Anzeige

Mac OS X: Login-Screen austauschen

Gelangweilt vom Standard-Login-Screen am Mac? Dann ganz einfach mit der Freeware Loginonx ändern. Einfach das gewünschte Bild in das Programm ziehen – fertig.

Loginox

Sieht in meinem Falle dann so aus:

CIMG1551 
[gefunden bei SwitchingToMac]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Ist ja genial! Wusste gar nicht, dass so so Design-Anpassungs-Programme auch für den Mac gibt!
    Danke für den Tip!!

  2. Wegen der Nachfragen via Twitter – Wallpaper gibt es hier.

  3. Lohnt sich bei mir nicht das auszutauschen, starte mein Macbook so gut wie nie neu. In der Regel genügt Suspend-to-ram oder Suspend-to-disk.

  4. @raphael
    genau so ists bei mir auch. hatte quasi schon vergessen wie der aussieht 😉

  5. Ein wenig offtopic, aber wirst Du vielleicht für den Mac auch eine portable Version von Filezilla machen?

  6. schad 🙁

  7. Dein Loginbild ist sehr hübsch. Falls Du nochmal einen Download anbieten könntest, würde ich mich sehr freuen. Der alte existiert nicht mehr.

    Vielen Dank im Voraus,
    Peter.

  8. Ja bitte mir auch – nach 2 Std. im Web „googeln“ verliere ich die Lust auf die Suche danach – DANKE DIR !!!

  9. Sehr geil – danke Dir…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.