Mailbox: Mail-App unterstützt nun iCloud- und Yahoo-Accounts

Dropbox hat mit Mailbox bekanntlich einen eigenen Mail-Client. Den hatte man sei seinerzeit einfach aufgekauft und entwickelt ihn nun weiter, obwohl viele Nutzer dachten, dass durch den Aufkauf die Entwicklung eingestellt werde. Ich hatte Anfang 2013 einen Blick in die App geworfen, die ihren Fokus darauf hat, Mails wie Aufgaben abzufrühstücken – mittlerweile hat sich aber noch ein wenig getan. Nun gibt es ein größeres Update, mit dem Dropbox unter Umständen neue Kunden für sich gewinnen könnte. So unterstützt Mailbox nun auch iCloud-Accounts und auch Yahoo lässt sich als Maildienst konfigurieren. Übrigens: die Android-App soll auch kommen, mehr Details will man seitens Mailbox bald veröffentlichen, wie man über Twitter mitteilte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Mailbox ist echt praktisch. Bin sehr zufrieden.

    @caschy du nutzt die Gmail App oder? Ist die besser?

  2. Bitte Info, wenn Android-App kommt. Warte sehnsüchtig.

  3. @Jochen: In meinen Workflow passt die – deshalb nutze ich die.

  4. Ich fänd ein Special mal interessant zum thema „Welche App wünschen sich die User anderer Systeme“ als Tabelle: Android, iOS, WP8, BB10, RT… “

    Ich wünsch mir auf jedenfall neben der hier auch Hipstamatic (Oogl; https://hipstamatic.desk.com/customer/portal/questions/4448460-hipstamatic-on-android ), Ifttt, Mexture, VSCO Cam und halt öfter mal…

    http://www.cio.com/slideshow/detail/122170

    … anderseits würde ich einige Android Apps defintiv auf iOS vermissen!

  5. seitdem vor einiger zeit die suchfunktion repariert wurde bin ich vollends zufrieden.
    swipen zum archivieren sollte allgemein einzug finden!
    sehr hilfreich um das tägliche email-chaos zu bewältigen.

  6. @fryheit: swipen zum archivieren kann auch die gMail-App und viele andere Android-Apps.

  7. Ich werde ganz bestimmt nicht denen mein icloud Passwort anvertrauen

  8. Hab sehnsüchtig auf die App gewartet und war anfangs enttäuscht, dass sie nur gmail unterstützte.

    Wegen Dem mobilen Traffik würde ich mein iCloud-Konto gern aus der originalen iOS-Mail-App rausnehmen. Geht das? In Einstellungen hab ich nur Mail, Kontakte und Kalender in einem. Die anderen brauch ich aber weiterhin. Jemand ne Idee?

  9. electroaktiv says:

    Weiß jemand ob man bei der Mailbox App den automatischen Bilder download deaktivieren kann?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.