei iPhones im Haushalt und werden den AppleTV 4 nicht kaufen, weil zu überteuert und mir aktuell keine Vorteile gegenüber dem FireTV bringt.
    Wenn auf dem AppleTV4 Kodi und Amazon Instant Video laufen würde, dann würde ich noch mal überlegen.

  8. Ich werde meinen Fire TV auch bald in Rente schicken. Das Home Interface ist mir einfach im Vergleich zu tvOS und AndroidTV zu unflexibel (ohne irgendwelche Sideload Spielerein) und die App Auswahl zu klein. Außerdem spackt Plex häufig und Filme können nicht abgespielt werden.

    Hat jemand einen Ratschlag für einen Mediaplayer der extrem gut mit Plex klarkommt? Mein Server ist eigentlich schnell genug fürs Transcoding, aber nativer MKV Support wäre eine feine Sache.

  9. Ist der FireTV denn wirklich so uninteressant für Unternehmen?

    Klar, die meisten User sind Prime-Kunden und man kann von ausgehen, dass sie nicht noch ein zweites Streaming-Abo abschließen werden, sofern die GEZ (oder wie sie neumodern auch immer genannt wird) ja auch kräftig beide Hände aufhält.

    Aber Netflix ist doch auch überall vertreten und das scheint zu funktionieren. Ich selbst gucke beispielsweise letzteres Angebot häufiger, als das was Amazon mir bietet.
    Außerdem ist Kodi natürlich ein Traum auf dem FireTV, wenn man bedenkt wie sehr ich mich zuvor mit dem Pi (noch die 1er Version) herumgeärgert habe. Sideload und der sicherlich bereits wieder umgängliche Umweg über die Systemeinstellungen haben mich bisher nicht gestört, sollten aber auch kein Probleme sein, mit denen man sich bei Maxdome auf dem FireTV herumschlagen müsste.

    Das eigentliche Problem sehe ich nicht wirklich am System, sondern den Entwicklern. Mir ist jetzt schon klar, dass sich das neue Apple TV schnell durchsetzen wird, denn die Nachfrage ist schließlich da und beim Apfel riechen die Developer ja meist dann auch automatisch den größeren Geldregen.

    Wie gesagt, Maxdome ist nicht meins, aber auch viele andere schlafen zu sehr, dass man sich über den bisherigen Siegeszug von Netflix nicht wundern braucht.
    Was ist zum Beispiel mit dem neuen Sky Online, wo man selbst Windows 10 Tablets den Vorrang bei der Entwicklung gibt?
    Zu schweigen von den ganzen Spiele-Kassenschlager für iOS und dem klassischem Android. Ich habe zwar ein Gamepad, aber bisher nicht wirklich ein nennenswertes Game finden können. Dabei könnte man mit einer mittlerweile Nische wie Jump & Run sicherlich viele User begeistern.

  10. BLA BAL BLA alles nur heiße Luft von Maxdome! Auch dieses Jahr ist wieder außer dreisten und leeren Versprechungen nichts für das FireTV gekommen! Eine bodenlose Frechheit was dieser Laden sich hier leistet!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.