Marktanteil: Windows XP landet unter 25 Prozent, Windows 8.1 tritt weiter auf der Stelle

Einmal zum Monatsanfang wälze ich mich durch Statistiken und schaue, wie es um die Verteilung der einzelnen Browser und Betriebssysteme bestellt ist. Die Jungs von Netmarketshare tracken jeden Monat 40.000 Seiten mit ungefähr 160 Millionen unique Visits und geben dementsprechend immer Statistiken über Betriebssysteme und deren Verbreitung raus. 160 Millionen Besuche bei 40.000 Seiten sind sicherlich nicht die Gesamtheit, geben aber sicherlich einen interessanten Eindruck, wie da draußen Systeme angenommen werden. Schauen wir uns einmal die Zahlen des Juli 2014 an:Bildschirmfoto 2014-08-01 um 20.37.58 In Redmond knallen die Sektkorken – das extrem populäre Windows XP landet erstmals unter 25 Prozent – hat ja lange genug gedauert. Windows 8.1 hatten 6,56 Prozent installiert, Windows 8 5,92  Prozent. Ergibt in der Gesamtheit 12,48 Prozent Marktanteil für Windows 8.x im Juli 2014, im Juni waren dies noch 12,58 Prozent. Hier kann man vielleicht von Schwankungen in der Messung ausgehen und festhalten – geändert hat sich wenig. Will man zwingend etwas aus den Zahlen herauslesen, dann kann man wohl festhalten, dass die Menschen von XP nicht zwingend auf Windows 8 oder Windows 8.1 wechseln, sondern stattdessen auch noch zu Windows 7 greifen – hat ja auch noch Support bis 2020.

juni-2014-windows-600x278

Und hier im Blog? Unfassbare 58,12 Prozent aller Besucher kommen per Windows-Gerät, gefolgt von 14,66 Prozent Android und 11,86 Prozent iOS – erst dann kommt OS X mit 11,12 Prozent. Die Verteilung bei Windows? 61,2 Prozent aller Windows-Nutzer im Blog haben Windows 7, 28,95 Prozent schon Windows 8.1, dann folgt XP mit 4,71 Prozent – und nur noch 3,36 Prozent gondeln mit Windows 8 durch die Gegend.

Ihr seht – Techies sind anders unterwegs.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Interessant wären mal Zahlen zu RT.

  2. @Martin
    Der Anteil von Windows RT dürfte so gering sein, dass es sich nicht lohnt ihn extra auszuweisen :).

  3. DanielJackson85 says:

    @martin bei lediglich 3 Geräten (surface 1&2 und Nokia Lumia 2520) dürfte die zahl nicht sonderlich hoch sein.interessant wäre da mal ne Aufteilung unter Android, IOS und WP Versionen (grade bei den neueren Versionen inkl Previews/betas/cyanogen mod umd co). Ich meine bei wparea war nach einer Woche schon knapp 20% mit der 8.1 Preview unterwegs. Habt ihr zu solch ner aufteilung auch mal zahlen?

  4. LinuxMcBook says:

    Man kann ja von Windows 8/8.1 halten was man will, aber sein 8.0 nicht zu updaten ist dumm…

  5. Ich nutze es ja auf einem asus notebook, diese dauernden Updates nerven ohne Ende, es ist jetzt nach gut 8monaten deutlich langsamer geworden, beim herunterfahren kommen Fehlermeldungen, warum eigentlich? Microsoft hat den Trend verpasst, die heute 16 jährigen können mit ms schon fast namentlich nichts anfangen! So ist es halt! Schade microsoft ihr habt geschlafen! Leider!

  6. Ist in den 58% Windows Phone schon drin und fallen die letzten ~6% auf Linux/BSD oder wie setzen die sich zusammen?

    Kannst du sagen/schätzen, wieviele Leute über die Hauptseite reinkommen und wieviele über z.B. RSS oder direkte Links von Google?

  7. @LinuxMcBook
    Es gibt wohl einige bei denen das Update hartnäckig fehlschlägt – und 8.1 frisch zu installieren geht nur mit 8.1 Key (für den $$$ fällig werden).

    @seppi
    Security Essentials (der kostenfreie Virenscanner von MS) bekommt seit einiger Zeit seine Signaturupdates über Windows Update – frag mich nicht wer diese Schnapsidee hatte.

  8. gefühlte 100 mal habe ich probiert das Update für 8.1 zu installieren, bzw. habe ich workarounds aus irgendwelchen Foren ausprobiert.
    Es ist erstaunlich das ein Weltkonzern seine zahlenden Kunden behandelt wie Verbrecher!
    und um in den `Genuss` von 8.1 zukommen muss ich wohl einer werden, das wäre der einfachste Weg! (hatte ein Update von XP auf 7 und von 7 auf 8 für 20€ )

  9. Schröppke says:

    @LinuxMcBook Stell dir doch das vor: Windows hochfahren, das eine spez. Wind. Programm starten, Wind. beenden. Und nun?

  10. @ Caschy
    Interessante Zahlen besonders deine Zahlen ! Auf was für einen Zeitraum belaufen diese sich ?

  11. @shx („8.1 frisch zu installieren geht nur mit 8.1 Key“): Das ist falsch, du kannst 8.1 mit einem generic key frisch installieren und anschließend mit deinem 8.0 Key aktivieren.

  12. LinuxMcBook says:

    Ja, ich hab auch Windows 8.1 direkt frisch installiert, vorher wollte ich es einfach noch nicht nutzen. Die Anleitung, wie das geht (ich hab nur einen Upgrade Key) gibt es hier auch im Blog.

    @Schröppke
    Was willst du mir damit sagen? Bzw. wenn ich dich richtig verstehe, was ist das denn für ein Argument?
    Nur wenn man ein Programm nutzt, heißt es nicht, dass man keine Virenschleuder wird, es entbindet nicht von VERANTWORTUNG!

    Ins Auto einsteigen, zur Arbeit fahren, aussteigen, einsteigen, nach Hause fahren, aussteigen. Öl kontrollieren? Warten? Hat mir niemand gesagt.

  13. Ich lese hauptsächlich über „Pocket“ und speise die Seitenlinks über den RSS-Feed ein. Ich vermute mal, Seitenabrufe über solche Dienste gehen mit der jeweiligen Backend-Platform ein. Oder werden die ausgefiltert?

  14. @Juke: letzte 30 Tage immer

  15. Was ist mit Windows Phone? Ist das beim Windows Anteil dabei oder ist der Anteil einfach so gering das er irrelevant ist?
    Ich trage übrigens vor-allem zum Windows 8.1 (Laptop, PC, Tablet), Linux (2x Laptop), Android (2x Phone) und Windows Phone (1xPhone) Anteil bei und ab und zu komme ich auch über einen Windows 7 Rechner (Laptop, Desktop).

  16. Windows 8(.1) wird wohl weiter stagnieren. Fühlt sich an wie ein Vista-Nachfolger 😉 . Auf Tablets mag ich das Ding zwar, auf dem Desktop nervt es mich allerdings nur. Bei Microsoft wird man sich wohl an die eigene „Gut/Scheisse“-Roadmap halten und Windows 9 wieder zu Erfolg verhelfen 😉 .

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.