Mac OS X Expose-Funktionalität für Windows

Was ich an Mac OS X richtig klasse finde, ist Expose. Ich schiebe meine Maus an eine der vier Bildschirmecken und löse so eine von mir definierte Aktion aus. Alle Fenster anzeigen, Desktop anzeigen usw. usf. Das kleine Tool Win7SE rüstet euch diese Funktion auch unter Windows nach. Ganz ehrlich: mehr muss man nicht dazu sagen 🙂 Falls ihr mit dem Programm nicht zufrieden seid, ihr aber Expose-Funktionalitäten unter Windows nutzen wollt, dann schaut mal hier, ich habe schon Alternativen vorgestellt. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. Ich löse inzwischen so ziemlich alle Aktionen mit einen Type Ahead Launcher aus. Auch wenn das Win7-Startmenü eine ähnliche Funktionalität bietet, bin ich hierfür – wohl aus Gewohnheit – bei mein Executor hängen geblieben. Vielleicht ließe sich dass mit solchen Tools sinnvoll kombinieren, wenn man die Hand gerade an der Maus hat, gingen best. Funktionen dann nochmals schneller von statten. Werde es mir mal ansehen.

  2. caschy, du zeigst da grad nicht wirklich einen screenshoot mit einer kopierten windows 7 version oder????!! oha

  3. Hallo,

    wie bekommt man die Trafficanzeige (auf dem Bild unten links) unter W7 eingeblendet?

    Danke

  4. @Falk: folge dem Downloadlink 😉

  5. Nett. Für mich persönlich finde ich den von Dir vorgestellten Switcher allerdings besser. Desktopanzeige ist bei Win7 out of the box dabei und die Switcherübersicht ist wie beim Mac. Win7SE zeigt lediglich die Anwendungsleiste. Dafür ist die Dashbordfunktion ganz nett, die nämlich die Widgets in den Vordergrund holt. Allerdings sieht man diese ja auch beim Win7 onboard Desktopanzeige.

  6. @Gipsylord

    Das ging ja flink, danke… 😉

  7. geht hier auf arbeit nicht 😉 also nutzen die entwickler ne illegale windows version? schon lustig 😉 win7 ist die erste windows version die ich mir gekauft habe 😉

  8. @Fak: ich sehe da eine beta…..nix illegales…

  9. @JH:
    nutze ich schon seit langem und hab se halt sofort erkannt 🙂

  10. Schade, dass es bei mehreren Monitoren nicht de jeweils äußeren Ecken der äußeren Monitore verwendet – zumindest bei zwei unterschiedlichen Screens geht es nicht.

  11. Das, was du hier als „Expose“ bezeichnest, ist meiner Meinung nach (kann’s leider gerade nicht nachprüfen) nur eine Funktion davon, genannt „Aktive Ecken“. Expose kann noch ein kleines bisschen mehr, z.B. alle Fenster aller aktuell geöffneten Programme anzeigen, sortiert nach Desktop oder alle Fenster eines einzigen offenen Programms anzeigen oder – wenn ein Programm nicht geöffnet ist und diese Funktion unterstützt – die zuletzt geöffneten Dokumente.

  12. Ich finde es läuft viel besser als Switcher, „smoother“. Ich hab mich bei dem Entwickler aber erkundigt wie man es mit einer Kommandzeileeingabe benutzen kann, um es auch mit Touchgesten zu benutzen.

  13. @falk: Das ist die Windows 8 Developer Preview (build 8102), die man ganz legal bei Microsoft bekommt.

  14. aso 🙂 hatte mal so nen text auf nem desktop gesehen, da wars ein hinweis auf ne illegale kopie ^^ 😉

  15. Jetzt müsste das ganze nicht per „aktive Ecken“ funktionieren, sondern per Multi-Touch à la 4-Finger-up/down-Flick…

  16. Getestet und für gut befunden, bleibt drauf. Hab schon paar Tools in dieser Richtung getestet, WIN7SE überzeugt bis jetzt am meisten.

  17. @ Fraggel: Desktopansicht ist zwar Standard bei Win7, aber nicht vergleichbar mit OS X. Die gibt es da auch (über alt+Finder-Klick oder so) aber bei aktiven Ecken blendet man die Programme nur für einen Blick auf den Desktop aus, kann dann einzelne Programmfenster dazuklicken und anschließend wieder zur Ausgangskonfiguration zurück.

    Hätte Apple das man nie erfunden, dann würde ich unter Windows nicht jeden Arbeitstag stöhnen müssen 😉

  18. Es gibt eine neue Version. Jetzt benutze ich auch einen Touchpadgeste dafür.
    Quote:
    I uploaded a new version to deviantart http://vhanla.deviantart.com/art/Win7se-268113443

    – Added support for command line
    usage:
    win7se.exe windows
    win7se.exe fastswitch
    win7se.exe desktop
    win7se.exe dashboard
    win7se.exe screensaver
    win7se.exe turnoffmonitor

    – Added IPC to allow it to perform some of its actions
    for developers who wants to extend functionality
    example for pascal

    PostMessage(FindWindow(‚Win7se‘,nil),WM_USER+2,1,0);

    where 1 is Windows
    2 = fastswitch
    3 = destkop
    4 = dashboard
    6 = screensaver
    8 = turn off monitor