Mac OS X Lion ist da

Ich gehe dann mal installieren. Melde mich später wieder  -ich hoffe, die 23,99 Euro sind gut angelegt 🙂 Mac OS X Lion im Mac App Store. Bin gespannt, ob man sich nun auch einen Mac OS X Lion USB-Stick basteln kann. Was neu ist in Mac OS X Lion? Das.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

73 Kommentare

  1. Ich lass euch mal die Freude. Ich freu mich ja auch immer über ein Update von Android. Auch bei Ubuntu freue ich mich über eine neue Version. Doch ich zahl dafür nicht im Vorraus^^. Nicht mal bei Windows, da schaue ich mir das vorher erst mal an und fall auf kein Vista rein.
    Jedem das seine, Viel Spaß!

  2. Man kann es aber nicht kaufen wenn man schon die Developer Preview von Lion installiert hat. Denn dann kommt die Meldung dass schon eine neuere Version installiert ist und man diese zuerst in den Papierkorb verschieben müsste. So ein Mist.

  3. Bin mal gespannt, ob und wie das kostenlose Upgrade funktioniert…

  4. liegt http://www.islionoutyet.com/ also momentan falsch? tehe.

  5. USB Stick ist kein Problem.
    Beim Installer im Finder den Ordnerinhalt anzeigen lassen.
    Lieg ne DMG drin.
    Die einfach via Festplattendienstprogramm auf den USB Stick „clonen“ und fertig ist die Sache.

  6. @Tobias:
    Sorry, aber nö so einfach ist es dann doch nicht. 😉

    Bei insanelymac.com http://www.insanelymac.com/forum/index.php?
    showforum=226 findet man in den Sticky Threads paar Beschreibungen.

  7. Hallo
    Kurze Frage.
    Bekomme Ich Lion auch als eigenständige Installation hin oder brauche ich unbedingt Snow Leopard dazu ?
    wen ja einfach auf DVD brennen udn direkt installierne?
    Und wenn man Bootcamp drauf hat, und nur mac os neu machen will? bleibt der Bootmanager erhalten oder muss ich Wiindows auch immer neu machen?

  8. @Simon

    Kannst du doch. Einfach mit gedrückter ALT-Taste auf installieren klicken 😉

  9. @sTaney

    ALT-Taste?

    zu meiner (Apple-)Zeit hieß das noch OPTION…

  10. Hach ja damals.
    Ich wollts nur klar ausdrücken, weil aufm Keyboard alt steht.
    Damals gabs auch noch Äpfel und keine CMD Tasten.

  11. @Simon:

    Sagt der Store auch bei der GM Version von mir!

    Heisst also Apple rollt eine ältere Version aus… ?!?!

    Man kann die Firma manchmal dämlich sein. da will man was kaufen und darf dann nicht.

  12. wie bekomm ich nun mein kostenloses lion update für meinen nach dem 6.7. gekauften mac?

  13. Na ich bin mal gespannt – das Update steht mir auch bevor, allerdings bin ich mir nicht sicher mit den „Lizenzen“. Ich habe 3 Macs zu hause – muss ich demnach 3 mal Lion im App Store kaufen, oder wie oft kann ich es installieren wenn ich es einmal gekauft habe? Bei anderen Apps konnte ich diese auch problemlos auf mehreren Macs installieren, aber wie verhält sich das bei Lion? Vielleicht hat ja jemand eine Antwort parat. Danke vorab!
    Gruss,
    Martin

  14. Hi @ da ich mit 2mbit nur lade und es sicher leute gibt die wesentlich schnelleres Internet haben, wollte ich mal fragen ob es wie in den vielen Tutorials nach wievor gleich geblieben ist, dass man einfach die install.dmg extrahiert und auf eine DVD brennt um ein ganz ganz frisches System aufzuspielen ?

    Wäre super wenn irgendwer eine Antwort auf die Frage hat 🙂

    DANKE viel Spaß bei laden und probieren.

  15. Hey Martin!
    Lion kannst du auf X Systemen installieren.
    Also nicht 3 mal neu kaufen.
    Habs selbst auf mehreren Macs laufen.

    @Dirk
    schau doch mal 2 Posts hoch, da steht was zu tun ist um LION zu laden.

  16. @ Martin: Nein, der Erwerb mehrerer Lizenzen ist nicht nötig. Lion darf auf allen eigenen Macs installiert werden.

  17. Also ich habe gerade das problem, os x lion gebrannt, und eine kompl. neue installation gestartet. nun brauch das dingen aberganz schön lange. hat da jemand eine erfahrung???

    gruss sash

  18. @caschy:

    Deine Anleitung funktioniert nach wie vor (habe das Image auf DVD gebrannt, da meine 4GB-Sticks nicht ausreichen). Die frische Installation läuft bereits und ist in ~10 Minuten fertig.

  19. bei mir stand 7 minuten, jetzt ist es mittlerweile bei 22 minuten angelangt.
    aber keine fehlermeldungen…bin ein wenig ratlos

  20. Kurzer Nachtrag aus der Lizenzvereinbarung (bevor hier jemand nach Quellenangaben schreit 😉 )
    2. Nutzung und Beschränkungen
    […]
    B. Lizenz vom Mac App Store. Wenn Sie vom Mac App Store eine Lizenz für die Apple Software erhalten haben, so wird Ihnen gemäß den Bestimmungen dieser Lizenz und wie in den Mac App Store Nutzungsbestimmungen (http://www.apple.com/legal/itunes/ww/) („Nutzungsregeln“) festgelegt, eine eingeschränkte, nicht übertragbare, einfache Lizenz erteilt:

    (i) Zum Herunterladen, Installieren, Nutzen und Ausführen einer (1) Kopie der Apple Software für die persönliche und nicht kommerzielle Nutzung direkt auf jedem Apple Computer mit Mac OS X Snow Leopard oder Mac OS X Snow Leopard Server („Mac Computer“), dessen Eigentümer Sie sind oder der Ihrer Kontrolle unterliegt; […]

  21. @Jochen2d:

    Caschy hat selbst eine Anleitung dafür geschrieben, klick doch mal in dem Beitrag auf den „Mac OS X Lion USB-Stick“ Link 😉 Das war nur eine Nachfrage, ob es mit der Finalen Version immer noch funktioniert.

  22. also, entweder bin ich einfach völlig doof, oder ich verliere gerade meinen verstand 😉 habe mir alles richtig uf dvd gebrannt. das hat geklappt, nun rechner neu gestartet, und dvd wurde auch gestartet. platte neu formatiert, und installation begonnen und seit über einer stunde macht er nichts mehr. garnichts. der blaue baken bewegt sich in einer minute vlt.1mm mehr nicht, es kommt aber auch keine fehlermeldung. muss ich vorher sl installieren? ich sehe gerade das, wenn der das türkische sprachpaket installieren will anfängt zu haken….raff ich nicht. ich konnte am anfang auch nicht auswählen ob ich nur deutsch installieren möchte….

  23. Lion ist installiert und läuft. Wollte das ganze nun auch auf einen USB Stick brennen, aber (wo) ich finde nirgends die InstallESD.dmg die man ja zum brennen brauch ?

  24. Leute, Leute, Leute…

    Oben in Caschys Beitrag ist der Link „Mac OS X Lion USB-Stick“ enthalten. Klickt doch mal drauf, dann landet ihr in folgender Anleitung:

    http://stadt-bremerhaven.de/mac-os-x-lion-von-usb-stick-oder-dvd-installieren-geht-doch-alles-irgendwie

    Mit etwas eigeninitiative würde man dort dann im Ordner „Contents“ -> „SharedSupport“ die entsprechende (InstallESD.dmg) Datei finden.

    Wenn nach der Lion-Installation im Programme-Ordner die Datei „Mac OS X Lion Installation“ nicht mehr vorhanden ist, ladet ihr Lion halt einfach erneut aus dem App Store.

  25. @Helge

    Nur kann man leider “Mac OS X Lion“ nicht noch einmal herunterladen, wenn es bereits installiert ist. (hab es gerade selbst probiert)

  26. @MacSchlumpf:

    Stimmt, sah ich eben auch bei Macnotes. Sollte Caschy ggf. noch mit in die Anleitung aufnehmen, das man vor der Installation den Stick erstellt oder die „Mac OS X Lion Installation“ auf eine externe Platte sichert.

  27. Richtig, sollte „unbedingt“ in der Anleitung erwähnt werden. In meinem Fall nicht weniger schlimm, da ich hier ja mehrere Geräte habe. 🙂

    Ansonsten funktioniert die „Anleitung“ Super – wobei mir gesagt wurde, das ein 4GB USB Stick nicht ausreichen würde – aktuell wird alles gerade auf einen 8GB Stick kopiert und danach schauen wir einfach mal ob das auch problemlos vom USB installiert wir (NeuInstall).

  28. Die „Neuinstallation“ scheint keine zu sein, jedenfall wurde bei mir nur geupdatet und der ganze alte Schrott ist noch vorhanden. Grrrrrrrrrrrrrr!

  29. @Helge

    Mit „Neu-Install“ meine ich – denn iMac oder MBP komplett neu zu starten und mittels erstellten USB-Stick neu einzurichten. Das sollte ja eine „Neu-Install“ sein und der ganze „alte Ballast“ sollte dann ja nicht mehr da sein – denke ich zumindest. 🙂 Werd es gleich testen … 🙂

  30. @MacSchlumpf:

    Leider ist der alte Ballast aber noch da, ich habe die Installation gerade (mit der erstellten DVD) hinter mir (beim neustart alt gedrückt und die DVD ausgewählt).

  31. @Helge: wie soll das gehen? hast du vorher die platte platt gemacht? wo sollten dann die alten dateien herkommen?

  32. @stardust:

    Das war „mein Fehler“ (bzw wurde das hier nicht er/geklärt). Folgendes schrieb ich eben in dem anderen Blogeintrag:

    Neuinstallation wird wohl doch gehen, für alle die es interessiert: Wenn von Stick oder DVD gebootet, erst im Festplatten-Dienstprogramm die Festplatte „löschen“ – also als Mac OS Extended (Journaled) formatieren – und danach erst „Mac OS X erneut installieren“ wählen. Sollte klappen!

    Geht man also sofort auf „Mac OS X erneut installieren“ so wird nur ein Update gemacht und keine „Neuinstallation“. Alle „alten Daten“ sind dann also noch vorhanden.

  33. @Helge

    Sodele, i bin fertig und wenn man die Fetsplatte „vorher“ auch löscht – dann gibt auch eine saubere & frische Lion Installation.

    Danke auch an Caschy für die dolle Anleitung 🙂

  34. ich habe es so gemacht, mit der neuinstallation, hat aber nicht geklappt. habe jetzt SL neu installiert und dann update auf lion.
    jetzt klappt es.

  35. Watt ein Schrott: Vor Zurück per Wischen in Chrome und FX gehen nicht, ebenfalls nicht am iMac mit meiner MX518…

  36. @Sash
    Komisch, bei hat es funktioniert. Lion ganz frisch installiert ohne den Leoparden vor installieren zu müssen.

  37. Ich denke der Sash hat es gemacht wie in der Anleitung, OHNE vorher die Festplatte zu löschen.

    @caschy:

    Ich denke mal die Funktionalität muss eben erst in Chrome und andere Programmen bereitgestellt werden, bevor das funktionieren kann. Oder täusche ich mich?

  38. Verdammt – nun kann ich die Snow Leopard „Apllications Install CD“ nicht mehr unter Lion installieren. Was war da gleich nochmal alles drauf iPhoto …. ?

  39. @MacSchlumpf:

    Da gibt es ein Programm mit dem man die einzelnen Apps (Installationsdateien) von der DVD ziehen kann, hab ich letztens erst für QuickTime genutzt. Muss ich mal raussuchen!

  40. OK habs gefunden: Das Programm heisst „Pacifist“ – http://www.charlessoft.com/ – hoffe der Link geht ok, Caschy?

    Schau mal, ob du damit die Apps von der DVD bekommst und auch installiert bekommst.

  41. @ MacSchlumpf

    Verfolge gerade alle komentare hier und habe vor mein system komplett zu löschen und mit der DVD neu aufzusetzen. Jetzt mein ihr das ich vorher das heruntergeladene irgendwo sichern soll ? Versteh ich das richtig ?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen

  42. Jo 🙂

    MacOS X Lion aus dem App Store runterladen und dann gleich das hier machen ===> http://stadt-bremerhaven.de/mac-os-x-lion-von-usb-stick-oder-dvd-installieren-geht-doch-alles-irgendwie

    Dann Rechner neu starten, Festplatte löschen und dann einfach von dem zuvor erstellten Medium (DVD oder USB Stick) einfach Lion ganz frisch installieren – so hab ich das jedenfalls erfolgreich hinbekommen)

    PS: Natürlich vorher unbedingt eine Kopie der Festplatte anlegen (TimeMachine) – falls etwas schief laufen sollte 🙂

  43. ok das wischen im FX habe ich jetzt hinbekommen.
    man muss in der gestensteuerung der maus “ mit wischen seiten blättern“
    auf 2 finger stellen.
    dann klappt das erstmal.

  44. @Caschy:
    Geh mal in die Trackpad Einstellungen und stell die Geste für „Mit Wischen Seite blättern“ auf 3 Finger um. Dann sollte es wieder gehen…

  45. Sagt mal leute, ich als alter Fischkopf möchte mal gern eine Frage beantwortet kommen. Wöfür brauch man dieses Launchpad? dafür habe ich doch mein dock oder nicht? und den programme ordner. bitte nicht steinigen, aber das dingen finde ich ein wenig überflüssig

  46. @Markus: MacBook kein Thema. Bleibt die MX518, die ich vorher via USB Overdrive dazu überreden konnte…

  47. Ich will Mission Control für Windows 7 !!! 😀

  48. @dermodo glaub dexpot (www.dexpot.de) kann die Funktionen von Mission Control.. wurde imho auch schon hier im Blog erwähnt.

  49. Na toll.

    Lion gekauft, bezahlt und auf dem iMac installiert. Jetzt will ich es auf meinem MacbookPro installieren und er sagt „Installiert“ im App Store zu mir!

    Habe ich ja auch aber eben nicht auf dem MBP.

    Was mache ich jetzt?
    Weiß einer Rat?
    Hilfe!

  50. das mit dem wischen fiel mir auch auf, hab es aber gelöst. Du musst in den Einstellungen-> Maus ->Weitere Gesten -> „Mit Wischen Vollbild-Apps wechseln“ ausmachen und bei „Mit Wischen Seiten blättern“ umstellen auf „mit zwei fingern horizontal wischen“.
    Dann geht es auch in Chrome! 🙂

  51. @Alex:

    Klappt.
    Danke Dir.

  52. Doppel Post

  53. leosmutter says:

    Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen wie ich gemountete dmg/USB-Sticks wieder auf dem Desktop anzeigen lassen kann ? Irgendwie sind die momentan nur ganz unten im Finder und das nervt mich etwas. Beim Snow kam ja immer ein Icon auf dem Desktop, wenn man ein USB-Stick angeschlossen hatte.

  54. @leosmutter:

    Finder -> Einstellungen -> Allgemein -> Haken setzen bei Objekten, die du auf dem Schreibtisch angezeigt bekommen möchtest.

  55. Weiß jemand ob einen bei der Installation von Mac OS X Lion die Windows Partition erhalten bleibt (Von Bootchamp) würd mich über Antwort freuen!

    Grüße
    Vincent

  56. hat schon jemand ne freischaltung für das kostenlose upgrad von nem neuen mac bekommen? warte seit gestern abend 17 uhr…

  57. Ne, ich warte auch, war natrüch recht voreilig mit dem download, jetzt wurde es mir berechnet. ich hoffe das apple es mir trotzdem gutschreibt. bin mal gespannt

  58. Warum verlangt Crapple für ServicePacks auch noch Geld? Denn mehr ist das ja wirklich nicht.

  59. Nun ich denke, es wurde sehr viel arbeit hineingesteckt. und ich muss sagen diese arbeit muss belohnt werden. stell dir vor, du würdest kein geld für deine arbeit bekommen. ich denke das geht voll ok, und mal ehrlich, bin ich froh das ich mich auf apple verlassen kann. klar, einige aktionen von denen ist in meinen augen nicht ganz ok, aber trotzdem finde ich es absolut ok, geld dafür zu zahlen. wer es nicht möchte soll es sein lassen, sich ein linux installieren,und sich darüber freuen. oder ein Windows und sich ärgern 😉

    alles gute schönen tag aus Hamburg

  60. Nutze Linux und Windows und musste mich mit beiden seit vielen Jahren nicht ärgern. Mit Windows hatte ich seit WinXP genau zwei Abstürze, bei beiden war das selbe Programm schuld, nach einem Update (hatte eine alte Version im Einsatz) war auch das behoben.

    Ich wundere mich immer, wenn Leute sagen sie seien zu Apple gewechselt, weil sie ständig Probleme mit Windows gehabt hätten. Ich bin weit davon entfernt ein Computerprofi zu sein, aber wie gesagt für mich ist Windows idiotensicher. Das müssen dann die totalen DAUs sein, die zu Apple wechseln…

  61. Ich freue mich, wie andere mit sicherheit auch, wenn du so zufrieden bist.
    Ich habe mein ganzes Leben seit dem ich computer kenne einen apfel Computer.(ausgenommen, c16 und c64 usw….)
    Hatte früher nebenbei auch einen „PC“.
    alles gut, wie gesagt, hier spielt es denke ich keine Rolle wer was hat oder nicht.
    sondern hier geht es einfach um den erfahrungsaustausch was das neue os x Lion angeht.
    und wenn du deinen Missmut über Apple loswerden möchtest mache das, aber ich denke das passt halt hier nicht so rein 😉

    Viel spass mit deinem Pc <— keine Ironie, und danke für deine Aufschlussreichen Infos.;)

    Beste Grüße aus Hamburg 😉

  62. Apple war schon immer ein innovatives Unternehmen und bietet mit Lion nun in Teilen seines Systems einen Fullscreen-Modus und 64-Bit.

  63. @ lalala

    Sicher Digger… 😀

  64. Huhu @ all.

    Falls hier noch wer reinschaut würde ich gerne wissen was aus dem „Neustart mit Safari“ geworden ist, was im Vorfeld so oft angesprochen wurde und Chrome OS gleich sein soll?

    Wurde das nicht integriert ? In meiner Version habe ich es noch nicht gefunden.

    MFG und würde mich freuen wenn einer meine Frage beantworten kann.

    Danke

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.