Madagascar

Gestern mal wieder im Kino gewesen. Die Vorschau zum Film Madagascar sah vielversprechend aus. Film war kurzweilig – Popkornkino eben. Unsere Frauen haben sich k?stlich am?siert – wir eher weniger.

Fazit: Vorgeschichte zu lang, Rest nicht wirklich witzig. Einzig und allein die Pinguine regten zum lachen an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Keine Kommentare

  1. Dieser Film ist superlustig und nicht kurzweilig. Ich habe mich aufjedenfall k?stlich am?siert und selten so gelacht!!! Ich w?rde ihn mir auch noch ein zweites Mal anschauen…

  2. Da bekommt der Chef vom Oberhaupt aber gleich eins auf den Deckel… 😉

    > Vorgeschichte zu lang
    Ich dachte immer, dass Vorspiel sollte so lang wie m?glich sein.
    …ach ne, andere Baustelle. 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.