macOS: Full Throttle Remastered, Broken Age und Day of the Tentacle Remastered gratis

Wie lange die Aktion geht kann ich euch nicht sagen, sodass ihr euch bei Interesse sputen solltet. Der Entwickler Double Fine Productions haut gerade im Mac App Store Spiele raus, die kostenlos zu haben sind. Es wartet die Kategorie Klassiker, wobei manche halt auch schon etwas Zeit auf dem Buckel haben. Dennoch – zeitlos: Full Throttle Remastered, Broken Age und Day of the Tentacle Remastered. Gerade letzteres Spiel begeistert mich noch immer, ist halt ein Teil meiner Spielegeschichte. Day of the Tentacle wurde 1993 von LucasArts veröffentlicht und war der Nachfolger zum bahnbrechenden Maniac Mansion. Die genannten Spiele gibt es schon lange für den Mac, Day of the Tentacle Remastered wurde neulich erst für die Nutzung auf macOS Catalina angepasst – dürfte bereits seit 2013 oder 2014 in der Remastered-Version zu haben sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Alexander Stein says:

    Grim Fandango ist ebenfalls kostenlos

  2. Danke für den Tippp!

  3. Day of the tentacle ist zeitlos genial – grandioser Klassiker. Und auch die deutschen Sprecher machen meiner Meinung nach einen für damalige Verhältnisse hervorragenden Job und wurden im Remake zum Glück beibehalten. Double Fine hat behutsam an genau den richtigen Schrauben gedreht.

  4. Einmal „english for runaways“ Full Throttle = Volltrottel

Schreibe einen Kommentar zu Tom Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.