Mars 2020: Hier könnt ihr die Landung auf dem roten Planeten live mitverfolgen

„Perseverance“ bedeutet Beharrlichtkeit und Ausdauer. Genau das wünscht man dem gar nicht mal so kleinen Rover mit diesem Namen, der im Rahmen der aktuellen Mars-2020-Mission am 18. Februar 2021 im 45 Kilometer großen Jezero-Krater auf dem roten Planeten landen wird. Um 21:55 Uhr hiesiger Zeit soll es dann so weit sein, wenn Perseverance Bodenkontakt haben soll. Wenn ihr euch für das Thema genauso brennend interessiert wie ich, dann werft unbedingt mal einen Blick auf die Themenseite der NASA, wo ihr unter anderem auch zum Livestream gelangen könnt.

Ich werde dem Stream auf jeden Fall beiwohnen. Allein schon in der Hoffnung, dass der seit 2018 nicht mehr erreichbare Rover Opportunity doch noch einen Gefährten auf dem großen roten Ball zur Seite bekommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. danke für den Tipp!

  2. Doof, dass mein Spanisch so schlecht ist!

  3. Bitte erneut erinnern wenn es soweit ist 🙂

  4. Wir sind auch dabei! Danke für den Tipp.

  5. Ich dachte heute oder morgen… Aber wenn die Landung erst in 12 Tagen ist finde ich die News zum heutigen Zeitpunkt völlig sinnfrei.

  6. NASE Ingenieur says:

    Der name ist PerseVerance.

  7. Vielen Dank für den Hinweis. Erinnerung im Kalender gesetzt.
    Wird sicher auch auf Nasa TV live übertragen. Natürlich über SAT-TV :-).
    https://www.satindex.de/channel/25783/

  8. Hab es mir im Kalender vermerkt. Danke für die Info.

  9. Bartenwetzer says:

    Curiosity vergessen ? Der ist nämlich noch unterwegs und würde einen Gefährten bekommen !
    Die Landung verläuft ähnlich wie bei Curiosity „!
    https://www.youtube.com/watch?v=rzmd7RouGrM

  10. Naja Live… bei einer Signallaufzeit von 11 Minuten derzeit.
    Nur so zum klugscheissen. 😉

  11. Bitte nochmal am 18. erinnern. Danke

  12. Wie geil ist denn das? N live stream vom Mars :D. Habe mir das schon inner gewünscht live Kamera Bilder von anderen Planeten. Äußerst geil. Haben die das bei den letzten Rovern auch gemacht? Vermute mal nicht…Hab damals zumindest nix mitgekriegt.liegt evtl auch datan dass spacex das seit einiger Zeit mit ihren Raketen macht und die NASA das ja auch hin und wieder gemacht hat zuletzt mit der Boeing Alternative zur dragon crew, mir fällt der Name grad nich ein. Auch wenn das nicht so gut war wie bei spacex aber naja immerhin machen síes 😀

  13. …und wer schon mal Rover steuern üben möchte, ich habe auf meinem Dachboden ein Trainingsgelände eingerichtet:
    https://homofaciens.de/robospatium_ge.htm

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

  14. Hi, kann mir jemand sagen, wie die Ticketdateien der NASA (siehe erstes Pic im Beitrag oben) im hießen? Ich habe die damals auch gelöst, kann sie aber nicht mehr finden. :-/ Vielen Dank und Gruß!

  15. Der Mars. Der erste Planet den die Menschheit dauerhaft und regelmäßig mit Altmetall beliefert 😉

Schreibe einen Kommentar zu me Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.