Anzeige

Magic 1 WiFi mini: Devolo stellt neuen kompakten Powerline-Adapter vor

Mit dem Magic 1 WiFi mini stellt das Unternehmen Devolo einen neuen kompakten Powerline-Adapter vor, der sich nahtlos in ein bestehendes Magic-Netzwerk einbinden lassen soll und zudem dank G.hn-Technologie Datenraten von bis zu 1.200 Mbit/s erlauben soll. Im WLAN-Betrieb wird das Gerät laut Hersteller zu einem Zugangspunkt für ein stabiles Mesh-WLAN.

Der G.hn (HomeGrid)-Standard sei für zukunftsfähige Heimnetzwerke gedacht, so Devolo weiter in seiner Pressemail. Natürlich funktioniert der Magic 1 WiFi mini auch wieder nach dem Plug-&-Play-Prinzip, muss also nur in eine freie Steckdose gesteckt werden und ist durch automatisches Pairing umgehend einsatzbereit. Das Gerät wird in unterschiedlichen Kits angeboten und das sind deren Preise:

  • devolo Magic 1 WiFi mini Starter Kit: ein devolo Magic 1 WiFi mini, ein devolo Magic 1 LAN-Adapter mit integrierter Steckdose, ein Gigabit-Port zum Preis von 99,90 Euro
  • devolo Magic 1 WiFi mini Multiroom Kit: 2 devolo Magic 1 WiFi mini, ein devolo Magic 1 LAN-Adapter für 159,90 Euro
  • das Gerät einzeln zum Preis von 69,90 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. devolo läuft bei mir stabil, das ist das positive. leider sind bei mir nur maximal ca. 11 MByte/s möglich, also 100 MBit/s in einem normalen Einfamilienhaus mit den „alten“ devolo dLAN 1200+. die verbidung ist 1 GBit.

    wie viel schafft nun der devolo Magic 1 real? 11 MB/s? 15 MB/s? 20 MB/s?

    • Ich habe gute Erfahrungen mit den Magic 2 Adaptern gemacht, die natürlich dann auch ihr Geld kosten.
      Bei unserer neuen 100Mbit/s VDSL Leitung schafften die vorher eingesetzten Devolo dLAN 1200+ nur 5-6 MByte/s.
      Mit dem Magic 2 Set kommt nun die komplette Leistung der VDSL Leitung an und das bei unseren uralt Stromleitungen.
      Vielleicht wäre ein Upgrade auf das Magic 2 Set einen Test wert ? Gerade wenn man Richtung 1 GBit gehen möchte.

    • 11MBytes * 8 Bit = 88 MBit, kommt also an die 100 MBit Angabe ran wenn man bedenkt das es eine „bis zu“ Geschwindigkeitsangabe ist. Länge der Leitung, nicht selbige Leitungsadern im Hausnetz, W-Lan alles frisst bissle was von der Leistung.

  2. die magic 1 können anscheinend nur Ethernet 10/100 (Mbit/s). echt schlecht.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.