Marshall Uxbridge Voice: Neue Version mit dem Google Assistant

Marshall hatte seinen smarten Lautsprecher Uxbridge Voice schon im März 2020 vorgestellt: Man stellte für den Speaker auch die Amazon-Alexa-Anbindung als zentrales Feature heraus. Nun ist klar, dass es auch eine abweichende Alternative mit dem Google Assistant geben wird. Der Preis von 199 Euro bleibt identisch.

Bestellbar ist der neue Uxbridge Voice mit dem Google Assistant ab heute direkt via Marshall. Über den Assistant könnt ihr dann unter anderem die Musikwiedergabe steuern, aber natürlich auch wie gehabt z. B. den Wecker stellen oder das Smart Home steuern. Trotz des kompakten Gehäuses biete der Marshall Uxbridge Voice laut Hersteller einen „donnernden Klang“.

Zum Verbinden mit weiteren Endgeräten stehen Wi-Fi, Chromecast built-in, Apple AirPlay 2 und natürlich Bluetooth zur Verfügung. Fernfeld-Mikrofone sind für die Sprachsteuerung integriert. Eine Besonderheit des Speakers sind die Regler an der Oberseite, mit denen ihr den Klang jederzeit anpassen könnt. Außerdem erinnert das Design natürlich an die klassischen Marshall-Gitarrenverstärker.

Technische Daten des Marshall Uxbridge Voice

  • Klasse-D-Verstärker: einmal 30 Watt
  • Frequenzbereich: 54 – 20.000 Hz
  • Max SPL: 96 dB SPL @ 1 m
  • Unterstützt: Apple AirPlay 2, Chromecast built-in, Google Assistant
  • Schnittstellen: Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.2,
  • Abmessungen / Gewicht: 128 x 168 x 123 mm / 1,39 kg
  • Lieferumfang: Uxbridge Voice mit dem Google Assistant, Netzkabel, Kurzanleitung, rechtliche Informationen und Sicherheitshinweis
  • Erforderliche Apps: Google Home, Google Assistant
  • Preis: 199 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Gibt sogar gerade die Marshall Major III kostenlos mit dazu. Kann man schon mal machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.