MacX Video Converter Pro derzeit wieder kostenlos

Momentan bekommen Mac-Nutzer wieder die Software MacX Video Converter Pro kostenlos. Die Lizenznummer befindet sich im Download, das Programm muss bis zum 8. Dezember 2013 mit dieser Nummer aktiviert werden. Was die Software macht? Sie bringt unter anderem Videos vom einen in das andere Format. Hierbei lassen sich diverse Stellschrauben für fortgeschrittene Benutzer justieren, ferner finden Nutzer natürlich auch einige Presets vor, mit denen sie ihre Videos in ein bestimmte Format bringen.

Bildschirmfoto 2013-11-14 um 11.57.11

So kann man einige Videos noch eindampfen, bevor man sie zu YouTube oder in andere Videoportale hochlädt. Neben dem Umwandeln findet man auch noch einige Schnitt-Werkzeuge und die Möglichkeit, Wasserzeichen ins Video zu bringen. Doch nicht nur Videos lassen sich umwandeln, man kann auch die Audiospuren extrahieren, vielleicht ganz sinnvoll, wenn man das Live-Konzert eines Künstlers nicht nur sehen, sondern vielleicht auch mal nur auf dem MP3-Player oder dem Smartphone hören will.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Was bedeutet das mit „No free upgrade in dem Textfile wenn man es sich runterlädt?
    (Activate before Dec.8. No free upgrade.)

  2. @pete: heißt: kein Upgrade möglich. Du hängst auf der Version fest 🙂

  3. wo aktiviere ich das? nummer ist zwar dabei aber wo eingeben? ich find da nix..

  4. Kann man mit dem Programm auch avi bzw. mkv Dateien in eine normale DVD umwandeln?

  5. Ich würde davon ausgehen, dass die Konvertierung von MKV nach DVD/Bluray funktioniert. Ist ja immerhin die Pro Version. Aber welchen Sinn macht es den MKV-Container wieder auf diverse Dateien zu verteilen?

  6. @Pete da der MacX Video Converter Pro ca. alle 6 Monate wieder irgendwo als kostenloser Download angeboten wird, ist die fehlende Updatefunktion irrelevant
    https://www.google.de/search?q=free+%22MacX+Video+Converter+Pro%22

  7. Macht das irgnedwas besser als z.B. Handbrake?

  8. @Andree
    Zum Beispiel wenn man einen Film der im mkv Format vorliegt auf einem steinzeitlichen DVD Player abspielen muss.

  9. Rainer Zufall says:

    MeGUI ist momentan das beste Programm zum encodieren von Videos.

  10. Peter Wiblishauser says:

    Und ich hab mir das Ding vor ein paar Tagen noch für 35 $ gekauft 🙁 da handbrake nicht mehr funktioniert hat mit Mavericks.

  11. Klasse! Danke für den Tip 😉
    Meine letzte Free Version war 3.5 … ein Upgrade war lange fällig 😀

  12. Cool, danke für den Tipp. Hab mir das Programm gleich mal runtergeladen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.