Mac: so könnte Firefox bald aussehen

Nachdem ich ja bereits zwei Mal über die eventuellen Änderungen am Aussehen von Firefox in Version 3.7 für Windows geschrieben habe, ist nun die Version für Mac OS X dran. Auch diese soll logischerweise Veränderungen erfahren.

Dock

Im ersten Screenshot seht ihr den Ist-Zustand. In der Windows-Version gab es unter anderem Pläne, die Tabs nach oben zu setzen.

Wie ihr an den folgenden Screenshots seht, hat man sich bisher dazu entschlossen, die meisten Neuerungen aus der Windows- in die Mac-Version zu portieren:

Fx-3.7-Mockup-Mac-i03-Tabs-Hanging-Large-Back

Natürlich sollen auch Personas auf dem Mac unterstützt werden:

Fx-3.7-Mockup-Mac-i03-Personas

Tabs nach oben: sicherlich eine Idee, die man Google Chrome entliehen hat:

Fx-4.0-Mockup-Mac-i03

Weitere Ideen und Pläne könnt ihr im Mozilla-Wiki einsehen. Vielen Dank für die Info an Mehmet!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Weil es im Moment des Shots inaktiv war?

  2. Wow. Firefox unter Mac OS sieht aus wie… was eigentlich? Firefox für Mac OS???

    Klar sind auch minimale Änderungen der Oberfläche manchmal toll für die User Experience, allerdings sind die hier ja so marginal dass sie keinem auffallen, der nicht genau hinsieht.

    Da sollte Mozilla lieber mal am Speed von Firefox drehen. Aber halt! Guter und schneller Code ist ja kniffliger als ein Redesign des GUI.

  3. Personas sind ja schon weit über jeder Schmerzgrenze, Tabs oben sprengen das ganze dann erst recht, finde ich.
    Ich bleibe bei meinem guten alten FF mit Mac-Theme (GrApple), das integriert sich wenigstens so, wie es soll. =)

    http://www.pic-upload.de/view-3309652/Bild-1.png.html

    MßG

  4. Sieht gut aus – Tabs oben, wird das eine eingebaute Option, oder ist es nur eine Überlegung? Ich nutze für Tabs oben zur Zeit GrApple Delicious, sieht fast genauso (meiner Meinung nach sogar schöner 😉 ) aus wie auf dem Screenshot.

  5. Die Tabs oben?
    Hoffe der Schwachsinn bleibt optional.

    FF soll lieber wieder fix werden.
    Nach 10 Tagen ist es fast unmöglich damit noch Arbeiten zu können.

  6. JürgenHugo says:

    @tom:

    Machst du den in den 10 Tagen auch mal zu? 😛

  7. Das Einzige was ich mir von FF für den Mac wünsche, ist das F11-Vollbild von Windows.

  8. JürgenHugo says:

    @Riddschie:

    Da gibts doch so´n Add-on – FullFullScreen oder so ähnlich heißt das – ich weiß ja nich, ob das unter Mac geht.

    Ich brauch die Funktion unter Win ja nie.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.