macOS High Sierra 10.13 Build 17A405 schließt Sicherheitslücken

Kurz notiert: Nutzer mit macOS High Sierra sollten mal den Update-Mechanismus anwerfen, denn es wartet ein Update, welches auch potentielle Sicherheitslücken schließt. Zum Beispiel die, bei der ein lokaler Angreifer Zugriff auf ein verschlüsseltes APFS-Volume erlangen kann. Ebenso wird unterbunden, dass bösartige Anwendungen Zugriff auf den Schlüsselbund erlangen und so Passwörter abgreifen. Wer die aktuelle Beta von macOS High Sierra ausführt, der wird sich noch gedulden müssen, hier gibt es derzeit noch kein ergänzendes Update. Allen normalen Nutzern mit finaler Version von MacOS High Sierra sei das Update angeraten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Die Installation hat bei mir ’ne Ewigkeit gedauert (MBP 13″ Retina late 2013). Fortschrittsbalken und ETA passten so gar nicht zueinander, es gab unvermittelt Reboots und irgendwann war es fertig, obwohl gerade noch elf Minuten Wartezeit in Aussicht gestellt wurden. Das hatte was von Windows XP.

    Nach ein paar Tagen kommt mir High Sierra im Vergleich zu Sierra träger vor, vor allem der Bootvorgang dauert nun länger. Ich hatte gehofft, dass APFS da eher für Verbesserungen sorgt.

  2. Bartenwetzer says:

    Bei mir 7 Minuten vom Klick auf Update bis vollständigem Neustart. MB Air mid 2011.

  3. Seit ich geupdatet habe, funktioniert mein iTunes nicht mehr richtig. Habe gerade das System neu aufgesetzt und es hat wieder alles funktioniert – bis zu dem Punkt, an dem ich das Update erneut gemacht habe.

    Apple Music funktioniert soweit, aber wenn ich auf ein Album mit rechts klicke und dann „Gehe zu diesem Album/Künstler/Song in Apple Music“ dann erscheint eine weiße Seite, darüber hinaus lassen sich keine weiteren Sachen mehr in den „Für dich“ und „Entdecken“ Tabs anklicken bis zu einem iTunes-Neustart.

    Ist das bei euch auch so?

  4. Update hat bei mir auch ewgi gedauert ( MBP Pro 2016 ) – bin dann schlafen gegangen und habe den machen lassen.

    Ich werde gleich mal direkt ausprobieren, aber die PDF-Fehler weg sind, was ich nicht glaube

  5. Bei mir hat das Update auch gute 15-20 Minuten gedauert (MBA Mid 2013). Heute Abend dann mal schauen ob noch alles so funktioniert wie es soll…

    @ Thomas: Welche PDF-Fehler?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.