Lufthansa App für Android: Bordkarten ab sofort im Google Pay Wallet speichern

Kurz notiert: Vielflieger der Lufthansa und gleichzeitig iOS-Nutzer kennen das Feature schon lange. Bordkarten kann man im Apple Wallet speichern lassen und somit zügig im Falle des Boardings zugreifen, ohne erst die App öffnen zu müssen. Android-Nutzer konnten diesen Komfort bisher nicht nutzen.

Mit dem neuesten Release der App ändert sich das, denn nun können Lufthansa-Flieger unter Android Bordkarten im Google Pay Wallet speichern und somit direkt von dort aus darauf zugreifen. Das sollte den Prozess etwas vereinfachen.

Das Update kann ab sofort aus dem Play Store heruntergeladen werden.

*** Mobile Bordkarte in Google Pay ***

Von nun an können Sie Ihre mobilen Bordkarten auch zu Google Pay hinzufügen.

Lufthansa
Lufthansa
Entwickler: Deutsche Lufthansa AG
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Die Funktion mit der Wallet ist so komfortable, dass es echt unverständlich ist, dass Android Nutzer darauf 5 (?) Jahre länger warten mussten als iPhone Nutzer. Pünktlich zum Check-in wird ein Hinweis auf dem Lockscreen angezeigt, auf den man dann nur noch klicken muss um das Ticket sofort bereit zu haben. Hinweise zu Check-in und Boarding-Zeiten dürfte es bei Android auch geben, ebenso automatischen Anzeige von Änderungen (Verspätungen, Gate-Wechsel, etc).

    • Das ist wie immer und überall in dieser Mobileworld: iPhone vor Android. Gibt ja mehrere Gründe hierfür.
      Grund wird aber wohl auch sein, dass Android keine Wallet von Haus aus mitliefert. Seit dem Aufstieg als GPay wird dies wohl priorisiert behandelt, vor allem weil man ja GPay nur mit KK nutzen kann, und vielleicht haben ein paar versucht ihre MM KK zu hinterlegen ;).
      Man denke nur an die ganzen Supermärkte die Jahre brauchen für NFC, aber GPay und ApplePay direkt mit Deutschlandstart anbieten. Wer böses dabei denkt ….

      Zur App: Macht mich wahnsinnig seit einiger Zeit auf Android. Gateänderung bekomm ich eher noch eine Mail oder SMS direkt von Lufthansa, alls dass sich die App meldet. Selbst ein erneuter Abruf der Boardkarte zeigt die Verlegung nicht an.
      Sitzplatzauswahl steht nur „Erwachsener 1“, „Erwachsener 2“, …. statt der Klarnamen. Erst beim wirklichen Check In dann mit Namen. Bei Buchungen mit mehreren Leuten ziemlich nervig, jeder will ja wo anders sitzen.
      Sie gehört sich mal heftigs entschlagt und aufgeräumt, total überladen. Es führen mehrere Wege zum Ziel, aber selten die offensichtlichen.

    • @HO ich weiß nicht, ob Du es wirklich genutzt hast, auf Android. Die von Dir genannten Eigenschaften gibt es nicht.

      Gesten gemacht, von FRA nach TXL. Die Bordkarte ist eher eine Art von „Bild“ in Google Pay. Sieht man auch daran, dass sich auf der Karte, im Google pay das Gate nicht mehr ändert, obwohl dies zweimal geschehen ist, vor Abflug.

      Aktuell war dann immer nur die Bordkarte in der LH app. Ebenso gibt es keine Push Notification von Google, obwohl der Flug sogar von Google im Kalender war, die Daten werden aber nicht aktualisiert.

      Ich sehe aktuell nicht einen Vorteil dies in Google Pay zu speichern.

  2. na dann doch bitte richtig:

    Android Police: [Update: Air France, KLM, EasyJet, Lufthansa] Ryanair boarding passes can now be saved to Google Pay.
    https://www.androidpolice.com/2019/03/20/ryanair-boarding-passes-can-now-be-saved-to-google-pay/

  3. Wo habt ihr den das bearbeitete Bild aufgegabelt?
    Die Lufthansa setzt gar keine Boeing 787 ein 😀

  4. Wallet Apps gibt es wie Sand am Meer in beiden Lagern um seine Karten anzeigen zu lassen, da braucht es mit Sicherheit kein Google Pay Wallet und co.

    • Kannst Du da eine bestimmte empfehlen? Suche auch seit einer Weile und will nicht unbedingt bei den Major Playern bleiben …

    • GooglePayFan says:

      Google Pay ist aber die weit verbreitetste Wallet App und ich stehe nicht so auf redundante Apps. Oder kannst du andere Wallet Apps empfehlen, mit denen ich kontaktlos zahlen kann?

      • Ich such die weniger zum Bezahlen als eher zum Verwalten solcher Tickets, Karten etc. Google Pay war ich auch mal scharf drauf, bis ich mir das näher angesehen hab:
        1. ein weiterer Anbieter in der Kette, der bei jeder Zahlung mitverdienen will (Google -> PayPal -> VISA -> meine Hausbank wäre das in meinem Fall),
        2. noch mehr Daten, die Google von mir hat. Auch wenn ich vieles nicht vermeiden kann, muß ich Google trotzdem nicht mit beiden Händen alles in den Rachen schaufeln, was es über mich zu wissen gibt. Darum suche ich auch bei anderen Lösungen nach Alternativen, wo nicht ‚Google‘ draufsteht.

        Also warte ich beim Bezahlen mit Smartphone lieber, bis meine Bank vielleicht eine eigene Lösung hat. Wenn die nie kommt, auch gut.

        Soviel ich weiß, ist Google Pay unter Android fast die einzige Möglichkeit, mit dem Smartphone zu bezahlen, bis auf ein paar einzelne Banken, z.B. Sparkasse mit einer eigenen App. Dabei weiß ich aber nicht, wie es technisch umgesetzt ist. Also, ob die auch auf Google Pay aufsetzen, oder die NFC-Schnittstelle des Smartphones unabhängig nutzen können.

  5. Irgendwie kann ich meinen Boardingpass nicht in googlepay laden….ich finde die funktion nicht. gibt es da was zu beachten

    • Funktion scheint entfernt worden zu sein. Auf meinem Hinflug vor 2 Wochen war sie verfügbar, heute nicht.

      Ich nutze aber schon Jahre auf Android die Pass2u Wallet, die nimmt einfach die Apple Wallet-Links und funktioniert problemlos.

      • Mathias Treml says:

        Hab ich auch…geht aber leiter auch nicht. Also es wird nicht automatisch die Boardkarte angezeigt. Bin gerad auf dem Weg nach Frankfurt und alles funktioniert genau so schlecht wie immer

Schreibe einen Kommentar zu Martin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.