MagentaMobil Prepaid: Zeitweise mehr Datenvolumen

Die Telekom stattet ihre MagentaMobil Prepaid-Tarife für kurze Zeit mit mehr Datenvolumen aus. Zwischen dem 23.2. und dem 10.4. gibt’s da ein Mehr an Datenvolumen ohne Aufpreis. Dies gilt für Neukunden, aber auch Bestandskunden, sofern diese in einen  höherwertigen Tarif wechseln.

In den „MagentaMobil Prepaid“-Tarifen M bis XL verdoppelt sich das Datenvolumen in den ersten sechs Abrechnungszyklen. Doppeltes Datenvolumen gibt es somit für insgesamt 24 Wochen. Damit erhalten Kunden in dieser Zeit jeweils für vier Wochen 4 GB in der Tarifvariante M, 6 GB in der Tarifvariante L und 10 GB in der Tarifvariante XL. Der Preis sowie alle weiteren inkludierten Tarifleistungen bleiben unverändert.

Der „MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif“ wird im Aktionszeitraum auch angefasst. Hier verdoppelt sich das Datenvolumen für die gesamte Laufzeit von zwölf Monaten. Damit erhalten Kunden im Aktionszeitraum statt der bisherigen 24 GB nun 48 GB für insgesamt 99,95 Euro. Das sind umgerechnet monatlich 4 GB für rund 8,30 Euro. Die Nutzung des 5G-Netzes der Telekom ist ebenfalls im Preis enthalten.

AngebotBestseller Nr. 1
Pelikan 310748 Großraum-Tintenpatrone 4001, königsblau, 5 Patronen in...
Pelikan 310748 Großraum-Tintenpatrone 4001, königsblau, 5 Patronen in...
Großraum-Tintenpatronen Für Patronen-Füller; Königsblaue Tinte; Löschbar Und Auswaschbar
−0,40 EUR 1,99 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 2
Tintenpatronen zum Nachfüllen - STABILO Refill - 12er Pack - blau (löschbar)
Tintenpatronen zum Nachfüllen - STABILO Refill - 12er Pack - blau (löschbar)
Patronen mit königsblauer Tinte; Für STABILO Füller und Tintenroller; Löschbar; Auswaschbar
−0,65 EUR 3,34 EUR Amazon Prime

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei X, Threads, Facebook, LinkedIn und Instagram.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Solche Aktionen sind schon recht traurig. Anstatt mal wieder die Tarife aufzuwerten gibt es nur so eine Witzaktion. Dabei ist das Volumen in den Prepaid Tarifen eh schon so dürftig.

  2. Wird auch Zeit. Der Jahrestarif ist seit 16 Monaten unverändert und die anderen Prepaidtarife wurden zuletzt vor zwei Jahren mit mehr Volumen ausgestattet. Wird aber Zeit das die Tarife dauerhaft mehr Volumen bekommen und auch eine Allnetflat.

    Vodafone hat ja mit den Digital inzwischen 15GB für 20EUR inkl. 5G, aber absurd hohen Roaminggebühren außerhalb der EU. (4,09EUR/MB in der Schweiz)

  3. Gilt auch für Bestandskunden…heißt das wenn ich schon den Jahrestarif habe das ich dann keine Erhöhung bekomme? Also muss ich wechseln oder kann ich einfach im Jahres Tarif bleiben und bekomme das doppelte Volumen?

  4. Dann schau dir mal Fraenk oder SIMon Mobile an.

    • Beim SIMon Mobile ist die Schweiz nicht im EU Datenroaming enthalten (4€ pro MB !!!!) und Fraenk funktioniert außerhalb der EU überhaupt nicht. Für mich (Lebe nahe der Schweizer Grenze) daher leider keine Alternative.

      • Laut FAQ von fraenk:
        „fraenk funktioniert innerhalb der EU (sowie in Großbritannien, Liechtenstein, Norwegen, Island und der Schweiz) wie gewohnt – ohne zusätzliche Kosten. “

        https://fraenk.de/faq/nutzung-im-ausland/

        • Und ein Satz weiter dann:

          „Außerhalb der EU (z.B. Türkei, Kanada, China usw.) bucht sich die fraenk flat gar nicht erst ins ausländische Netz ein. Telefonieren & SMS sind dort nicht möglich – Surfen nur im W-LAN„

  5. Wie Karl Lagerfeld sagen würde: wer einen MagentaMobil Prepaid Tarif hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

    • … wieder mal ein Besserwisser wo die Sätze aus der Luft gegriffen werden. Nicht jeder kann sich ein MagentaMobil Tarif leisten. Ich z.b. brauch nicht so ein teuren Tarif, da gibt es etliche billigere Anbieter und das sogar unter 5€. mtl. Ich gebe Garantiert keine 100€ für Mobilfunk aus, die spare ich lieber für die Urlaubskasse.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor. In jedes Thema Politik einbringen ist nicht erwünscht.

Du willst nichts verpassen?

Du hast die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.