macOS 12.3.1 Monterey veröffentlicht

Wir hatten darüber berichtet. Apple hat Hand angelegt. Es gab Berichte darüber, dass iPhones mit iOS 15.4 nicht so lange wie gewohnt mit dem Akku hinkommen. Dies hat Apple laut eigener Aussagen behoben – und noch mehr. Doch Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen haben auch andere Geräte erhalten, so gibt’s für den Apple TV tvOS 15.4.1, dann bekommt die Apple Watch watchOS 8.5.1 und auch die HomePods bekommen ihr Update. Ebenso hat macOS Monterey ein Update auf 12.3.1 bekommen. Auch da hat man Fehler behoben. Welche? Die:

 • Externes Display mit USB-C- oder Thunderbolt-Anschlüssen schaltet sich nicht ein, wenn es als zweiter Bildschirm mit dem Mac mini (2018) verbunden wird.

 • Bluetooth-Geräte wie Spielecontroller verlieren eventuell die Verbindung zum Mac, nachdem Audio auf bestimmten Beats-Kopfhörern wiedergegeben wurde.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. 13″ MacBook Pro 2020 zeigt noch kein Update an.

  2. Hi,
    auch wenn es nicht wirklich was mit dem Thema zu tuen hat:
    Ist das Anno 1800 auf dem Bildschirm und wenn ja läuft das auf MacOS, und wenn nochmals ja, wie?
    Viele Grüße
    Phil

    • Ja. Aber Streaming.

    • Hab ich mir auch gerade gedacht. WIe unpassend ist der Screen… dann dachte ich moment, läuft es doch? Wo Streamst du das denn? Daran hätte ich auch Interesse, wenn es nicht Stadia heißt.

      • Ne, ich hab n PC im Hintergrund, dann via Stream. Hab da tatsächlich nen Artikel fürs WE geschrieben.

      • Balthazar says:

        Ich vermute Lokal Steam Streaming. Funktioniert über Hardware hinweg, solange Steam auf beiden Plattformen läuft.
        Sowas wie Anno, Tomb Raider, Age of Empires IV oder Wasteland3 laufen sehr gut, CS:Go eher nicht.
        Das Streaming funktioniert sogar am iPad, nur die Steuerung mit Touch ist dann bescheiden. Mit Kontroller am iPad wird es wieder unhandlich, dann spiele ich meist gleich am Fernseher über Steam Link.

  3. Was ist das denn für ein Spiel?

  4. Dirk der allerechte says:

    tvOS ist auch da jetzt

  5. Seit wann läuft Anno auf einem M1 Mac?

  6. Mein Macbook Air M1 auch noch nicht.

  7. Ist das jetzt ein Symbolbild oder zockst du Anno 1800 mit ner Virtualisierung auf nem Mac Studio? Und wenn ja, läuft das flüssig? Bin neugierig 😉 Gruß aus Dortmund.

    • Ich habs noch nicht über Parallels und ARM Windows probiert, das ist Streaming vom Windows PC auf den Mac.

      • Alles klar, Danke. ARM Windows wäre ja auch mal interessant zu wissen, ob es damit läuft. Gerade inwieweit die GPU Fähigkeiten im Vergleich mit Nvidia/AMD so abschneiden … Hast du jetzt ein Thema für einen neuen Artikel … 🙂

  8. Wie hast du denn Anno zum laufen gebracht???

  9. Für alle, die Anno auf dem Mac mal probieren wollen, kann ich nur Geforce Now empfehlen… klappt super, solange euer Internet das mit macht…

    • hatte ich eine lange Zeit gehabt
      Leider ist teilweise (trotz absolut stabilem Internet und Heimnetzes [LAN]) das ganze ab und zu mal nach 4-5h einfach abgebrochen mit dem Resultat das der Spielstand dann für diese Zeit weg war.
      Scheinbar synct das nur beim beenden des Spiels mit der Cloud.

  10. Bei meinem M1 Macbook Pro wird auch kein Update angezeigt.
    Bei mir funktioniert das natürliche Scrollen nicht per Maus. Da warte ich sehnsüchtig auf Behebung.
    Kann jemand bestätigen, dass das natürliche Scrollen auf deren M1 Macbook funktiioniert?

  11. Bei dem Desaster mit meinem M1 MBP beim letzte Update werde ich einen Teufel tun, neue MacOS Version nochmal sofort zu installieren.
    Solange es noch kenne Bugfix für das entstanden Problem seitens Apple gibt, ist ein Update auf 12.3 eh nicht möglich.

    • Scheint noch keine Lösung zu geben, wenn das Board im M1-MacBookPro getauscht wurde, auf 12.3 upzudaten, das System wird damit zerschossen – vielleicht kommt was mit 12.4
      Ich ärger mich gewaltig, warum ich das MBP nicht direkt zurückgeschickt habe nachdem der zum 1. mal gecrashed ist.

  12. Bartenwetzer says:

    Update jetzt da. MacBookAir M1

  13. Balthazar says:

    Ist das rechts ein Hibiskus? Der Topf(Ikea?) und die Lampe gefallen mir sehr gut, passen gut zum Holz-Schreibtisch.

  14. na endlich ist das Problem mit USB-C als Monitoranschluss seit dem letzten update behoben. Ich dacht schon ich spinne, weil der USB-C kein Bild mehr lieferte (MacMini), nur noch über HDMI. jetzt geht es wieder. Dachte schon der Monitor ist futsch, oder das Kabel….meine Fresse Apple….

    • Manuel Jäkel says:

      Beim MacBook Air M1 besteht das Problem weiterhin… bin echt begeistert. Und Audio wird auch nicht per TB4/USB-C durchgeschleift. Die Lautsprecher am Monitor bleiben stumm – am Windows Tablet funktioniert alles tadellos.

  15. War das der einzige Bluetooth Fix? Das wäre sehr enttäuschen. Es gibt noch so viele Bugs mit Bluetooth und dem Sleep-Modus…

  16. Manuel Jäkel says:

    Schade, bei meinem MBA M1 habe ich weiterhin das Problem, dass mein externer Monitor über TB/USB-C aufgeweckt wird. Erkannt wird der Monitor sofort, wenn ich das Dock anschließe – aber Bild bleibt schwarz. Erst, wenn ich den MiniDP aus dem Dock ziehe und wieder einstecke wacht er auf, manchmal auch erst nach dem dritten Ein- und Ausstecken. Als Dock verwende ich das DELL WD15 (hab ich von meiner Firma fürs Latitude bekommen)

  17. Seit dem Update werden bei meinem Excel 365 die Datentypen Aktien und Geografie nicht mehr angezeigt und die eingebunden Daten werden nicht mehr aktualisiert. Kann das jemand bestätigen?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.