Magine TV launcht Programminfo Skill für Amazon Alexa

Ihr seid in Sachen TV via Internet noch immer mit Magine TV unterwegs? Dann gibt es vielleicht für euch interessante Nachrichten, sofern ihr auch mit Amazon Alexa interagiert. Magine TV launcht einen Alexa Skill für Informationen zum aktuellen und kommenden TV-Programm. Mit dem „Programminfo Skill“ von Magine TV liefert der Cloud-basierte Sprachdienst Amazon Alexa den Fernsehzuschauern jederzeit auf Zuruf alle wichtigen Infos zu TV-Sendungen und den entsprechenden Sendezeiten.

Ebenso ist eine Suche nach TV-Highlights in bestimmten Zeiträumen und Genres sowie nach expliziten Titeln möglich, wie der Anbieter mitteilt. Der Magine TV Skill auf Alexa steht nicht nur den Zuschauern von Magine TV zur Verfügung, sondern allen Nutzern von Alexa. Der „Programminfo Skill“ von Magine TV ist von der Funktionalität her auf dem aktuellsten Stand des im Bereich Voice-Search Machbaren, wie man weiter betont.

Der Magine TV Skill bietet eine 14-Tage-Vorschau auf das TV-Programm aller öffentlich-rechtlichen Sender, aller in Deutschland relevanten Free-TV-Sender sowie einiger prominenter Pay-TV-Sender. Generelle Fragen zum Programm wie „Alexa, frage Magine [?ma-j?n] TV was läuft jetzt gerade/heute um 20:15 Uhr/morgen Abend?“ oder zu bestimmten Sendern wie „Alexa, frage Magine TV was läuft jetzt in der ARD/heute um 14 Uhr auf RTL/morgen um 20 Uhr auf ProSieben?“ sind machbar. Auch Folgefragen wie beispielsweise „Und danach?“ oder zu weiteren Informationen zu den Sendungen sind vom Nutzer durchführbar.

Interessant wird es bei offener gestellten Fragen, beispielsweise nach größeren Zeiträumen („Alexa, frage Magine TV was läuft am Wochenende?“), in Verbindung mit Genres („Alexa, frage Magine TV was läuft heute im Bereich Thriller/Fantasy/Sport/etc.?“) oder bei Fragen nach einem bestimmten Sendungstitel („Alexa, frage Magine TV wann läuft ‚Die Simpsons‘?“).

Für die Programmdaten des Magine TV Skills auf Alexa wird die Content Discovery API der FUNKE Digital TV Guide GmbH genutzt. Diese ermöglicht umfangreiche Filter- und Sortierungsoptionen und lassen Alexa mit optionalen Parametern arbeiten (Zeit/Zeitraum, Sender, Genre, Titel). So bietet der Magine TV Skill unter Einsatz verschiedener Empfehlungstechnologien eine elaborierte Suche nach den individuell relevantesten Inhalten und lässt den Nutzer TV-Highlights aufspüren, die er sonst vielleicht verpasst hätte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Cool, sinnvoller Skill, den ich wohl öfters nutzen werde (wenn auch funktioniert)

  2. Ohne Magine 0,99 Euro-Master, ohne mich!

  3. Heul nicht rum Raphael! Du wirst wohl kaum eine passende alternative im IPTV Bereich finden, welche auch legal ist.

  4. Wenn Magine im Browser vernünftig funktionieren würde ohne Stottern, Hängern und Freezes dann würde ich ja von den 99 Cent auf das vergünstigte Angebot eingehen. Aber so No Way !
    Man könnte ja vermuten das sie den letzten 99ern absichtlich die Bandbreite runterfahren um sie loszuwerden.
    Von Magine sehe ich in der letzten Zeit zuviele Spielereien mit Apps & Co anstatt die Basisfunktionen stabil aufrecht zu erhalten.

  5. @Caschy
    „Ihr seid in Sachen TV via Internet **noch immer** mit Magine TV unterwegs?“
    Klingt irgendwie als wäre Magine TV in deinen Augen nicht mehr state of the art. Oder wie darf man das verstehen?

  6. Magine war mal gut…für 99 Cent .
    Mehr ist es jetzt nicht mehr wert. Zuviele Spielereien. Schlechte Bildqualität. Ruckler, Aussetzer, verkacheltes Bild.
    Da lobe ich mir die Schweizer. Bestes Bild für langsames Internet.
    Bye bye Magine.

  7. @Peh
    Ist es auch schon lange nicht mehr. WaipuTV ist hier deutlich besser. Magine hat ja immer noch die tollen Aussetzer nach Ende jeder Sendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.