MagentaTV Megathek will mit neuen Inhalten ab März Kinder und Jugendliche anvisieren

Die Deutsche Telekom will mal wieder an der hauseigenen MagentaTV Megathek basteln. So will man mit neuen Inhalten gezielt Kinder und Jugendliche locken, wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren haben. Ab dem 1. März 2019 will man nämlich für „Kids & Teens“ etwa die Inhalte des amerikanischen Senders Nickelodeon einbinden. Das soll für Kinder zu einem attraktiven Angebot von insgesamt ca. 160 Serien führen.

Außerdem will man Koch-Fans noch mit „La Kitchen – Lafer & Friends“ anziehen. Im Rahmen des Formats sollen nämlich auch exklusive Koch-Videos locken. So sollen sechs neue Rezept-Videos warten, die bisher noch nicht im Fernsehen gelaufen sind.

Im nächsten Monat nimmt man außerdem ab 7. März noch die Serie „The First“ exklusiv ins Programm. Dabei handelt es sich um ein Science-Fiction-Format über die erste bemannte Marsmission. Acht Folgen umfasst die Staffel, bei der Sean Penn („Mystic River“) als Hauptdarsteller mit von der Partie ist. Leider stellte der US-Streaming-Anbieter Hulu das Format aber bereits nach der ersten Staffel ein. Nachschub wird es also leider nicht geben.

Sind die kommenden Inhalte der MagentaTV Megathek eventuell etwas für euch oder eure Familie?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Das Konzept soll also sein, tatsächlich eine Mediathek aufzubauen, welche die Inhalte der regulär ausgestrahlten Sendungen anbietet? Das könnte natürlich gerade für Kinder interessant sein.
    Kochsendungsbingewatching ist jetzt allerdings nicht so meins…

    • Megathek ist top, bin schon gespannt wie die Mediathek von Waipu aussehen soll, denn diese soll ja auch noch dieses Jahr starten und BIG sein.

  2. Leider wird immernoch kein appletv unterstützt :-/

  3. Eine kompatible App für Android TV wäre lobenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.