Magine TV: Das Aus für Early Adopter mit günstigem Monatspaket

Zattoo, Waipu, Magine – das sind so die gängigen Streaming-Anbieter für TV, die von vielen genutzt werden. Bei Magine musste man im Oktober 2017 umbauen und hat mit Comfort HD und Deluxe HD neue Pakete eingeführt, was für viele Altkunden unter Umständen nicht so positiv war, da sie auf meist teurere Pakete umsteigen mussten, wollten sie die Sender der Pro7-Gruppe ebenfalls in HD sehen. Nun schüttelt man weiter die teuren Altlasten ab. 

Das sind die frühen Kunden, die sich in den damals laufenden Sonderaktionen das Master-Paket für unfassbar günstige 99 Cent schnappten. Diese Nutzer bekommen derzeit Mails, dass das Paket abgeschaltet wird, am 15. Februar 2018 ist es so weit.

Magine teilt wie folgt mit: „Wie du bereits weißt, wird deine TV-Option nächstes Jahr beendet. Am 15.02.2018 ist es dann soweit. Dein Account wird auf die kostenlose FREE-Version mit Zugriff auf alle öffentlich-rechtlichen sowie einige Spartensender gesetzt.

Wenn du möchtest, kannst du auch unser Angebot für das Comfort HD-Paket für monatlich 7,50 € statt 10 € annehmen.“ Dies gilt allerdings nur für Bestandskunden mit Early Adopter-Rabattcode. Magine hat mittlerweile eine Informationsseite geschaltet, auf der man versucht, die Beweggründen den Kunden nahezubringen.

(danke Clemens, Carsten und alle anderen!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Den first adopters wurde ein lebenslanges Paket zu dem Preis angeboten und das sollte auch eingehalten werden.

  2. Bin auch davon betroffen. Ich kann zwar die Gründe nachvollziehen, aber ich nutze das so selten, dass es mir einfach nicht mehr als 1-2 € wert ist.

    Habe die Apps schon von allen Geräten deinstalliert.

  3. Einige Kunden werden zwar abspringen, aber für 99 Cent gibt’s halt auch woanders nix.

  4. Ich bin auch betroffen und werde das Angebot nicht annehmen. Als Ersatz für manchmal schlechten Satellitenempfang sind 99 ct ok, aber keine 7,50 €.

  5. Ach shit. 🙁 Das war so schön für 99c.
    Da muss ich echt überlegen ob ich das weiter nutze.

    Denke eher nicht… Schade schade schade.

    Eine Email habe ich aber noch nicht erhalten.

  6. Moin ich kann das nachvollziehen, aber für 7.50 hab ich keine Verwendung dafür . Werde dann wohl noch ein neues KoaxKabel für die Schüssel ziehen.

  7. Hmm…muss mir mal demnächst die AGB mal durchlesen. Noch im Dezember 2015 kam ja folgende E-Mail:

    Überraschung!! Dein Rabatt bleibt dir erhalten.

    Wir haben uns entschieden, dass du als einer der Magine-Pioniere deinen Minimalpreis auf Dauer behalten kannst. Als Dankeschön dafür, dass du so früh mit dabei warst, schenken wir dir weiterhin 6 Euro jeden Monat:

    Dein Master-Paket läuft also für 0,99 € weiter anstelle des regulären Monatspreises von 6,99 €.
    Du sparst also dauerhaft 85% – das sind 6 Euro jeden Monat!
    (Und da sage nochmal einer, früh dran sein lohnt sich nicht.)

    Wir wünschen dir eine schöne Adventszeit, ein glückliches 2016, 2017 und überhaupt: viel Spaß beim Online-Fernsehen, soviel und solange du möchtest.

    Dein Magine-Team

    Vielleicht mal prüfen lassen, ob hier von einem Vertragsbruch auszugehen ist. Schauen wir mal…

  8. @Daniel: Der Vertragsbruch kann sich eventuell auf den Endpunkt beziehen je nach dem wie der Vertrag definiert wurde, aber sicher nicht darauf dass sie Ihre AGBs ändern. Das dürfen sie und du hast dann auch das außerordentliche Kündigungsrecht, aber das war es dann auch. Ist nicht weiter verwunderlich. Keine Ahnung warum man geschockt ist das es nicht auf ewig einfach so weiter geht.

  9. Ledergerber says:

    Wenn sie ein lebenslanges Paket anbieten und so verkaufen und Service dafür liefern und Geld abbuchen, dann ist das Vertragsverhaltnis doch eindeutig? Ich würde einfach meinen Anwalt mal im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung diesbzgl. befragen.

  10. @Ledergeber: Der Anwalt wird sich freuen dass du dir eine Rechnung für ein paar Hundert Euro bei ihm abholst für 6 Euro Mehrkosten monatlich. Zumal die bei Magine selbst ihre eigene Anwälte haben mit denen sie so etwas detailliert besprochen haben. AGBs darf man ändern, so schlecht man das auch finden mag.

  11. Ich kenne deren AGB (ja, ohne s) leider nicht, aber ein vergleichbarer Fall ist die Postbank. „Girokonto kostenlos – für immer“ ist eine ausreichende Ankündigung, um daran auch „für immer“ gebunden zu sein.

    Wer genaueres dazu lesen möchte, schaut mal im Lawblog (lawblog.de -> RA Vetter, recht bekannt) vorbei. Hier z.B. https://www.lawblog.de/index.php/archives/2016/08/24/ich-muss-mal-wieder-die-postbank-verklagen/

  12. Also ich hab mal die alte Email rausgesucht, woher ihr das mit „Lebenslang für 0,99“ habt bin ich mir nicht sicher, aber bei mir stand in der Mail von damals nur folgendes:
    „Preis: EUR 0,99 /mtl. vom Starttag bis zum Jahresende 2015 (danach EUR 6,99 /mtl.)“

    Also quasi das erste Jahr für 99ct pro Monat…

  13. Die Rechnung ist doch letztendlich ganz einfach. Es gibt vmtl. nicht viele von den „early adoptern“ sodass der Shit-Storm nicht groß wird (kann man auf Facebook und Twitter sehen) und wenn sich nur einer für 7,50€ Option entscheidet, trägt er ja schon 6,5 andere early adopter mit, die damit unzufrieden aussteigen können.
    Für die ist das kein großer Verlust und deswegen ziehen die das auch mit aller Härte durch.

    Persönlich find ich es schon ne Freichheit und würde mich freuen, wen ihnen ein Anwalt ordentlich vor den Bug schießt. Ein Image-Verlust fände ich auch klasse.

  14. @paddy: Der Unterschied zwischen der Postbank und Magine ist dass die Postbank das nicht so recht öffentlich gemacht hat und auch keine Kündigung angeboten hatte. Das ist dann doch ein wesentlicher Unterschied.
    @dfas4: Persönlich wird es niemand prickelnd finden aber beim Recht geht es eben nicht darum, was man toll und was man nicht so toll findet. Den Imageverlust wird es eh nicht wirklich dauerhaft geben. Dafür hat man heute keine Zeit bei der Flut an Infos die uns jeden Tag treffen.

  15. Also, ich hab bei ner Weihnachtsaktion 2015 den Vertrag für 4,99 EUR abgeschlossen…da bleib ich mal gespannt, wann das auch beendet wird. 🙁

  16. Als early adopter wurden wir gerne herangezogen, wenn es neue updates gestestet werden sollten.
    Noch im Herbst habe ich mir die Finger wund geschrieben und denen mein Testergebnis mitgeteilt….
    Drecksladen! Danke für den Fusstritt.

  17. @Jumper: same! Zahle auch die 4,99€ im Monat und bin damit happy…

  18. Das „lebenslang“ bezieht sich auf den Produktlebenszyklus. Man kennt das ja auch z.B. von Navigationsgeräten, wo man „lebenslange“ Kartenupdates bekommt. Das ist auch vorbei, wenn das jeweilige Gerät nicht mehr supportet wird, und hier wird eben das Paket „Master“ eingestellt und nicht mehr fortgeführt, und nur auf dieses Paket bezieht sich auch der Vertrag. Insofern halte ich es auch für Zeit- und Geldverschwendung, hier einen Anwalt zu Rate zu ziehen. Wenn der tatsächlich meint, da einen Rechtsbruch zu erkennen, würde ich mich wohl nach einem anderen Anwalt umsehen.
    Bei der Postbank ist es übrigens auch so, dass das gleiche Produkt (das Girokonto) zu unterschiedlichen Konditionen angeboten wurde, das Produkt als solches aber nach wie vor zum Portfolio gehört, daher war die Postbank auch an ihr Versprechen gebunden.

    Zum Thema selbst habe ich schon zum Jahresbeginn mit der Abschaltung gerechnet, letztlich aber war es absehbar und die Abschaltung in 2018 wurde ja auch schon vor einigen Monaten kommuniziert. Für 99 Cent war es für mich ok, manchmal habe ich das auch tatsächlich genutzt, aber ein ernsthafter Ersatz für Sat-TV kann sowas ohnehin nicht sein. Insofern bin ich dann auch raus aus der Nummer.

  19. Ich bin auch betroffen, hab allerdings noch keine Mail bekommen. Hab das ab und an genutzt, weil mein TV im Schlafzimmer keinen TV Anschluss hat, Magine aber aufm Fire TV Stick läuft. Für 99Cent war es nice to have. Wenn ich die Mail bekomme, werde ich bestimmt da weg sein.

  20. Ich sehe das auch etwas anders: Die Postbank hatte ein kostenloses Konto, hat es abgeschafft. Die Post hatte eine kostenlose E-Mail-Adresse, hat sie abgeschafft. Aber hier bekam man als eine Art Betatester ein vergünstigtes Angebot. Magine TV hat also im Zweifel etwas dafür bekommen, das sie den Preis gesenkt haben. Jetzt haben sie genug Beta Tester gehabt, jetzt vergünstigen sie nicht mehr. Wenn ich Beta Tester gewesen wäre, und mir wäre etwas für nen Euro versprochen worden, wäre ich sauer. Ich weiß aber nicht, ob es so ist und war auch leider kein early adopter.

    Ich persönlich wechsel inzwischen gerne bei Preiserhöhungen. Internet, Strom, Bank, alles schon gewechselt. Ich denke mir immer, wenn das alle machen, kommen sie damit nicht durch. Ich weiß, es machen nicht alle, aber man gewinnt an Erfahrung und das Wechseln geht immer schneller von der Hand. Gelegentlich gibt es Rückholangebote, unterm Strich hat es sich für mich gelohnt.

  21. Bin auch ein „Early“ Hab aber noch keine mail. Sollte sie kommen bin ich dann mal weg. Waipu ist eh besser und für 4,99 wunderbar. Magine gebe ich nicht wirklich auf dauer eine Chance. Und Tschüss!!!

  22. Ich hab auch die Mail bekommen und bin betroffen. War nett, aber habe es eh nur alle paar Wochen mal benutzt.

  23. Zattoo gibt es entweder kostenlos mit Werbung (oder ohne Werbung mit Zattoo HIQ Kodi addon) für Wenig Gucker, wer viel schaut und zB Fire TV nutzt, kann sich bei Zattoo mit einer Schweizer Adresse anmelden, dann via VPN app (zB Windscribe für 0,60 im Monat via Stackscocial) Schweizer IP generieren und man bekommt 200 Sender, 500 Stunden Aufnahme Speicher und Timeshift in fast allen Programmen bzw automatische Aufnahme aller Programme der letzten 7 Tage. Das kostet dann knapp über 8.00 / Monat, das ist es dann aber wert.

  24. @Peter
    Für 8,60 € zu umständlich

  25. Peter noch geht das, ab April verwendet Zattoo aber das Land mit dem das Konto registriert wurde. Da bringt die VPN nichts mehr.

  26. Schade, das war es dann wohl mit den „Seht mich an. Ich zahle nur 0,99 € im Monat!!!“ Postings unter jedem Magine Thema.

  27. Bis heute keine Mail in dieser Art, mit genauem Datum der Abschaltung, erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

Um fortzufahren, musst du eine Auswahl treffen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, auch Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Alle Cookies verbieten:
    Keine Cookies, ausser die zur technischen Weiterführung.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Impressum

Back