MagentaTV: Neues Original plus exklusive Kinderserie angekündigt

Die Deutsche Telekom liefert Nachschub für MagentaTV: Dort wird mit „Spy City“ im Frühjahr 2021 eine Ko-Produktion mit dem ZDF ihren Einstand geben. Außerdem startet schon am 2. April 2020 die neue KiKa-Kinderserie „Power Player“ im Angebot der Deutschen Telekom.

Die MagentaTV-Megathek kann sich also auf interessanten Zuwachs freuen. „Spy City“ wird gemeinsam mit dem ZDF produziert und soll dann als Original beim Streaming-Angebot seinen Einstand geben. Die Produktion dreht sich um Spione im Kalten Krieg und spielt im Berlin des Jahres 1961. In der Stadt der Spione gibt es noch keine Mauer, dafür Doppelagenten und Verräter im Fadenkreuz der vier Großmächte.

Für die Serie hat man sich sogar den international aus „Preacher“ bekannten Schauspieler Dominic Cooper als Hauptdarsteller ins Boot geholt. Mit von der Partie sind als Darsteller etwa auch Johanna Wokalek („Die Päpstin“) und Leonie Benesch („The Crown“).  Regie führt Miguel Alexandre („Die Frau vom Checkpoint Charlie“). Entstanden ist die Serie nach den Drehbüchern des britischen Bestseller-Autors William Boyd. Acht Episoden wird die erste Staffel von „Spy City“ umfassen.

Im April geht es eben außerdem mit „Power Player“ weiter, was eher jüngere Zuschauer anvisiert. Die computeranimierte Kinderserie lief bereits im März auf dem KiKa. Eine zweite Staffel wird im November folgen und Staffel 3 ebenfalls bereits im Dezember 2020.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich finde ja leider die MAgentha App auf dem FireTV von der Übersichtlichkeit/Bedienung echt mies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.