Mach es gut, alte Windows-Fahne! Neues Windows 8-Logo

Freunde. Ihr müsst jetzt ganz tapfer sein. Das sonst immer an eine Fahne erinnernde Windows-Logo hat ausgeflattert. Microsoft macht den großen Cut mit Windows 8 und frischt das Logo doch radikal auf.

Wobei ja nicht nur das Logo extrem aufgefrischt wurde, mit der Metro UI hat man ja auf dem Windows Phone und Windows 8 bereits Mut zum Fliesentisch – Entschuldigung – zur Kachel gezeigt. Ich hab zwar keine Ahnung von Design, aber das man auf die typischen Farben verzichtet, nötigt mir schon Respekt ab. Mutig, Mutig liebes Microsoft. Hier einmal die Logos im Überblick (via):

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

53 Kommentare

  1. Back to Windows 1.0

  2. Für meinen Geschmack ist es bisher nichts. Das Fenster zeigt vom Logo weg, was nur den Eindruck verschärft, dass das Logo aus drei einzelnen Elementen besteht. Der Farbton ist noch zu verkraften, passt ja gut zu Metro. Allerdings gefällt mir die farbliche Variante besser, Windows steht doch für Anpassung? http://www.flickr.com/photos/49732235@N06/6892411405/in/photostream

    Aber gut, vielleicht sehe ich das bald schon sehr anders. Metro mag ich ja bisher und es scheint auch bei vielen Designern anzukommen.
    Microsoft scheint es mit Windows 8 ernst zu meinen 🙂

  3. Das Logo soll sich dem Hintergrund, den man benutzt anpassen. Deswegen muss es nicht immer diese Farbe besitzen.
    Find ich gut, wenn ich mein eingenes personalisiertes Logo habe

  4. Ich hab keinen Twitternamen eingetragen, wieso steht da jetzt plötzlich ein mir völlig unbekannter drin? O_o

  5. Das Windows 7 Logo hat mir viel besser gefallen…

  6. Hässlich.

  7. Eine nach rechts gestauchte und invertierte Finnland-Fahne mit „Windows 8“.
    „Logo“ ist übertrieben.

  8. @Sepp twitter name kommt über angegebene email, bei mir kommt meiner ohne dass ich ihn angebe 😉

  9. Wer auf so etwas Wert legt, verwendet eh‘ sein bevorzugtes Werkzeug, um $logo zu ändern. 😉

  10. @sepp Multi-User-PC? Vater/Mutter/Bruder/Kinder lesen auch beim guten caschy mit und twittern zufällig? anders kann ichs mir nicht erklären…

    minimal is the future hab ich mir eigentlich immer Designtechnisch so ans Herz gelegt… – Aber wenigstens die Farben hätten die ja behalten können, die Quadrate sind ja die Besserung – aber so einheitlich find ich dann doch nicht so gut…
    Aber dass Windows sich alleine 4 Quadrate in einer bestimmten Anordnung Trademarken lassen kann…..

  11. ich finde es sieht genial aus,
    passt auch super zur neuen metro UI

  12. Endlich sieht es mal wieder aus wie ein Fenster aber ich finde das Metro Windows Logo von Windows Phone besser ;).

    http://windows-neun.de/wp-content/uploads/2011/09/Windows_Phone_Logo.jpg

  13. Metro Müll. Logo Müll.

  14. „hat man ja auf dem Windows Phone und Windows 8 bereits Mut zum Fliesentisch“

    Böse! 😀

  15. Vielleicht sollte ich die Fake-Mailadresse dann nicht mehr nehmen…

  16. Oh nein Veränderung!
    Schnell wir sind dagegen!

  17. Ich kann mir schon lustige Modifizierungen für die Schweden, Finnen und Dänen vorstellen 🙂

  18. Frei nach „lol“: Metro Bääh, Logo ganz dolle iiih bääääh….

    Ma sehn, ob der Win7 Orb Changer bei Win8 seinen Dienst tut….

    Ich vermute aber, dass das Metro-Design, sprich einfarbige Flächen mit Augenkrebs-Faktor, noch weiter ins System einfließt.

    Vielleicht findet jemand raus, wie ich mir aus Win8 den Windows Explorer klauen und in Win7 einbauen kann. Ansonsten werd ich wieder eine Version überspringen….

  19. Haha, ich schaue gerade Big Bang Theroy und merke was für Nerds wir hier sind, dass wir uns über das Windows-Logo unterhalten 😉 Da soll mal jemand sagen die Serie ist überzogen 😛
    Aber jetzt zum Logo: denke das ist Geschmacksache und man sieht zu den Fahnen noch eine Menge Ähnlichkeit, eben nur nicht mehr geschwungen. Wem es gefällt und wem nicht finde ich relativ egal, aber es gefällt mir von allen Logos doch am besten gefolgt vom XP Logo…

  20. Ich finde zwar auch, dass man hier kaum von „Logo“ sprechen kann, jedoch ist es ziemlich clever, bereits darin die neue Funktion von Windows 8, also das Metro UI abzubilden.
    Als bestünde das Logo jetzt selbst aus Kacheln. Zumindest sinnvoll irgendwie…

  21. Bye bye Windows…

  22. M$ im Kachel Wahn. Ein Fall für den Fliesenleger. Bin ja echt gespannt wie sich das Windows 8 dann wirklich verkaufen wird. Die Begeisterung bisher darüber erscheint im Gegensatz zu früheren Windows Versionen eher beschränkt.

  23. @Sebastian: Find ich auch.

    Fenster bunt und zum Windows-Schriftzug hin zeigend oder das Fenster wie es ist vielleicht sogar auf die rechte Seite setzen.

  24. An das Logo werde ich mich nie gewöhnen. o.o
    (Vorausgesetzt die Meldung ist kein Fake)

  25. Sieht aus wie das Logo von Windows 1.0! Tja, die 80er kommen tatsächlich zurück^^

  26. Ist mir ehrlich gesagt egal, denn wann bitte bekommt man das Logo schon zu Gesicht? Beim booten? Dank SSD nicht mehr.

    Mehr Investition in das BS als in das Logo ist der bessere Weg, bin gespannt auf die Version der nächsten Tage.

  27. Ist kein Fake. Offiziell: http://windowsteamblog.com/windows/b/bloggingwindows/archive/2012/02/17/redesigning-the-windows-logo.aspx

    Das Logo ist unwichtig, aber mir gefällt es. Ich würde mein WP7-Phone auch nicht mehr hergeben.

  28. Dewxter@web.de says:

    Am besten beschwert ihr euch noch, dass das Logo aufdem Keyboard nicht mehr passt. -.-

  29. Naja, passt eher zu einer Fliesenleger Firma^^…. Aber wenn´s schön macht….

  30. Britta Behrens says:

    Sie scheinen wohl auf dem Standpunkt zu stehen weniger ist mehr 😉 sehr konservativ, die Kacheln spiegeln sich noch nicht mal… Blau in Blau in Blau in Blau… Klare eindeutige Kommunikation. Ob sie damit einen Blumentopf gewinnen oder gar eine SCHALE bleibt abzuwarten.

  31. Logo = Fehler, Metro = großer Fehler 😀

  32. Wenn ich all meine Vorurteile und Meinungen gegenüber Microdoof mal beiseite lege und ganz unvoreingenommen urteile: ich find’s ganz schick.

    Den Vorurteils- und Meinungsmodus wieder an: doof, dass es so an die Flaggen skandinavischer Länder erinnert, die mag ich nämlich sehr. : /

  33. Das neue Logo sieht langweilig aus.
    Bin aber mal auf Win8 gespannt.

  34. 3lektrolurch says:

    Das sind die Gitterstäbe, die symbolisieren sollen woran man sich orientieren will –> Mac OS X :mrgreen:

  35. Das neue Design find ich doof! Die bunten Fenster, oder wie ihr sie als Fahne seht, sind viel schöner! Jetzt sieht das alles sehr langweilig und streng aus! Das „verspielte“ Win7-Design gefiel mir um einiges besser!

    Auf meinem Notebook hab ich Win7 drauf, die Tage kam ein Update und seitdem glaube ich, dass die untere Leiste irgendwie anders aussieht! Also ich kann es nicht zu 100% bestätigen, aber irgendwie sieht das anders aus als vorher! Und wenn ich jetzt so das Win8-Logo sehe, erinnert mich das an das neue Design meiner Win7-Leiste! Bilde ich mir das nur ein? Oder wurde da tatsächlich was geändert?

  36. @Victor:
    Der Finnlandhinweis ist klasse. Nicht daß die Finnen daher demnächst mit einer Gebrauchsmusterklage kommen 😉

  37. keine fahne mehr. und doch sieht’s mehr denn je nach (skandinavischer) flagge aus

  38. Das neue „Logo“ wirkt auf mich eher einfallslos. Ich hoffe, sie haben dafür kein Geld ausgegeben. 😛

  39. 3lektrolurch says:

    Eindeutiger Hinweis dass Mircosoft von Finnland-Nokia übernommen wird!!
    ..oder umgekehrt

  40. Och nee, dabei finde ich das aktuelle Windows-Logo ganz cool. Also diese „Norwegische-Flagge-in-Blau“-Version find ich einfach nur hässlich.

  41. Viel Geld scheint MS nicht in das Design des neuen Logos investiert zu haben. 😀

  42. captaincannabis says:

    Oha krass – mutig. Was ist in letzter Zeit mit MS los? Aber die Perspektive passt irgendwie nicht?!

  43. Da fehlt doch eindeutig das Müllenium in der Zeitleiste. Sauerei! Wurde das gar absichtlich verdrängt? 😉
    http://www.operating-system.org/betriebssystem/bsgfx/microsoft/winme-scr-00.jpg

  44. Besser als ein fauliges Obst als Logo ist es allemal.

  45. Das neue Logo sieht so geheimnisvoll aus. Passt gar nicht zu Windows finde ich.

  46. @Otmanix,
    komisch, ich hatte mit Windows ME noch nie Problemme gehabt..

  47. Ja, wenn man Win ME ignoriert hat, hatte man damit auch keine Probleme 😉
    Fliesentisch ahoi!

    Man hätte an vielen Stellen mehr Einfachheit im System belassen sollen. Win XP ließ sich für private Zwecke noch gut warten. Bei Win 7 gibt es aber viel mehr Hintergrundkram, der einfach nur Overhead ist.

  48. Hier sind wieder so viele selbsternannte Designgurus unterwegs… Fliesentisch, langweilig, nur eine Farbe – bääh! Ich möchte an dieser Stelle mal daran erinnern, was man heute denkt, wenn man sich Bilder aus den 80ern anschaut. Scheiss Frisur, Mutti, echt jetzt!

    Was ich damit sagen will: Oftmals ist man einfach nur gegen Veränderung und für das Gewohnte. Die Designästhetik mit den ganzen Glanzeffekten, Farbverläufen, abgerundeten Ecken etc. (Hallo, Apple) ist meines Erachtens aber inzwischen SO durch, dass es teilweise schon wehtut. Microsoft ist da seiner Zeit voraus und ich finde auch, dass WP7 zumindest konzeptionell und von einem Designstandpunkt den mutigsten und progressivsten Ansatz verfolgt – und das muss man sich doch ehrlich auf der Zunge zergehen lassen. Microsoft?!

    Dass sie jetzt auch in ihr Desktopbetriebssystem Metro einfliessen lassen (als OPTION!) ist ebenfalls mutig. Apple verfolgt mit Lion und Mountain Lion ebenfalls den Trend, den Desktop mit Ansätzen aus dem mobilen System zu überdenken, aber halt nicht so mutig. Ich gehe davon aus, dass sich für MS dieser Mut auszahlt – wenn auch vielleicht nicht gleich zum Start von Windows 8. Aber wenn mal genug gute Metro-Apps da sind…

  49. Finde ich schrecklich. Hat nichts mehr mit der bunten Windows-Flagge zu tun. Wenn Win8 genauso farblos und flach wird, werde ich das wohl auch wieder überspringen wie Vista. 😉

  50. @Tobi: Ich hab mir das mal angeschaut – und abgesehen davon, dass du dir Arbeit gemacht hast, kann ich keine Aussage entdecken… wieso ist das neue Logo „beliebig“, nur weil man es mit den Wortmarken anderer Logos zusammenbauen kann? Ist mir zu hoch.

    Natürlich ist die horizontale Strebe nicht verzerrt – das wäre ja auch wenig sinnvoll, weil die leichte Abweichung eine unnötige Verkomplizierung ergeben würde und man somit zusätzliche Fluchtpunkte und Kanten einführen würde. Und wie du selbst demonstriert hast, sind viele bekannte und gute Logos einfarbig.

    Wie wärs denn mit nem Contest, in dem alle Motzer mal ihre Vision des Windows 8 Logos vorstellen? 🙂

  51. @Sponko Beliebig im Sinne von zu reduziert um als Bildmarke alleine für die Marke Windows zu stehen. Man kann das als Fenster interpretieren, aber eben auch viele andere Dinge darin sehen (z.B. ein Paket). Irgendeine Verbindung zum alten Logo hätte Windows sicherlich gut getan, z.B. finde ich diesen Ansatz hier ziemlich gut:
    http://www.designtagebuch.de/windows-neues-logo/#comment-228536
    Ich habe nichts gegen Reduktion. Das Gegenteil ist der Fall. Ich sage nur, dass man da mehr hätte rausholen können.