MagentaTV Basic und MagentaTV One mit Neuerungen

Wir konnten bereits vorab für euch berichten: Die Telekom stellt die Vermarktung von Media Receiver 401 und MagentaTV Box ein. Das sorgt dann auch für kleine Veränderungen beim Kombi-Paket MagentaTV Basic. Dieses kann nun nämlich auch über den Apple TV genutzt werden. So heißt es nun: „Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung von MagentaTV Basic sind die MagentaTV One, Apple TV 4K, MagentaTV Box oder ein Media Receiver 401 / 601 Sat und ein IP-TV-fähiger Router.“ Auf der anderen Seite gibt’s für Nutzer von MagentaTV One jetzt 25 Stunden Cloudspeicher.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Weißt du, ob die UHD Inhalte (WM 2022) dann auch auf AppleTV kommen?

  2. Was nützen einem diese 25h. Habe zurzeit mit dem MR401 gefühlt 10 mal so viel Stunden Speicher mit der 500 GB Festplatte. Da werden ich den MR halten so lange es geht, da man wohl in keinem Paket den Cloud Speicher erhöhen kann.

    • Vor allem kannst mit dem Receiver in FHD aufnehmen, während bei der Cloudaufnahme meist nur SD akzeptiert wird, wenn überhaupt etwas aufgenommen werden darf…

    • Auch das wird sicher kommen. Wobei ich kaum Speicher brauche weil das meiste ja in den Mediatheken liegt oder nicht aufnehmbar ist mit OTT.

  3. OK es sind 50h, das sind mir aber trotzdem noch zu wenig Stunden

  4. „Auf der anderen Seite gibt’s für Nutzer von MagentaTV One jetzt 25 Stunden Cloudspeicher.“
    Der letzte Satz verwirrt ein wenig. 25 Stunden Cloudspeicher sind jetzt im MagentaTV Basic Tarif enthalten. Bei den höheren MagentaTV Smart, Entertain oder Netflix Tarifen sind es 50 Stunden.

  5. Magenta Basic funktioniert jetzt übrigens auch mit einem Samsung TV…

  6. BastiFantasti says:

    Dann fehlen jetzt ja nur noch 5.1, 4K und die Senderliste, wie über Multicast, aber das dürfte dann ja auch bald kommen. 😉

    • Ich gehe stark davon aus außer Sky das wird nicht kommen.

      Die Restriktionen mit Restart und Aufnahmen sollten aber auch gleich sein in Zukunft.

  7. Warum man die zubuchbaren Pakete (Big TV, Family, Film etc.) nur in Kombination mit MagentaTV Basic buchen kann, der nur in Kombination mit einem MagentaZuhause Tarif möglich ist, bleibt mir ein Rätsel. Warum werden die zubuchbaren Pakete nicht auch mit Flex oder Smart angeboten? Ich habe bereits den MagentaEINS Unlimited (Festnetz+Mobilfunk) Tarif, da kann ich kein MagentaTV Basic buchen, nur Flex und Smart Flex.

    Manchmal könnte man glauben, die Telekom sieht bei ihren gefühlt 100 Tarifen und Tarif-Kombinationen selber nicht mehr durch und möchte kein zusätzliches Geld vom Kunden haben.

    • Maximilian says:

      Also ich konnte BigTV etc. auch mit Smart bzw. MagentaTV Netflix buchen (was ja Smart + Netflix) ist. Wahrscheinlich geht es nur nicht mit dem Flex Vertrag.

      • Mit dem IPTV Produkt geht es mit dem OTT nicht.

        • Genau so ist es.

          Laut: https://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/zubuchoptionen/big-tv kann man zB. das BigTV Paket nur buchen, wenn man MagentaTV inkl. einem mit Telefonie- und Internet-Flat Vertrag nutzt.

          Ohne einen Telefonie- und Internet-Flat Vertrag kann man zwar auch MagentaTV buchen aber angeblich ohne Zusatzoptionen. Was aber auch mit dem aktuellen Stand komisch ist, weil die ganzen Sender nun auch über die App (also auch über den AppleTV) verfügbar sind. Irgendwie alles sehr verwirrend bei der Telekom mit ihrem MagentaTV und den ganzen Paketen und Kombinationen.

          • Kommando zurück. Ich habe jetzt einfach mal auf gut Glück das MagentaTV Smart bestellt und konnte anschließen auch das Film Paket dazu buchen. Mal sehen ob das nachher auch alles über die AppleTV MagentaTV App läuft.

  8. Klaus Mehdorn Travolta says:

    Ich verstehe es mehr so: es gibt für Nutzer bzw. Besitzer der MagentaTV One (zusätzlich?) 25 h Cloudspeicher. So dass sich bei z.B. MagentaTV Smart als Tarif 50 h +25 h für die One addieren würden.

    • Nein, das ist im Artikel falsch. Mit der Hardware hat man keinen Speicher. Es hängt nur am Tarif. 25 Stunden im Basic und in den anderen Tarifen 50 Stunden.

  9. Deshalb liebe ich diesen Blog.
    Man wird auch über allerei Randthemen informiert. Danke dafür.
    Die Telekom teilt mir sowas nicht mit.

    • Wir haben glücklicherweise zahlreiche Leser, die uns auch mit Hinweisen bedenken, die wir dann für andere verarbeiten können 🙂 Konkret war es hier sogar der Nutzer „iPod“

      • Danke, in dem Fall würde ich es als Telekom auch nicht an die große Glocke hängen, man will ja lieber den Smart verkaufen ;). Aber das ist halt ein Vorgreifen auf das was mit der Einstellung vom IPTV Produkt und nur noch OTT sein musste. Ich denke spätestens zur IFA wird da aber auch groß was posaunt – aber OTT ist doch noch etwas hinter IPTV zurück da muss man noch aufholen bevor man da was publiziert ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.