MagentaTV der Telekom mit großem Update für die Media Receiver 401/201 und 601

Die Telekom verteilt ab sofort ein ein Update für die Media Receiver 401/201 und 601. Sofern sich der Media Receiver im Standby befindet wird dieses im Hintergrund und ohne weitere Mitteilung installiert. Es handelt sich dabei um Softwareversion ACN G4 13.1.61.2 Build #1 und die UI-Version 2.62.7834. Die Telekom hat eine dedizierte Seite eingerichtet, die alle Neuerungen für den Nutzer zeigt. So lassen sich beispielsweise die Farbtasten selber belegen und die Funktion HDMI-CEC ist auch aktivierbar. Das neue Abspielmenü bündelt ferner die Funktionen Teletext, Neu starten (Restart), Details, Aufnehmen, Timeshift und weitere Optionen. Zu guter Letzt gibt es Verbesserungen im Abspielmenü, der Programmübersicht sowie der Suche.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

26 Kommentare

  1. HDMI CEC… Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt! Hat jemand so ein Teil und kann ihn mal testen? Kann er den TV ordentlich ein und ausschalten und die Lautstärke regeln? Hauptsache ich brauch nur noch eine Fernbedienung

    • Christian says:

      Da man die Fernbedienung auch als Universalfernbedienung einrichten konnte war eine zweite gar nicht nötig.

    • Zitat: Endlich können Sie mit einem einzigen Tastendruck auf der Fernbedienung Media Receiver und Fernseher gleichzeitig ausschalten. Die Funktion HDMI-CEC macht es möglich.

      Eventuell müssen Sie die Funktion nicht nur im Menü des Media Receivers, sondern auch bei Ihrem Fernseher aktivieren.

    • jo , bei meinem Philipps (65″ 7101) funktioniert das einwandfrei.

  2. nooblucker says:

    Es geht wirklich bisher nur ein und Ausschalten und auch sonnst hat man den MR ziemlich beschnitten, die Zurücktaste geht nicht mehr Umschalten jetzt mit der Programm und Pfeiltasten. SO EIN SCHEI?!

    • Ich finds gut, das die „Zurück-Taste“ endlich nur noch für „zurück“ da ist. Hatte mich über die nicht intuitive Belegung geärgert. Eine Taste die je nach Standpunkt im Receiver-Menü eine andere Funktion hat, fand ich nie gut und hat nichts mit „KISS“ zu tun. Und wie das Update zeigt war ich damit nicht alleine.

      • Herr Hauser says:

        Jetzt muss man das „Zurück“ in einer der 3 noch frei belegbaren Farbtasten einstellen.

        Finde ich nicht gut.

        Es gibt noch einige Verschlimmbesserungen, wo man sich fragt, wer sich so einen Blödsinn einfallen lässt.

  3. donkelmann says:

    Der Infobalken in der Mitte des Bildschirms stört immens. Außerdem stürzt der MR ab, wenn man die Pause-Taste 2 x schnell nacheinander drückt.

  4. Muss ich doch mal vom 400er auf den 401er umsteigen.

  5. Klaus Mehdorn Travolta says:

    HDMI CEC funktioniert leider nicht in Richtung TV-Fernbed. >> MR 401 – also Sender umschalten oder Menü Navigation zB.
    Beim Fire TV geht so was – Navigation im Menü etc.
    Aber schon mal schön dass es überhaupt jetzt ein Thema ist.
    Farbtasten ist mal sehr geil, auch wenn mir 3 zu wenig sind (rot ist schon belegt).

    • Sparbrötchen says:

      Stimmt leider.
      Ich habe gerade mit dem Telekom Support gesprochen, weil ich lieber die MR Fernbedienung (FB) als die des TVs einmotten wollte, eben weil darüber auch der FireTV Stick funktioniert und ich dessen FB nur noch bei der Kodi Konfiguration brauche, da die TV FB keinen langen Tastendruck übertragen kann.

  6. Aber der Teletext ist immer noch genauso langsam wie eh und je. Jeder Baumarkt-TV hat mehr Seitenspeicher und ist damit deutlich besser, was Teletext angeht.

  7. Hatte mich auf das Update gefreut, allerdings läuft mein MR401 danach weitaus ruckelnder als vorher.
    Leider wird mit neuen Funktionen auch immer irgendwas Negatives mit eingebaut. 🙁

  8. Ja schade, ich fand die „Zurück Taste“ immer gut da man direkt zwischen 2 Programmen zwitchen konnte.
    Sie dient jetzt nur noch im System zurück zu springen.
    Wie bekomme ich die Funktion wieder?

  9. Hallo Zusammen,
    das mit der „zurück“-Taste geht bei mir (MR 401 B, nagelneue Fernbedienung) auch nicht mehr.
    Wie kann ich das auf einer der farbigen Tasten „programmieren“?
    VG und Danke

    Problem gelöst: auf blaue Taste drücken, dann unter „Einstellungen“ und „Geräte und Systeme“ dann gehts.

  10. ich finde das Update einen rückschritt
    am besten wäre es wenn sie es wieder zurücksetzten

    dazu habe ich jetzt probleme das immer wieder kurz der ton ausfällt

    • Marlies.Flöter says:

      ich kann mich Andreas nur anschließen.findedas neue update nicht gut .möchte auch das alte zurück.

      • Rüdiger Herold says:

        will auch die alte Version zurück oder wenigstens die neue Fernbedienung die das Programm zurück auch kann. Die kann angeblich sogar die 5 letzten Programme anzeigen.

  11. Marllies Flöther says:

    ich finde das neue update nicht gut. würde es gut finden wenn es wieder zurückgesetzt wird.

  12. Hallo zusammen, wollte mir heute mal die dedizierte Seite der Telekom mit den Neuerungen ansehen.
    Der Versuch scheiterte leider. Anzeige auf der Seite der Telekom: „Leider gibt es diese Seite nicht (mehr).“

    Das zum Thema „Servicewüste“

  13. Auch ich bin sehr unzufrieden nach dem Update. Es gibt auch ältere Kunde, denen jede Änderung bei den Einstellungen schwer fällt. Die Reaktionszeiten sind viel zu lang. Es nervt einfach nur.

  14. Auch ich finde die neue Version bei der Bedienung leider nur eine „Verschlimmbesserung“!
    Jetzt hat man fast nebeneinander die Funktionen für Programm + oder – ! Vorher gab es eine Vorschau bei den Pfeilen nach oben oder unten. Die war richtig gut!!!
    Und das man ohne Umgreifen ganz einfach (zurück-Taste) zwischen den letzten beiden Sendern switchen konnte war einfach nur gut und einfach!

    Liebe Telekom-Entwickler: bitte fragt doch einfach mal die User wenn es um Bedienung geht!!!! Oder schaut einfach mal bei der deutschen Konkurrenz wie Technisat nach!
    Konzentriert euch doch bitte erst auf die Technik, danach auf Bedienungs-Veränderungen.
    UND FRAGT EINFACH MAL EURE KUNDEN!!!!

    Wenn ich könnte würde ich sofort wieder die letzte Version installieren!!!

    VOR ALLEM WEIL JETZT WIEDER REICHLICH TECHNISCHE STÖRUNGEN
    (die letzte Version war die stabilste die ich in 1,5 Jahren Magenta-TV erlebt habe):

    – BEIM UMSCHALTEN UND ANDEREN ANWENDUNGEN DIE REGEL SIND!!!

    – GESCHWINDIGKEIT BEIM BEDIENEN IST AUCH GESUNKEN!!!

    – STÄNDIGES RUCKELN BEI GLEICHZEITIGER AUFNAHME (SELBST BEI SD)!!!

    – TELEKOM HEISST JETZT WIEDER ‚BITTE WARTEN‘!!!!

    Offensichtlich muss man immer etwas Neues bringen, egal ob es sinn macht oder nicht!

    Gruß an alle von einem (jetzt wieder) genervten Telekom-Kunden! Zuletzt hatte ich Hoffnung bzw. war endlich zufrieden..

  15. das wichtigste hatte ich vergessen:

    2x OK-Taste drücken und man hatte die letzte Aufnahme gestartet!
    Wie viele Tasten muss man jetzt drücken um überhaupt die Aufnahme-Übersicht zu finden? 7 !!!!!!!

    Wo bitte ist hier eine Vereinfachung?!?!!!

  16. Rainer Gutt says:

    Das letzte Update nervt dermassen, es ist kaum zu beschreiben. Gibt es keine Möglichkeit zur alten Version zurückzukommen?
    Die war logisch und einfach intuitiv. Jetzt muß man sich oft umständlich durchs Menü hangeln.
    Das ist KEINE verbesserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.